Veranstaltung Landeshauptstadt Dresden Umwelt, Klima und Energie

Abschlussveranstaltung Projekt WAWUR

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
(Foto: Rainer Küster via Pixabay)

In der Abschlussveranstaltung zum BMU-Projekt "Wild abfließendes Wasser in urbanen Räumen" werden das neue, im Projekt entwickelte 3D-Starkregenportal für Dresden vorgestellt sowie aktuelle Innovationen im Bereich Gebäudetypisierung, 3D-Straßenbestandsdaten und Starkregenfrühwarnung aufgezeigt. Am Nachmittag wird in einer Podiumsdiskussion zur Zukunft des Starkregenrisikomanagements in Dresden diskutiert.

Die kostenfreie Veranstaltung wird hybrid (vor Ort und online) durchgeführt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungstermin
Dienstag, 21.06.2022, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Plenarsaal, Neues Rathaus (Eingang Goldene Pforte)
Rathausplatz 1, 01067 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
05.05.2022 - 16.06.2022

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 21.06.2022, 10:00 Uhr
  • Teilnehmer 104 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Dr. Katja Maerker

Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt

Teilnahmebedingungen

Während der Veranstaltung werden Bildaufnahmen gefertigt. Diese werden einzelne oder Gruppen von Teilnehmern zeigen, die nicht im Mittelpunkt des Bildes stehen. Medienvertreter, das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden sowie deren Kooperationspartner der Veranstaltung können die Aufnahmen zur Information der Öffentlichkeit publizieren. Jede teilnehmende Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen, die ihre Person betreffen, Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch ist der vor Ort Bild- oder Tonaufnahmen fertigenden Person mitzuteilen.

Datenschutzerklärung

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse angeben. Alle Angaben werden in einer Datenbank gespeichert. Sie werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Veranstaltung verwendet und spätestens am 31.07.2022 gelöscht. Ihre Angaben werden nicht an Dritte übermittelt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a und e DSGVO i. V. m. § 3 Abs. 1 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG).

Da die Erhebung auf dem Sächsischen Beteiligungsportal stattfindet, gelten auch die Datenschutzbestimmungen des Sächsischen Beteiligungsportales. Diese finden Sie hier.

Die Verarbeitung persönlicher Daten erfolgt mit Ihrem Einverständnis. Nach Art. 13 Abs. 2 EU-DSGVO werden Sie über folgende Rechte informiert:

Verantwortlich

Landeshauptstadt Dresden

Umweltamt

Postfach 12 00 20

01001 Dresden

umwelt.kommunal@dresden.de

 

Datenschutzbeauftragter

Landeshauptstadt Dresden

Postfach 12 00 20

01001 Dresden

datenschutzbeauftragter@dresden.de