Veranstaltung Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Fragen und Antworten zum Radonsicheren Bauen

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Radonhaus

Mit dem neuen Strahlenschutzgesetz und den in Kraft getretenen Regelungen zum radongeschützten Bauen tauchen immer wieder konkrete Fragen auf, wie die Regelungen in der Praxis beim Neubau umzusetzen sind. Hier möchte die Radonberatungsstelle im Rahmen einer Online-Bürgersprechstunde die Möglichkeit bieten, sich zu den gesetzlichen Anforderungen zu informieren und Antworten auf konkrete Fragen zum radongeschützten Bauen geben.

Die Online-Bürgersprechstunde soll am 11. Oktober 2021 in der Zeit von 17.00-18.00 Uhr stattfinden. Die Einwahl über WebEX ist für jeden Interessierten möglich. Mit Herrn Roland Strubbe (Ed. Züblin AG), der als Obmann im DIN-Normenausschuss „Radongeschütztes Bauen“ tätig ist, konnte ein kompetenter Fachmann zum Thema Radonschutz bei Neubauten gewonnen werden.

Herr Strubbe wird zu Beginn der Veranstaltung mit einer Präsentation in das Thema einführen und im Anschluss daran wird in der offenen Diskussionsrunde für die Bürger die Möglichkeit bestehen, eigene Fragestellungen zu besprechen.

Sie erreichen die Bürgersprechstunde am Montag, 11. Oktober 2021 ab 16:45 Uhr über folgenden Link:

https://meeting.sachsen.de/orion/joinmeeting.do?MTID=d407609cd4de53ef0cc029598ce32f0e

Veranstaltungstermin
Montag, 11.10.2021, 17:00 Uhr
Zielgruppe
Verbraucher/Bürger
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 181 KB)
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung der Staatlichen Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Altwahnsdorf 12, 01445 Radebeul
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
21.09.2021 - 11.10.2021

Status

  • Status Beendet
  • Termin 11.10.2021, 17:00 Uhr
  • Teilnehmer 14 Participants
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden