Umfrage Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft Umwelt, Klima und Energie

Teilnahme am Reparaturbonus

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 11.07.2023 bis -
  • Teilnehmer 627 Teilnehmer
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

in Sachsen ist mit Wirkung zum 03.11.2023 der Reparaturbonus gestartet. Dieser Bonus ist darauf ausgelegt, sächsische Bürgerinnen und Bürger zur Reparatur defekter Elektro- und Elektronikgeräte zu ermutigen und damit unsere gemeinsame Verantwortung für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung zu betonen.

Ihre Teilnahme als Reparaturunternehmen ist äußerst wichtig, da Sie einen maßgeblichen Beitrag zur Bereitstellung von Reparaturdienstleistungen in Sachsen leisten und dadurch zur Förderung einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft beitragen. In der heutigen Zeit gewinnt dieser Aspekt zunehmend an Bedeutung und wird von zahlreichen Kunden äußerst positiv wahrgenommen. Zudem eröffnet Ihnen Ihre Mitwirkung an diesem Programm die Möglichkeit, Umsatzsteigerungen zu erzielen und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Ihre Vorteile bei einer Teilnahme im Detail:

  • Bessere Sichtbarkeit: Bürgerinnen und Bürger in Sachsen, die einen Reparaturbonus in Anspruch nehmen wollen, können Ihr Unternehmen einfach und zielsicher auf der Förderplattform der Sächsischen Aufbaubank (SAB) finden.
  • Außendarstellung: Ihnen wird ein spezielles Logo zur Verfügung gestellt, mit dem Sie Ihre Teilnahme am Reparaturbonus und Ihr Engagement für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft direkt vor Ort oder online anzeigen und bewerben können.
  • Marktimpuls: Der Reparaturbonus setzt für Bürgerinnen und Bürgern in Sachsen den Anreiz, vermehrt Reparaturdienstleistungen in Anspruch zu nehmen und stärkt damit gleichzeitig die regionale Wertschöpfung.

Prozessablauf:

Um eine reibungslose Teilnahme sicherzustellen, bitten wir Sie, Ihre Anmeldung über das unten befindliche Formular vorzunehmen. 

Neben einer einmaligen Interessenbekundung und Einwilligung entsteht Ihnen für die Teilnahme am Reparaturbonus kein weiterer Aufwand.

Bitte beachten Sie, dass für die elektronische Verarbeitung Ihrer Daten eine Zustimmung zu unseren Datenschutz- und Teilnahmebedingungen notwendig ist.

Danach wird das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) Ihre Daten bearbeiten und an die zuständige Handwerkskammer bzw. Industrie- und Handelskammer zur weiteren Verarbeitung weiterleiten. Es erfolgt ein Abgleich Ihrer Daten mit den bei der Kammer vorliegenden Unternehmensinformationen, anschließend werden Ihre Daten zur Sächsischen Aufbaubank (SAB) weitergeleitet und in den Antrags- und Bewilligungsprozess der FRL Reparaturbonus/2023 eingebunden. Eine Liste der teilnehmenden Reparaturunternehmen wird auf der SAB-Website veröffentlicht.

Bedenken Sie, dass eine finanzielle Förderung der Reparaturleistungen für Ihre Kundinnen und Kunden nur möglich ist, wenn Sie als ausführendes Reparaturunternehmen im Förderportal der SAB gelistet sind. Weitere Informationen zum Reparaturbonus und zum Verfahren finden Sie auf unserer Informationsseite.

Sofern die Elektro- oder Elektronikgeräte, die im Rahmen Ihrer Dienstleistungen repariert werden, nicht in unserer Liste aufgeführt sind, kontaktieren Sie uns bitte über das angegebene Funktionspostfach reparaturbonus@smekul.sachsen.de.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung am Reparaturbonus und darauf, gemeinsam mit Ihnen einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. 

Hinweis zum Teilnahmeverfahren

Ihre Anmeldung erfolgt/e Anmeldung zwischen 5. Januar 2024 - 4. Februar 2024 :
- Entscheidung bezüglich der Zulassung bis voraussichtlich Anfang März 2024
- Aufnahme der zugelassenen Unternehmen in das Antragsportal und Teilnahmeliste voraussichtlich Mitte März 2024

Ihre Anmeldung erfolgt/e Anmeldung zwischen 5. Februar 2024 - 1. März 2024 :
- Entscheidung bezüglich der Zulassung bis voraussichtlich Anfang April 2024
- Aufnahme der zugelassenen Unternehmen in das Antragsportal und Teilnahmeliste voraussichtlich Mitte April 2024

Ihre Anmeldung erfolgt/e Anmeldung zwischen 2. März - 1. April 2024 :
- Entscheidung bezüglich der Zulassung bis voraussichtlich Anfang Mai 2024
- Aufnahme der zugelassenen Unternehmen in das Antragsportal und Teilnahmeliste voraussichtlich Mitte Mai 2024

Sollte Ihr Unternehmen jedoch bereits eine offizielle Zulassung von uns erhalten haben, möchten wir betonen, dass die Förderfähigkeit Ihrer Reparaturleistungen hiervon unberührt bleibt. Ihre Kunden können sich darauf verlassen, dass sie bald Förderanträge für Reparaturleistungen einreichen können.

Angaben zum Reparaturunternehmen

  • Pflichtangabe
  • Muss dem Namen der Gewerbeanmeldung entsprechen.
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Datenformat: Text; minimale Länge: 5; maximale Länge: 5
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Ansprechperson im Unternehmen für Rückfragen
  • Pflichtangabe
  • Telefonnummer der Ansprechperson
  • Pflichtangabe

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind noch nicht alle Einzelheiten abschließend geregelt. Daher bitten wir Sie, Ihre geschäftliche Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir Ihnen in den kommenden Wochen und Monaten weitere Informationen zukommen lassen können. Außerdem planen wir, die häufigsten Fragen im Förderportal zu veröffentlichen und zu beantworten. Sobald diese Seite fertiggestellt ist, werden wir Sie entsprechend informieren.

  • Pflichtangabe
  • Um den Bürgern die Auswahl eines geeigneten Reparaturdienstleisters zu erleichtern und die Anzahl telefonischer Anfragen zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, gegebenenfalls Ihre Reparaturdienstleistungen einzuschränken. Sie können sich dabei an der Übersicht der förderfähigen Elektro- und Elektronikgeräte orientieren, die in der Frage/Überschrift verlinkt ist.
Ich bin Mitglied der:
  • Pflichtangabe
Ich werde im folgenden Kammerbezirk geführt:
  • Pflichtangabe
Pflichtangabe
Pflichtangabe

Kontaktperson

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz,
Umwelt und Landwirtschaft
Referat 66 - Kreislaufwirtschaft

E-Mail: reparaturbonus@smekul.sachsen.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen:

1. Vertretungsbefugnis und wahrheitsgemäße und vollständige Angaben in der Interessensbekundung:

Hiermit versichere ich, dass ich für das Reparaturunternehmen zur Abgabe der Angaben vertretungsbefugt bin und alle Angaben in diesem Antrag wahrheitsgemäß und vollständig sind.

2. Entfall der Förderfähigkeit im Falle des Widerrufs der Datenschutzerklärung:

Ich nehme zur Kenntnis und akzeptiere, dass im Falle des Widerrufs meiner Einwilligung zur Datenverarbeitung (siehe Datenschutzerklärung), ein Antrag auf Förderung durch meine Kundinnen und Kunden, der eine Rechnung meines Unternehmen enthält, nicht mehr förderfähig ist.

Ich versichere, dass ich im Falle des Widerrufs meiner Einwilligung zur Datenverarbeitung, meine Kundinnen und Kunden, die die Förderung in Anspruch nehmen wollen, über den Verlust der Förderfähigkeit bei einer Reparatur durch mein Unternehmen informiere.

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Einwilligungserklärung

Im Rahmen der Umsetzung der Förderrichtlinie für die nachhaltige Nutzung von Elektro- und Elektronikgeräten durch Reparatur (FRL Reparaturbonus/2023) ist ein Interessensbekundungsverfahren notwendig.

Ich erteile hiermit meine Einwilligung zur Datenverarbeitung im Rahmen des Förderverfahrens (FRL Reparaturbonus/2023) einschließlich des Interessensbekundungsverfahrens und bestätige folgende datenschutzrechtliche Hinweise:

Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung betrifft die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch das Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) im Zusammenhang mit dem Interessenbekundungsverfahren im Rahmen des Antragsverfahrens gemäß der FRL Reparaturbonus/2023. Personenbezogene Daten sind Informationen, die direkt oder indirekt einer natürlichen Person zugeordnet werden können. Anonymisierte Daten gelten nicht als personenbezogene Daten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen darlegen, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, von wem diese erhoben werden und wie wir diese Daten verwenden. Zudem klären wir Sie über Ihre Rechte in Bezug auf Datenschutz auf und geben Ihnen an, an wen Sie sich bei entsprechenden Anliegen wenden können.

Welche Daten verarbeiten wir?

Die nachstehend aufgeführten Daten werden von uns im Rahmen der Umsetzung der FRL Reparaturbonus/2023 verarbeitet:

  • Name des Unternehmens und ggf. des Unternehmensinhabers (insbes. bei Einzelunternehmen)
  • USt-ID
  • Identnummer (IHK) bzw. Mitgliedsnummer (HWK)
  • Postalische Anschrift (Adresse)
  • Ansprechperson
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • angebotene Reparaturdienstleistungen (anhand der Gerätekategorien)

Auf welcher Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten verarbeiten wir aufgrund Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Ihre Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und Sie können die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit vollständig oder in Teilen mit oder ohne Angaben von Gründen schriftlich oder mündlich, per E-Mail oder telefonisch widerrufen. Ein Widerruf gilt für die Zukunft, d. h. durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bitte beachten Sie:

Bei Widerruf der Einwilligung kann das jeweilige Unternehmen nicht mehr im Antragsverfahren zur Gewährung der Fördermittel abgebildet werden, da die angegebenen Daten für die Prüfung der Fördervoraussetzung zwingend erforderlich sind. Ein auf Grundlage der FRL Reparaturbonus/2023 gestellter Antrag mit einer im Namen Ihres Unternehmens ausgestellten Rechnung ist dann nicht mehr förderfähig.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten mit dem Ziel, das Interessenbekundungsverfahren im Rahmen des Antragsverfahrens gemäß der FRL Reparaturbonus/2023 vorzunehmen. Um die Umfrage ordnungsgemäß durchführen zu können und somit die Eignung der für die Reparatur von Elektro- und Elektronikgeräten bestimmten Unternehmen im Sinne der FRL Reparaturbonus/2023 zu ermitteln, ist bei der Datenverarbeitung die Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern erforderlich.

Im Einzelnen werden die Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Zur Prüfung, ob die Reparaturdienstleistung ausgeführt werden darf, werden folgende Daten an die für Ihr Unternehmen jeweils zuständige IHK bzw. HWK zur Überprüfung versandt und verarbeitet: Name des Unternehmens (bei Einzelunternehmen Name des Unternehmensinhabers), USt-ID (falls vorhanden), Identnummer (IHK) bzw. Mitgliedsnummer (HWK), postalische Anschrift (Adresse).

Zur Darstellung im SAB-Förderportal werden folgende Daten seitens der Sächsischen Aufbaubank verarbeitet und auf dem Antragsformular veröffentlicht: Name des Unternehmens (bei Einzelunternehmen Name des Unternehmensinhabers), USt-ID (falls vorhanden), postalische Anschrift (Adresse).

Zur Darstellung auf Listen und interaktiven Karten werden durch das SMEKUL und den Staatsbetrieb Geoportal Sachsen (GeoSN) folgende Daten verarbeitet und veröffentlicht: Name des Unternehmens (bei Einzelunternehmen Name des Unternehmensinhabers), postalische Anschrift (Adresse), angebotene Reparaturdienstleistungen (Gerätekategorien).

Zur Kommunikation und Übersendung von Informationen zwischen Ihnen und dem SMEKUL werden folgende Daten verarbeitet: Name des Unternehmens (bei Einzelunternehmen Name des Unternehminhabers), postalische Anschrift (Adresse), Ansprechperson, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Wir setzen dabei technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung, Verlust oder Veränderung sowie gegen unbefugte Offenbarung oder unbefugten Zugang zu schützen. Unsere Sicherheitsanforderungen entsprechen den aktuellen technologischen und organisatorischen Standards.

Wann können wir Ihre Daten weitergeben?

Eine Weitergabe Ihrer Daten über die oben genannten Zwecke hinaus ist nicht vorgesehen. Ihre Daten können wir darüber hinaus nur weitergeben, wenn Sie uns dies ausdrücklich gestatten oder wenn dies gesetzlich zugelassen ist. Gesetzlich zugelassen kann dies insbesondere sein, wenn Kontrollen von Aufsichtsbehörden erforderlich sind. Die personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir müssen und dürfen Ihre Daten so lange speichern, wie dies zur Abwicklung der o.g. Zwecke erforderlich ist. Dies ist längstens bis zum Außerkrafttreten der Richtlinie und Abwicklung der restlichen Anträge zum 31.12.2030 der Fall. Wenn die Speicherung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich ist, spätestens aber nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, werden Ihre Daten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als betroffene Person verschiedene Rechte. Einzelheiten ergeben sich aus Artikel 15 bis 18 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

  • Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen genau beschreiben, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

  • Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Wenn Ihre Daten unvollständig sein sollten, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

  • Recht auf Löschung

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Beachten Sie aber bitte, dass die Daten nur dann gelöscht werden, wenn die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr benötigt werden.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen. Die Einschränkung steht einer Verarbeitung nicht entgegen, soweit an der Verarbeitung ein wichtiges öffentliches Interesse besteht.

  • Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht nachkommen, wenn an der Verarbeitung ein überwiegendes öffentliches Interesse besteht oder eine Rechtsvorschrift uns zur Verarbeitung verpflichtet.

  • Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde des Freistaates Sachsen lauten:

Sächsische Datenschutzbeauftragte

Devrientstraße 5

01067 Dresden

Telefon:         0351 / 85471101

Internet:         www.datenschutz.sachsen.de

E-Mail:           post@sdtb.sachsen.de

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Fragen in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten können Sie an das SMEKUL richten. Die Behörde des SMEKUL wird vertreten durch die Behördenleitung. Sie ist verantwortlich für die Datenverarbeitung. Die Kontaktdaten lauten:

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL)

Postfach 10 05 10

01075 Dresden

Telefon:         0351 / 564-0

Internet:         www.smekul.sachsen.de

E-Mail:           poststelle@smekul.sachsen.de

Darüber hinaus können Sie sich an den für das SMEKUL zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden. Er kontrolliert die Datenverarbeitung auf ihre Rechtmäßigkeit. Seine Kontaktdaten sind:

Datenschutzbeauftragter des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Telefon:         0351 / 564-21100

E-Mail:           Datenschutzbeauftragter@smekul.sachsen.de

[Stand 20.08.2023 - 16:00 Uhr]

Gegenstände

Übersicht

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.