Veranstaltung Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Wirtschaft und Industrie

Fachforum Logistikwirtschaft im Freistaat Sachsen. Analysen - Herausforderungen - Potenziale.

Industrie und Handel sind ohne Logistik nicht denkbar. Um den Stellenwert und die Bedeutung der Logistik innerhalb der sächsischen Gesamtwirtschaft deutlich und sichtbar zu machen, hat das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) die Logistik-Branche und die logistikrelevanten Standortbedingungen in Sachsen umfassend untersuchen lassen.

Ein Konsortium bestehend aus der LUB Consulting GmbH Dresden, der LNC LogisticNetwork Consultants GmbH Hannover und der to-be-now-logistics-research GmbH Bremen hat dafür in den letzten Monaten umfangreiche Analysen durchgeführt, zahlreiche sächsische Unternehmen befragt und mit Experten gesprochen.

Die Ergebnisse der Studie "Logistikwirtschaft im Freistaat Sachsen. Analysen - Herausforderungen -  Potenziale" werden präsentiert in dem

Fachforum „Logistikwirtschaft im Freistaat Sachsen.

Analysen – Herausforderungen – Potenziale“

am Montag, den 18. November 2019,

von 13:30 Uhr bis 19:00 Uhr (Check-in ab 12:30 Uhr),

pentahotel Leipzig, Großer Brockhaus 3, 04101 Leipzig

Ergänzend werden einzelne Themen in Impulsvorträgen vertieft und in einer Podiumsdiskussion werden die Potenziale und Perspektiven des Logistikstandortes Sachsen diskutiert.

Außerdem werden Praxisbeispiele vorgestellt und auch für Gespräche besteht ausreichend Raum.

Übersicht

Termin Veranstaltungstermin
Montag, 18.11.2019 13:30 Uhr
Veranstaltungsflyer Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 1,95 MB)
Veranstaltungsort Veranstaltungsort
pentahotel Leipzig
Anmeldung Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum Anmeldezeitraum
24.09.2019 - 11.11.2019

Programm

ab 12:30 Uhr   Check-in

Begrüßungskaffee mit kleinem Snack

13:30 Uhr   Begrüßung

Martin Dulig

Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

13:45 Uhr   Logistikwirtschaft im Freistaat Sachsen. Analysen – Herausforderungen – Potenziale

Vorstellung der Studienergebnisse

Stefan Schröder

LNC LogisticNetwork Consultants GmbH

14:30 Uhr   Luftfrachtdrehkreuz am Flughafen Leipzig-Halle

Toby Bornand

DHL-Hub Leipzig GmbH

14:55 Uhr   Digitalisierungswerkzeuge in der Logistik

Prof. Dr. Thorsten Schmidt

Technische Universität Dresden

15:20 Uhr   Kaffeepause

15:50 Uhr   Moderne Lagerkonzepte für eCommerce und Distribution

Stefan Gärtner

LogistikPlan GmbH

16:15 Uhr   SmartRail Logistics

Tobias Zug

Captrain Deutschland GmbH

16:40 Uhr   Initiative Fahrerimpuls

Andreas Hanitzsch

Hanitzsch GmbH & Co. KG

17:05 Uhr   Podiumsdiskussion zu Trends, Potenzialen und Perspektiven in der sächsischen Logistikwirtschaft

ab 17:50 Uhr   Networking

Imbiss und Ausklang

ca. 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Stefan Schröder, LNC LogisticNetwork Consultants GmbH

Status der Beteiligung

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 18.11.2019 13:30 Uhr
  • Teilnehmer 154 Teilnehmer