Veranstaltung Landkreis Nordsachsen Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Abschlusskonferenz des LEADER-Kooperationsprojektes "Altersfreundliche Wohnraumanpassung" - Online via Webex

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

EINLADUNG

zur Abschlusskonferenz des LEADER-Kooperationsprojektes

"Altersfreundliche Wohnraumanpassung"

- eine gemeinsame Veranstaltung der Landkreise Nordsachsen und Elbe-Elster sowie der BTU Cottbus–Senftenberg -

am Donnerstag, den 22. September 2022

von 09.30 bis 13.00 Uhr

im Landratsamt Nordsachsen, Schloss Hartenfels, Großer Mehrzwecksaal (Flügel D)

Schloßstraße 27, 04860 Torgau

______________________________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einer dreijährigen Laufzeit des Projektes: „Entwicklung eines Regelversorgungs-angebotes zur altersfreundlichen Wohnraumanpassung im Rahmen einer Kooperation im Gebiet der LAG Elbe-Elster / Landkreis Elbe-Elster und des Landkreises Nordsachsen“, in Zusammenarbeit mit der BTU Cottbus-Senftenberg (Fachgebiet klinische Pflege und Pflegewissenschaften), laden wir Sie herzlich zur hybriden* Abschlussveranstaltung ein. Das Modellprojekt wurde mit Mitteln der Europäischen Union (ELER/LEADER) zur Stärkung ländlicher Regionen gefördert.

In der Veranstaltung werden die Ergebnisse und Erkenntnisse des länderübergreifenden Projekts vorgestellt und dabei besonders die Wirksamkeit und Möglichkeiten der Wohnberatung thematisiert. Die aktuelle und zukünftige Bedeutung des Themas und Handlungserfordernisse sollen hervorgehoben werden, um insbesondere auch die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen weiter zu stärken.

Veranstaltungstermin
Donnerstag, 22.09.2022, 09:30 Uhr
Veranstaltungsort
Schloss Hartenfels, Großer Mehrzwecksaal (Flügel D)
Schloßstraße 27, 04860 Torgau
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
01.09.2022 - 21.09.2022

Kontaktperson

Carolin Scheffler (LANDRATSAMT NORDSACHSEN, Dezernat Soziales und Gesundheit, Telefon: +49 3421 758-6204) 

Aline Frick (LANDRATSAMT NORDSACHSEN, Amt für Wirtschaftsförderung und Landwirtschaft, Telefon: +49 3421 758-1064) 

Teilnahmebedingungen

Mit dieser Anmeldung nehmen Sie Online via Webex an der Veranstaltung teil und erhalten den Link mit den Zugangsdaten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung über unser Beteiligungsportal bis 19.09.2022.

Datenschutzerklärung

Merkblatt zur Datenerhebung nach Artikel 5, 6 sowie 13, 14

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Dieses Merkblatt dient zur Information, wie das Dezernat Soziales und Gesundheit, Sozialamt des Landkreises Nordsachsen mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht.

Arbeitsbereich: Ticketbuchungssystem für die Veranstaltungen  im Rahmen der Informations- und Bildungsreihe zur Unterstützung der nordsächsischen Pflegeeinrichtungen zu Aspekten der Mitarbeitersicherung und Mitarbeitergewinnung.

Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenerhebung und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher:

Landrat

Landratsamt Nordsachsen

Schloßstr. 27

04860 Torgau

Telefon: 03421/ 758-0

E-Mail-Adresse: info@lra-nordsachsen.de

Ansprechpartner/Verantwortliche Stelle im Zuständigkeitsbereich:

Landratsamt Nordsachsen

Dezernat Soziales und Gesundheit

Schloßstr. 27

04860 Torgau

Telefon:03421/758-6204

wohnraumanpassung@lra-nordsachsen.de

Landratsamt Nordsachsen

Datenschutzbeauftragter

Schloßstr. 27

04860 Torgau

Telefon: 03421/ 758-0

E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@lra-nordsachsen.de

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Date

Wir erheben die Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO aufgrund berechtigtem Interesse des Verantwortlichen für die Abwicklung der Ticketbuchung und Einlassberechtigung für die Veranstaltungen  im Rahmen der Informations- und Bildungsreihe zur Unterstützung der nordsächsischen Pflegeeinrichtungen zu Aspekten der Mitarbeitersicherung und Mitarbeitergewinnung.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

-Ansprechpartner des Bereiches Dezernate Soziales und Gesundheit, Frau Brit Gruhne

-Verantwortliche Personen zur Ticketkontrolle am Einlass

-Das Beteiligungsportal wird durch die Staatskanzlei betrieben (Informationspflichten dazu sind zu entnehmen unter: https://www.sachsen.de/datenschutz.html#a-5242

Übermittlung von Personenbezogenen Daten in Drittländer oder internationale Organisationen

Eine Übermittlung an Drittländer findet nicht statt.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die Daten werden nach aktueller Lage mit Beendigung der Veranstaltung gelöscht. Bei Veränderung der Lage und entsprechend gültiger Corona-Schutz-Verordnung behalten wir uns eine Speicherung der Daten für 4 Wochen vor.

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) und können Einsicht in Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke und Dauer der Speicherung nehmen. Es gelten die Beschränkungen dieses Rechts in § 9 SächsDSDG.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und können Ihre unrichtigen Daten korrigieren lassen.

Sie haben ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und können Ihre personenbezogenen Daten beim Verantwortlichen löschen lassen, sofern diese nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder zu denen die erteilte Einwilligung widerrufen wurde. Es gelten die Beschränkungen dieses Rechts in § 7 SächsDSDG.

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), um eine weitere Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer einer gewissen Zeit zu verhindern, in der eine andere Rechtewahrnehmung von Ihnen durch uns geprüft wird.

Sie haben jederzeit ein Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist. Es gelten die in § 36 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), die Sie angehenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterzuleiten. Dies gilt nicht, sofern die Datenverarbeitung der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben dient.

Widerrufsrecht bei Einwilligungen

Sie haben ein Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 13 und 14 DSGVO) für den entsprechenden Zweck, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden. Bis zum Eingang Ihres Widerrufs, bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung unberührt.

Beschwerderecht

Ihre vorgenannten Rechte können Sie unter den genannten Erreichbarkeiten des Verantwortlichen schriftlich geltend machen. Zudem steht Ihnen gemäß Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu.

Für das Landratsamt Nordsachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Devrientstraße 1

01067 Dresden

Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Der Betroffene ist nicht verpflichtet personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne diese Daten kann kein Ticket für die oben genannte Veranstaltung erstellt werden.

Profiling/ Scoring

Profiling/Scoring findet nicht statt.

Transparente Information für die Ausübung der Rechte des Betroffenen

Diese Informationen sind für jeden zugänglich und nachlesbar auf der Internetseite des Landratsamtes Nordsachsen zu finden unter:

www.landkreis-nordsachsen.de/datenschutz.html

Status

  • Status Beendet
  • Termin 22.09.2022, 09:30 Uhr
  • Teilnehmer 26 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden