Umfrage Stadt Plauen Moderne Verwaltung

Neuer Auftritt für Plauen zum 900. Stadtjubiläum

Plauens aktuelles touristisches Logo – das „lachende P“. Ein einheitliches neues Logo für alle Bereiche soll unter anderem gefunden werden.

Liebe Plauenerinnen, liebe Plauener,

2022 feiert Plauen sein 900. Stadtjubiläum.
Ein guter Anlass, um der Stadt ein neues, identitätsstiftendes modernes und frisches Erscheinungsbild zu geben.

Studenten der design akademie berlin | SRH Hochschule für Kommunikation und Design haben sich im Auftrag der Stadt genau damit in ihrem aktuellen 5. Fachsemester befasst.

Seit Oktober des vergangenen Jahres arbeiteten sie intensiv an
- einer Kommunikationsstrategie für Plauen
- einem einheitlichen visuellen Erscheinungsbild
- einem angepassten Logo
- einem Stadtslogan
  und einer Marketingkampagne für die Stadt.

Unterschiedliche Herangehensweisen, unterschiedliche Blickwinkel auf die Stadt und unterschiedliche Ergebnisse sind entstanden, die wir Ihnen hier präsentieren.


Schauen Sie sich die Entwürfe 
an und wählen Ihren Favoriten.
(Links können Sie die einzelnen Bilder in der Schnellansicht sehen.)

Zur Vermeidung von Mehrfachabstimmungen verifizieren Sie Ihre Entscheidung bitte durch die Registrierung (wird nicht benutzt).

Das war’s schon.

Danke fürs Mitmachen!

Sie sind neugierig, wie es weitergeht?
Aus den Bewertungen hier und aus den Bewertungen einer Fachjury werden die Favoriten bestimmt.

Diese werden dann im Stadtrat präsentiert und entschieden.
Der passendste Entwurf soll danach  in Zusammenarbeit mit ansässigen Agenturen umgesetzt werden.

Fazit

Kurze Zusammenfassung der Ergebnisse zur Umfrage

Es wurden 189 Fragebögen online eingereicht.

Ergebnisse im einzelnen:


Es gab 2 Verfahren für die Bewertung.

  • 1. Fachjury, bestehend aus Vertretern von Stadtverwaltung, Stadtratsfraktionen und Mitgliedern des DVSM (u.a. Designer)
  • 2. Bürgerjury, Wahl über "Lieblingsmotiv" online oder vor Ort

Weiteres Verfahren:
Aus den Bewertungen – den Stimmen online, per Wahlzettel vor Ort und einer Fachjury  - werden die Favoriten bestimmt.
Diese werden im Stadtrat präsentiert und dann wird über das weitere Vorgehen entschieden werden.
Ein passender Entwurf könnte z.B. in Zusammenarbeit mit ansässigen Agenturen weiter umgesetzt werden.

Welcher Vorschlag gefällt Ihnen am besten?
(Entscheiden Sie sich!)

 

  • Pflichtangabe

Entwurf 01, Sarah Janczik

Entwurf 02, Mira Rotermund

Entwurf 03, Jens Nolting

Entwurf 04, Kristina Carnogursky

Entwurf 05, Barbaros Batu Coskum

Entwurf 06, Max Mottas

Entwurf 07, Bruna Vasconcelos

Entwurf 08, Sophie Charlotte Andresen

Entwurf 09, Andrea Wegener

Entwurf 10, Marie-Josephine Wannenmacher

Entwurf 11, Emmanuel Item

Entwurf 12, Anna-Elena Rausch

Entwurf 13, Rozan Demirkaya

Entwurf 14, Milena Linke

Entwurf 15, Anna-Flora Orth

Entwurf 16, Anna-Maija Lovric

Entwurf 17, Lea Hoppe

Status

  • Status Beendet
  • Zeitraum 26.02.2019 bis 09.04.2019
  • Teilnehmer 189 Teilnehmer