Navigation

Status der Beteiligung

  • Status KÜRZLICH BEENDET
  • Zeitraum 19.03.2018 bis 15.05.2018
  • Beiträge 161 Beiträge
  • Teilnehmer 6 Teilnehmer

Anmelden

Aktuelle Beiträge

BeitragFörderung Forstwirtschaft
Privatwald Sachsen
15. Mai um 11:20
BeitragBildung für nachhaltige Entwicklung - Vorbildliche Schule(n)
fortunablue
15. Mai um 11:11
BeitragEssbare Landschaft als Gestaltungskonzept
Peter L_1986
14. Mai um 21:50
BeitragEssbare Stadt als Gestaltungskonzept
Peter L_1986
14. Mai um 21:42
BeitragC2C - 8: Innovation durch Vielfalt, Begegnungsförderung, Sprache, Vielfalt feiern
Cradle to Cradle e.V. Regionalgruppe Dresden
11. Mai um 13:22
Inhalt
 
Beitrag löschen
Wollen Sie diesen Beitrag wirklich löschen?
 
Kommentar löschen
Wollen Sie diesen Kommentar wirklich löschen?
  • Icon Dialog Dialog
  • Icon Portal Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
  • Icon Kategorie Umwelt, Klima und Energie

Beteiligung Nachhaltigkeit

Schmuckgrafik - öffne Slideshow
Umweltminister Thomas Schmidt zeigt ein Originalexemplar des über 300 Jahre alten Buches „Sylvicultura oeconomica“ des sächsischen Oberberghauptmanns Hans Carl von Carlowitz, das erstmalig den Begriff der »Nachhaltigkeit« formulierte.

Liebe Besucherinnen und liebe Besucher,

wir heißen Sie auf dem digitalen Beteiligungsportal für die Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaates Sachsen herzlich willkommen.

Nach einem ersten Arbeitsgespräch mit Vereinen und Verbänden am 29. November 2017 haben Sie als Interessenvertreter, Fachexperten und Bürger des Freistaates Sachsen nun die Möglichkeit, sich an der Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie zu beteiligen. Immerhin geht es um nichts weniger als die Zukunft nachfolgender Generationen. Themen wie Bildung, Finanzen, Umwelt, Klima, ländlicher Raum und vieles mehr gehen jeden an.

Machen Sie mit und nutzen Sie die Möglichkeit zur direkten Online-Beteiligung.

Unter dem Menüpunkt "Gegenstände der Beteiligung" gelangen Sie zur Übersicht der Handlungsfelder. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, in jedem der Handlungsfelder Ihre Kommentare und Hinweise für ein zukunftsfähiges Sachsen abzugeben. Eine Beteiligung ist, abhängig von Ihren Interessen oder Ihrem Fachgebiet, nur für ein Handlungsfeld oder mehrere möglich. Ergänzend steht ein Platz für komplexe Stellungnahmen und Rückäußerungen zur Verfügung. Ihr Input wird im Rahmen eines Abwägungsprozesses von einem Expertengremium geprüft und fließt in die weitere Erarbeitung ein.

Unser Ziel ist es, eine zukunftsfähige Nachhaltigkeitsstrategie auf den Weg zu bringen, die auch von den sächsischen Bürgern mitgetragen und umgesetzt wird.

Wir freuen uns auf Ihren konstruktiven Beitrag.

zum Seitenanfang
 
Anmelden