Bürgerbeteiligungen

Sie können gezielt nach Beteiligungsverfahren zu bestimmten Themen und Beteiligungsformaten in Ihrer Region suchen. Abgeschlossene Beteiligungsverfahren finden Sie im Archivbereich.

Schließen

Beteiligungen (0)

Bauleitplan Landeshauptstadt Dresden Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Bebauungsplan Nr. 3020 Dresden-Altstadt II Nr. 30, Ehemaliger Kohlebahnhof – Freiberger Straße/Bauhofstraße

Bebauungsplan Nr. 3020 Dresden-Altstadt II Nr. 30, Ehemaliger Kohlebahnhof – Freiberger Straße/Bauhofstraße (Änderung des Geltungsbereiches, Öffentliche Auslegung)

  • Status Ankündigung
Veranstaltung Landeshauptstadt Dresden Umwelt, Klima und Energie

Starkregen - Umgang mit dem Risiko

Starkregenrisikomanagement – Ansätze aus den Kommunen Dresden, Leipzig und Münster sowie auf Landesebene.

Auftaktveranstaltung zum BMU-Projekt „Wild abfließendes Wasser in urbanen Räumen“ (WAWUR) mit der Vorstellung erster nutzbarer Zwischenergebnisse.

  • Status Aktiv
  • Termin 20.04.2020
  • Buchungsstatus 74 freie Plätze
Bauleitplan Landeshauptstadt Dresden Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Bebauungsplan Nr. 40 Dresden-Räcknitz Nr. 1 Südpark

Bebauungsplan Nr. 40 Dresden-Räcknitz Nr. 1 Südpark (Öffentliche Auslegung)

  • Status Aktiv
Bauleitplan Landeshauptstadt Dresden Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Bebauungsplan Nr. 3054 Dresden-Altstadt I Nr. 50 Könneritzstra-ße/Ehrlichstraße

Bebauungsplan Nr. 3054 Dresden-Altstadt I Nr. 50 Könneritzstraße/Ehrlichstraße (Aufstellungsbeschluss, Durchführung eines beschleunigten Verfahrens, Öffentliche Auslegung)

  • Status Aktiv
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Bauleitplan Landeshauptstadt Dresden Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Bebauungsplan Nr. 31, Dresden-Leubnitz-Neuostra Nr. 2, Wilhelm-Franke-Straße

Bebauungsplan Nr. 31, Dresden-Leubnitz-Neuostra Nr. 2, Wilhelm-Franke-Straße (Änderung des Geltungsbereiches, Öffentliche Auslegung)

  • Status Aktiv
  • Stellungnahmen 6 Stellungnahmen
Umfrage Landeshauptstadt Dresden Umwelt, Klima und Energie

Schäden durch Starkregen - Umfrage der Landeshauptstadt Dresden

Das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden befragt die Bürgerinnen und Bürger erstmals in einer kurzen, anonymen Umfrage zur Betroffenheit bei Starkregen. Ziel ist es, die Orte im Dresdner Stadtgebiet zu ermitteln, wo Starkniederschläge zu Überschwemmungen und Schäden führen. Die Schadensschwerpunkte sollen aufgedeckt und zukünftige Schäden vermindert werden.

  • Status Aktiv
  • Teilnehmer 9 Teilnehmer