Veranstaltung Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Wirtschaft und Industrie

Green Hydrogen Innovation Congress 2024

  • Status Aktiv
  • Termin 29.05.2024 08:30 Uhr
  • Buchungsstatus 154 freie Plätze
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Green Hydrogen Innovation Congress 2024 | 29 May 2024 | International Congress Center Dresden

On May, 29th 2024, the second "Green Hydrogen Innovation Congress" (GHIC 2024) will take place in Dresden, the capital of the Free State of Saxony.  The Free State is one of the hotspots in Europe to set up and scale up a green hydrogen economy.

Guided by the motto "Accelerating the global hydrogen market through regional cooperation" the international congress will focus on the entire hydrogen value chain showcasing that regions are the key places for the implementation of national and European hydrogen strategies.
 
Find out about the latest developments in hydrogen technology and business, meet the leading hydrogen players and follow exciting discussions by decision-makers, experts and practitioners on the topics of sustainable production, efficient transport and innovative applications of green hydrogen.
 
The Saxon State Ministry for Economic Affairs, Labour and Transport (SMWA) is hosting the hybrid networking event and again welcoming interesting guest regions for hydrogen cooperation in Saxony at the GHIC 2024. The congress is directed to the general professional public, companies and political decision-makers from Germany and abroad, participation is free of charge.

The hybrid event and the parallel Green Hydrogen Innovation Market will create space for networking and cooperation between regional innovation drivers in a dynamic global environment.
 
Save this date and secure your free ticket right now.

We look forward to welcoming you in Dresden on 29 May 2024!

Note: The event language is English. There will be a German interpretation channel in the plenary. However, the sessions will not be translated.

___________________________________
 

Am 29. Mai 2024 findet in Dresden, der Hauptstadt des Freistaates Sachsen, der zweite "Green Hydrogen Innovation Congress" (GHIC 2024) statt.  Der Freistaat ist einer der Hotspots in Europa für den Auf- und Ausbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft.

Unter dem Motto "Accelerating the global hydrogen market through regional cooperation" wird sich der internationale Kongress auf die gesamte Wasserstoff-Wertschöpfungskette konzentrieren und aufzeigen, dass Regionen die Schlüsselstellen für die Umsetzung nationaler und europäischer Wasserstoffstrategien sind.
 
Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der Wasserstofftechnologie und -wirtschaft, treffen Sie die führenden Wasserstoffakteure und verfolgen Sie spannende Diskussionen von Entscheidungsträgern, Experten und Praktikern zu den Themen nachhaltige Produktion, effizienter Transport und innovative Anwendungen von grünem Wasserstoff.
 
Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) ist Gastgeber der hybriden Netzwerkveranstaltung und begrüßt auf der GHIC 2024 erneut interessante Gastregionen für die Wasserstoffkooperation in Sachsen. Der Kongress richtet sich an die allgemeine Fachöffentlichkeit, Unternehmen und politische Entscheidungsträger aus dem In- und Ausland, die Teilnahme ist kostenlos.

Die Hybrid-Veranstaltung und der parallel stattfindende Green Hydrogen Innovation Market schaffen Raum für die Vernetzung und Kooperation von regionalen Innovationstreibern in einem dynamischen globalen Umfeld.
 
Merken Sie sich den Termin vor und sichern Sie sich schon jetzt Ihr kostenloses Ticket.

Wir freuen uns darauf, Sie am 29. Mai 2024 in Dresden begrüßen zu dürfen!

Hinweis: Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Im Plenum wird es einen deutschen Dolmetscherkanal geben. Die Sessions werden jedoch nicht übersetzt.



 

Veranstaltungstermin
Mittwoch 29.05.2024 08:30 - 20:00 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
Internationales Congress Center Dresden
Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
30.09.2023 09:00 Uhr - 24.05.2024 12:00 Uhr

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 30.09.2023 bis zum 24.05.2024 online gebucht werden.

Kontaktperson

Elisabeth Haufe
Silicon Saxony 
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 F
01099 Dresden
Germany

Tel.: +49 351 8973 3867
E-Mail: elisabeth.haufe@silicon-saxony.de

Datenschutzerklärung

Data protection information according to Art. 13 and 14 of the General Data Protection Regulation (DSGVO) for the Green Hydrogen Innovation Congress 2024.

The Saxon State Ministry of Justice and for Democracy, Europe and Equality collects and processes personal data for the purpose of preparing and holding the Green Hydrogen Innovation Congress 2024.

