Veranstaltung Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Arbeit

Zusammen in die Zukunft: Jahreskonferenz der Fachkräfteallianz Sachsen

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Urheber: intap/Talenttransfer

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen in die Zukunft der sächsischen Arbeitswelt blicken.
Doch beim Blick allein soll es nicht bleiben, denn gestaltet wird die künftige Arbeit schon heute.
Vor dem Hintergrund der Anforderungen an die Digitalisierung und die Fachkräftesicherung wollen wir zeigen, was Akteure in Sachsen bereits jetzt auf die Beine stellen. Wir schauen auch darauf, welche Herausforderungen der Arbeitsmarkt der Zukunft für Unternehmerinnen und Unternehmer und für Beschäftigte bereithält und welche Lösungsansätze es gibt.


Wir stellen Ihnen zum Beispiel digitale Lerninhalte für den „Lernort Betrieb“ vor und zeigen Ihnen exemplarisch, wie das Erzgebirge Menschen mit Migrationserfahrung begrüßt.
Profitieren Sie von den Erfahrungen verschiedener Akteure in den Themenbereichen Digitalisierung und Zuwanderung. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Fachkräftesituation in Sachsen und die gesetzlichen Entwicklungen.


Wir wollen mit Ihnen gemeinsam den Koffer packen für die Reise in die Zukunft der Arbeit, gute Beispiele und Herausforderungen benennen und Impulse für die Gestaltung Guter Arbeit setzen.


Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung mit Ihnen.

Veranstaltungstermin
Montag, 07.03.2022, 14:30 Uhr
Veranstaltungsort
SMWA - Online-Veranstaltung
Wilhelm-Buck-Straße 2, 01097 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
27.01.2022 - 03.03.2022

Status

  • Status Beendet
  • Termin 07.03.2022, 14:30 Uhr
  • Teilnehmer 214 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Geschäftsstelle Fachkräfteallianz Sachsen
E-Mail: fachkraefteallianz@smwa.sachsen.de

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher:

                   Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
                   Wilhelm-Buck-Straße 2
                   01097 Dresden
                   E-Mail: info@smwa.sachsen.de

2. Datenschutzbeauftragte/r des SMWA:

                   Anschrift, s.o. Ziffer 1.
                   E-Mail: datenschutzbeauftragte@smwa.sachsen.de
                   Telefon: 0351 564 89997

3. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Vorbereitung, Organisation (z.B. Benachrichtigung des sich Anmeldenden bei Änderungen) und Durchführung einer Veranstaltung

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Art. 6 Buchstabe e) DS-GVO i.V.m. Öffentlichkeitsarbeit des SMWA im Rahmen seiner gesetzlich (Verordnung oder Gesetz) zugewiesenen Aufgaben

5. Die personenbezogenen Daten werden natürlichen oder juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen nicht offengelegt.

6. Die Daten werden bis einen Tag nach der Veranstaltung gespeichert.

7. Ihre Rechte als betroffene Person:

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben nach Artikel 77 Datenschutz-Grundverordnung das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichtsbehörde ist Der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Kontor am Landtag, Devrientstraße 1, 01067 Dresden.

9. Die personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

10. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, vertraglich vereinbart oder für einen Vertragsabschluss erforderlich.

11. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung statt.