Veranstaltung Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Arbeit

Gute Arbeit - Bessere Arbeit: Fachkräfte sichern durch (Weiter)Bildung und attraktive Arbeitgeber

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Die Fachkräfteallianz Sachsen lädt Sie herzlich zu ihrer Jahresveranstaltung 2023 an der Hochschule Mittweida ein. Am 6. Februar 2023 wollen wir von 13 bis 18 Uhr gemeinsam ein großes Thema voranbringen:

Gute Arbeit – Bessere Arbeit

Fachkräfte sichern durch (Weiter)Bildung und attraktive Arbeitgeber

Wir alle wissen: angesichts der demografischen Situation in Sachsen und der Transformation unserer Wirtschaft müssen wir Fachkräftesicherung und Fachkräftegewinnung mit aller Kraft angehen. Wir wissen auch, dass es nur einen gemeinsamen Weg von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft geben kann, um den Herausforderungen der sächsischen Arbeitswelt zu begegnen.

Zur entscheidenden Frage „Wie gut oder besser muss unsere Arbeit sein, um Arbeits- und Fachkräfte in Sachsen zu halten und zu gewinnen?“ wollen wir deshalb mit Ihnen diskutieren, streiten, Impulse setzen, Wege finden und diese gemeinsam beschreiten.

Wir wollen Ihnen zeigen, was Unternehmen in Sachsen bereits jetzt auf die Beine stellen, wie sie ihr größtes Potenzial – die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – entwickeln und wie sie sich als attraktive Arbeitgeber aufstellen.

Wir schauen auch darauf, welche Wertevorstellungen junge Menschen heute von ihrer beruflichen Entwicklung haben und wie Arbeitgeber ihre Fachkräfte halten, gar binden können.

Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen finden, um Arbeit in Sachsen bestmöglich zu gestalten.

Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung mit Ihnen.

 

Die Veranstaltung findet hybrid statt.
Den Link zum Stream der Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung Ende Januar via Mail.

Veranstaltungstermin
Montag, 06.02.2023, 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Medienzentrum Hochschule Mittweida
Bahnhofstraße 15, 09648 Mittweida
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
15.12.2022 - 30.01.2023

Kontaktperson

Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Geschäftsstelle Fachkräfteallianz Sachsen
E-Mail: fachkraefteallianz@smwa.sachsen.de

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher:

                   Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
                   Wilhelm-Buck-Straße 2
                   01097 Dresden
                   E-Mail: info@smwa.sachsen.de

2. Datenschutzbeauftragte/r des SMWA:

                   Anschrift, s.o. Ziffer 1.
                   E-Mail: datenschutzbeauftragte@smwa.sachsen.de
                   Telefon: 0351 564 89997

3. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Vorbereitung, Organisation (z.B. Benachrichtigung des sich Anmeldenden bei Änderungen) und Durchführung einer Veranstaltung

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Art. 6 Buchstabe e) DS-GVO i.V.m. Öffentlichkeitsarbeit des SMWA im Rahmen seiner gesetzlich (Verordnung oder Gesetz) zugewiesenen Aufgaben

5. Die personenbezogenen Daten werden natürlichen oder juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen nicht offengelegt.

6. Die Daten werden  nach der Veranstaltung für drei Monate gespeichert.

Ihre Anmeldedaten werden in dieser Zeit ausschließlich dazu genutzt, Ihnen im Nachgang etwaige Veranstaltungspräsentationen und Veranstaltungsdokumentationen zu übersenden.

7. Ihre Rechte als betroffene Person:

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten (Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Berichtigung Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten (Artikel 16 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung)

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben nach Artikel 77 Datenschutz-Grundverordnung das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichtsbehörde ist Der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Kontor am Landtag, Devrientstraße 1, 01067 Dresden.

9. Die personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden ggf Live-Umfragen unter Nutzung von Mentimeter.com durchgeführt.
Durch die Teilnahme stimmen Sie der "Cookie Policy" des Anbieters zu. Eine Übermittlung personenbezogener Daten seitens des Veranstalters findet NICHT statt.

10. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, vertraglich vereinbart oder für einen Vertragsabschluss erforderlich.

11. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung statt.

Status

  • Status Ankündigung
  • Termin 06.02.2023, 13:00 Uhr
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden