Veranstaltung Staatsministerium für Regionalentwicklung Digitalisierung

EDIH Roadshow: Smarte Regionen - bei Ihnen vor Ort!

  • Status Aktiv
  • Termin 08.08.2024 15:00 Uhr
  • Buchungsstatus 50 freie Plätze
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Grafik: EDIH Saxony

Herzliche Einladung in den Landkreis Meißen! Innovative Ideen und digitale Technologien eröffnen viele neue Möglichkeiten für den Umgang mit regionalen Herausforderungen. Zahlreiche Städte, Gemeinden und Landkreise in Sachsen machen sich auf den Weg hin zu smarten Städten und Regionen. Hierbei wollen wir Sie gerne weiterhin unterstützen.

Mit der EDIH Roadshow „Smarte Regionen - bei Ihnen vor Ort!“ bringt der simul+InnovationHub des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung Expertise in Ihre Region und lädt Sie zum Austausch und zur Vernetzung ein! Die Veranstaltung richtet sich in besonderer Weise an Bürgermeister und kommunale Verwaltungsmitarbeiter, aber auch an regionale Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft! Kommen Sie zu unserer neuen Veranstaltungsreihe, die insbesondere auf die Städte und Gemeinden in den Landkreisen Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie der kreisfreien Stadt Dresden ausgerichtet ist.

  • Lernen Sie das neue Webportal „Smarte Regionen Sachsen“ kennen!
  • Erfahren Sie, welche Förder- und Unterstützungsangebote von Bund und Land es für sächsische Kommunen und Landkreise gibt!
  • Lassen Sie sich von guten Projektbeispielen inspirieren und treten Sie mit anderen Kommunen in den Austausch!
  • Treffen Sie auf potenzielle Anbieter von technologischen Lösungen!

Innovative und digitale Lösungen bergen Potenziale in vielen kommunalen Handlungsfeldern wie Mobilität, Energie, Daseinsvorsorge, Verwaltung oder Tourismus. Gemeinsam mit Ihnen und anderen Akteuren aus Ihrer Region in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung möchten wir über diese Potenziale ins Gespräch kommen. Der simul+InnovationHub des SMR führt die Roadshow im Rahmen seiner Beteiligung im European Digital Innovation Hub Saxony (EDIH Saxony) durch und wird dabei von der Wirtschaftsförderung Sachsen unterstützt.

Veranstaltungstermin
Donnerstag 08.08.2024 15:00 - 18:00 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
Landkreis Meißen
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
13.05.2024 - 02.08.2024

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 13.05.2024 bis zum 02.08.2024 online gebucht werden.

Kontaktperson

Wirtschaftsförderung Sachsen - Armin Reith
Telefon: +49 351 21 38 134
E-Mail: Armin.Reith@wfs.saxony.de

SMR / EDIH Saxony - Angela Hoffmann
Telefon: +49 351 564 51252
E-Mail: Angela.Hoffmann@smr.sachsen.de

Datenschutzerklärung

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Die nachfolgenden Informationen betreffen die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das SMR. Daten sind personenbezogen, wenn sie einer natürlichen Person zugeordnet werden können. Keine personenbezogenen Daten sind anonymisierte oder pseudonymisierte Daten.

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, bei wem wir sie erheben und was wir mit diesen Daten machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte in Datenschutzfragen und an wen Sie sich diesbezüglich wenden können.

Welche Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten Ihre im Anmeldeprozess erfassten Kontaktdaten:
* Name, Vorname, Titel
* Unternehmen / Institution, Funktion
* E-Mailadresse

Auf welcher Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Ihre Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO). Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?
Die Daten werden zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung verarbeitet, für die Sie sich angemeldet haben. Mit besonderer Zustimmung verarbeiten wir die Daten auch, um Sie über künftige Veranstaltungen des SMR zu informieren und Sie bei Interesse einzuladen. Die Bildaufnahmen werden für Dokumentationszwecke sowie ggf. im Internet des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Wir setzen dabei technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung, Verlust oder Veränderung sowie gegen unbefugte Offenbarung oder unbefugten Zugang zu schützen. Unsere Sicherheitsanforderungen entsprechen den aktuellen technologischen und organisatorischen Standards.

Wann können wir Ihre Daten weitergeben?
Eine Weitergabe Ihrer Daten kann im Rahmen der Organisation der Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben, erfolgen. Soweit Sie zugestimmt haben, auch über künftige Veranstaltungen des SMR informiert und eingeladen zu werden, kann auch zu diesem Zweck eine Weitergabe erfolgen.
Empfänger der Daten können Dienstleister oder Vertragspartner sein, die das SMR etwa zum Zwecke der Einlasskontrolle am Veranstaltungsort oder des Eventmanagements gebunden hat. Darüber hinaus ist grundsätzlich keine Weitergabe vorgesehen.

Ihre Daten können wir nur weitergeben, wenn Sie uns dies ausdrücklich gestatten oder wenn dies gesetzlich zugelassen ist. Zugelassen kann dies insbesondere sein, wenn Kontrollen von Aufsichtsbehörden erforderlich sind. So kann gegebenenfalls der Sächsische Rechnungshof Daten zur Überprüfung von uns erhalten.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies für die Durchführung der Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben, erforderlich ist. Soweit Sie zugestimmt haben, auch über künftige Veranstaltungen des SMR informiert und eingeladen zu werden, speichern wir die Daten so lange, wie dies zu diesem Zweck erforderlich ist. Danach werden Ihre Daten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?
Sie haben nach der Datenschutz-Grundverordnung als betroffene Person verschiedene Rechte. Einzelheiten ergeben sich aus Artikel 15 bis 18 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen genau beschreiben, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

Recht auf Berichtigung
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Wenn Ihre Daten unvollständig sein sollten, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung
Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Beachten Sie aber bitte, dass die Daten nur dann gelöscht werden, wenn die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr benötigt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen. Die Einschränkung steht einer Verarbeitung nicht entgegen, soweit an der Verarbeitung ein wichtiges öffentliches Interesse besteht.

Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht nachkommen, wenn an der Verarbeitung ein überwiegendes öffentliches Interesse besteht oder eine Rechtsvorschrift uns zur Verarbeitung verpflichtet.

Recht auf Beschwerde
Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen.

Die Kontaktdaten der Datenschutzaufsichtsbehörde des Freistaates Sachsen sind:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Telefon: (0351) 493-5401
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Devrientstraße 1
01067 Dresden

An wen können Sie sich wenden?

Das SMR wird vertreten durch die Behördenleitung:
Sächsischer Staatsminister für Regionalentwicklung
Archivstraße 1
01097 Dresden

Fragen in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten können Sie an folgende Adresse richten:

Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung
Anita Eichhorn
Behördliche Datenschutzbeauftragte

Telefon: (0351) 564-50150
Postfach
01095 Dresden

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.