Umfrage Landkreis Nordsachsen Ukraine Hilfe

Selbstmeldungen von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine - DEUTSCH

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Der Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist grundsätzlich zulässig. Diese Meldung ermöglicht dem Landratsamt Nordsachsen jedoch die Kontaktaufnahme bei Unterstützungsbedarf und ist Voraussetzung für einen Aufenthalt über 90 Tagen, sollte eine Rückkehr bis dahin nicht möglich sein.

Seite 1 von 3
vorherige Seite

Bitte lesen Sie vorab die Datenschutzerklärung.

  • Die näheren Informationen zum Datenschutz gem. Art. 13 und 14 DSGVO habe ich zur Kenntnis genommen: https://www.landkreis-nordsachsen.de/datenschutz.html. Meine Einwilligung erfolgt auf freiwilliger Basis. Ich habe das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf kommt in den überwiegenden Fällen einem Verzicht auf die Online-Dienstleistung gleich. Durch den Widerruf meiner Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Meinen Widerruf kann ich formlos per E-Mail oder Post an den Verantwortlichen richten. Die Kontaktdaten gehen aus dem Merkblatt für die Informationspflichten hervor, welches unter dem o.g. Link bereitgestellt wird.
vorherige Seite

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 01.03.2022 bis -
  • Teilnehmer 928 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Roman Becker
Sachgebietsleiter
__________________________________________________________________________
LANDRATSAMT NORDSACHSEN
Dezernat Soziales und Gesundheit
Amt für Migration und Ausländerrecht | SG Unterbringung
Richard-Wagner-Straße 7a | 04509 Delitzsch
Telefon: +49 3421 758-5343 | Telefax: +49 3421 758-855313
Roman.Becker@lra-nordsachsen.de | www.landkreis-nordsachsen.de