For this purpose, it is communicated:

1. name and contact details of the person responsible:

Saxon State Ministry of Economics, Labor and Transport.
Wilhelm-Buck-Strasse 2
01097 Dresden
E-mail: info@smwa.sachsen.de
Phone: +49 351 564-0

poststelle@smj.justiz.sachsen.de

2. contact details of the data protection officer:

Data Protection Officer

Data Protection Officer of the Saxon State Chancellery
E-mail: datenschutz@sk.sachsen.de
Telephone: 0351/564 - 11310


3. general information on data collection and processing:

The State Ministry of Justice and for Democracy, Europe and Equality processes the personal data salutation, title, first and last name, mail address and job title for the purpose of preparing and holding the Green Hydrogen Innovation Congress 2022 on the basis of Art. 6 para. 1 UAbs. 1 letter b DSGVO.

In addition, photographs and video recordings made during the event will be processed on the basis of consent pursuant to Art. 6 para. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO. This serves the purpose of post-event reporting.

The data will not be passed on to third parties. A transfer of your personal data to third countries does not take place.

Insofar as data processing is based on consent, this may be revoked at any time. However, this does not affect the lawfulness of the processing carried out on the basis of the consent until revocation.

Within the Saxon State Ministry of Economics, Labor and Transport, only those persons who are entrusted with processing the personal data for the processing purposes described above are granted access to the personal data.

The provision of the personal data is neither required by law, nor by contract, nor is it necessary for the conclusion of a contract. The data subject is not obliged to provide the personal data. However, without providing the data, participation in the event is not possible.

No automated decision-making takes place at the Saxon State Ministry of Economics, Labor and Transport.

If consent is revoked, the data will be deleted immediately. Otherwise, the data will be stored until May 31, 2024 and then deleted.

The Saxon State Ministry of Economics, Labor and Transport receives the personal data salutation, title, first name and surname, mail address and job title via the participation portal operated by the Saxon State Chancellery.

4. Rights of the data subject:

The data subject has the following rights vis-à-vis the data controller with regard to the personal data concerning him or her if the legal requirements are met:

  •     Right to information, Art. 15 DS-GVO.
  •     Right to rectification, Art. 16 DS-GVO
  •     Right to erasure, Art. 17 DS-GVO
  •     Right to restriction of processing, Art. 18 DS-GVO
  •     Right to object to collection, processing and/or use, Art. 21 DS-GVO
  •     Right to data portability, Art. 20 DS-GVO
  •     The data subject also has the right to complain to a supervisory authority.

_____________________________
 

Datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für den Green Hydrogen Innovation Congress 2024.

Das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung erhebt und verarbeitet zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung des Green Hydrogen Innovation Congress 2024 personenbezogene Daten.

Hierzu wird mitgeteilt:

1.         Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Wilhelm-Buck-Straße 2
01097 Dresden
E-Mail: info@smwa.sachsen.de
Telefon: +49 351 564-0
 

poststelle@smj.justiz.sachsen.de

2.         Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter

Behördliche Datenschutzbeauftragte der Sächsischen Staatskanzlei
E-Mail: datenschutz@sk.sachsen.de 
Telefon: 0351/564 - 11310

3.         Allgemeine Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung:

Das Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung verarbeitet die personenbezogenen Daten Anrede, den Titel, den Vor- und Zunamen, die Mailadresse sowie die Funktionsbezeichnung zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung der Green Hydrogen Innovation Congress 2024 auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b DSGVO.

Darüber hinaus werden auf der Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. a DSGVO Foto- und Videoaufnahmen verarbeitet, die während der Veranstaltung angefertigt werden. Dies dient dem Zweck der Nachberichterstattung zu der Veranstaltung.

An Dritte werden die Daten nicht weitergegeben. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Drittstaaten findet nicht statt.

Soweit die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, kann diese jederzeit widerrufen werden. Hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Innerhalb der Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr erhalten nur diejenigen Personen Zugang zu den personenbezogenen Daten, die mit deren Verarbeitung zu den oben beschriebenen Verarbeitungszwecken betraut sind.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die betroffene Person ist nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne Bereitstellung der Daten ist aber keine Teilnahme an der Veranstaltung möglich.

Im Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Wird die Einwilligung widerrufen, so werden die Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden die Daten bis zum 3. November 2022 gespeichert und sodann gelöscht.

Die personenbezogenen Daten Anrede, den Titel, den Vor- und Zunamen, die Mailadresse sowie die Funktionsbezeichnung erhält das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über das von der Sächsischen Staatskanzlei betriebene Beteiligungsportal.

4.         Rechte der betroffenen Person:

Die betroffene Person hat gegenüber dem Verantwortlichen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung, Art. 21 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO
  • Der betroffenen Person steht zudem das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.