Umfrage Finanzämter Haushalt und Finanzen

Bürgerbefragung der Finanzämter

Herzlich willkommen auf dem Portal zur Bürgerbefragung der Finanzämter der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Unser einjähriger Befragungszeitraum ist zum 29.02.2020 abgelaufen.

Vielen Dank an alle, die sich an der Umfrage beteiligt haben. Sie haben uns wertvolle Anhaltspunkte zur Erhöhung der Servicequalität unserer Finanzämter geliefert.

Die Ergebnisse finden Sie nach Abschluss der Auswertung zusammengefasst auf dieser Seite.

Die gemeinsame Bürgerbefragung der Länder wurde technisch auf dem Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen durchgeführt. Für die Einhaltung des Datenschutzes ist das Landesamt für Steuern und Finanzen des Freistaates Sachsen, Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden verantwortlich. Die Datenschutzerklärung zu diesem Internetauftritt können Sie unter dem Link Datenschutz aufrufen.

Auswahl Finanzamt

  • Pflichtangabe

Abgabe Ihrer Einkommensteuererklärung

Ich habe meine Steuererklärung mit dem Browser mit Mein ELSTER erstellt.

  • Pflichtangabe

Ist Ihnen bekannt, dass die gesetzliche Abgabefrist vom 31.5. auf den 31.7. verlängert wurde?

Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung

Gab es seitens des Finanzamtes Rückfragen zu Ihrer Einkommensteuererklärung?

  • Pflichtangabe

Die Bearbeitungsdauer meiner letzten Einkommensteuererklärung war angemessen.

  • 1=trifft voll und ganz zu...6=trifft gar nicht zu

Wie lange hat die Bearbeitung Ihrer letzten Einkommensteuererklärung gedauert?

Mein Einkommensteuerbescheid ist verständlich.

  • 1=trifft voll und ganz zu...6=trifft gar nicht zu

Wurde in den letzten drei Jahren von Ihrer Einkommensteuererklärung abgewichen?

  • Pflichtangabe

Wie wichtig sind Ihnen die Themen?

Verständlichkeit der Rückfragen meines Finanzamtes
Angemessenheit der Bearbeitungsdauer meiner Einkommensteuererklärung
Verständlichkeit des Einkommensteuerbescheides
Verständlichkeit der Erläuterungen zu den Abweichungen in meinem Einkommensteuerbescheid
  • 1=sehr wichtig...6=unwichtig

Bearbeitung von Einsprüchen

Haben Sie in den letzten drei Jahren Einspruch gegen Ihre Einkommensteuerbescheide eingelegt?

  • Pflichtangabe

Erreichbarkeit

Mit den Öffnungszeiten meines Finanzamtes bin ich zufrieden.

  • Pflichtangabe
  • 1=trifft voll und ganz zu...6=trifft gar nicht zu

Welche Form des Kontakts zu Ihrem Finanzamt bevorzugen Sie?

Hatten Sie in den letzten drei Jahren telefonischen Kontakt mit den Beschäftigten in Ihrem Finanzamt?

  • Pflichtangabe

Hatten Sie in den letzten drei Jahren persönlichen Kontakt vor Ort mit den Beschäftigten in Ihrem Finanzamt?

  • Pflichtangabe

Wie wichtig sind Ihnen die Themen?

Öffnungszeiten meines Finanzamtes
Telefonische Erreichbarkeit
Persönliche Erreichbarkeit vor Ort
  • 1=sehr wichtig...6=unwichtig

Verhalten und Kompetenz der Beschäftigten

Die Beschäftigten meines Finanzamtes

verhalten sich mir gegenüber höflich.
geben fachlich kompetent Auskünfte.
setzen sich gewissenhaft mit meinen Anliegen auseinander.
sind hilfsbereit und unterstützen mich.
  • 1=trifft voll und ganz zu...6=trifft gar nicht zu

Wie wichtig sind Ihnen die angesprochenen Eigenschaften der Beschäftigten?

Höflichkeit
Fachliche Kompetenz
Gewissenhafte Erledigung meiner Anliegen
Unterstützungs- und Hilfsbereitschaft
  • 1=sehr wichtig...6=unwichtig

Generelle Zufriedenheit

Mit meinem Finanzamt bin ich insgesamt zufrieden.

  • 1=trifft voll und ganz zu...6=trifft gar nicht zu

Allgemeine Angaben

Bitte geben Sie Ihr Alter an.

Ich erziele Einkünfte als: [Mehrfachnennungen möglich - bei Ehegatten/Lebenspartnern bitte Einkünfte beider zugrunde legen]

Wie sind Sie auf diese Befragung aufmerksam geworden?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Für die Einhaltung des Datenschutzes ist das Landesamt für Steuern und Finanzen des Freistaates Sachsen, Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden verantwortlich.

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Zeitraum 01.03.2019 bis 29.02.2020
  • Teilnehmer 183516 Teilnehmer