Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) Landwirtschaft

Feldtag Wassersparende Aussaatverfahren für Zwischenfrüchte mit Maschinenvorführung

  • Status Beendet
  • Termin 18.07.2023 09:00 Uhr
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Zwischenfrüchte sind ein wichtiger Baustein für ein klimaresilientes und nachhaltiges Anbausystem. Sie binden Nährstoffe, verbessern die Bodenstruktur, tragen zum Humusaufbau bei und schützen vor Bodenerosion. Immer häufiger auftretende Trockenphasen im Sommer erschweren die erfolgreiche Etablierung von Zwischenfruchtbeständen. Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) greift diese Thematik auf und zeigt auf dem Feldtag wassersparende Aussaatverfahren für Zwischenfrüchte.

Gemeinsam mit unserem Praxispartner, der Agrargenossenschaft Grünlichtenberg, und Vertretern der Landtechnik werden folgende Verfahren auf dem Feld demonstriert: Direktsaat, Streifensaat, Mulchsaat, kombinierte Aussaat mit Ernterestmanagement und Vorerntesaat mit einer Agrardrohne. Im Rahmen einer weiteren Feldbegehung am 01. September 2023 begutachten wir die Bestandesetablierung in den verschiedenen Aussaatvarianten der Praxisdemonstration.

Veranstaltungstermin
Dienstag 18.07.2023 09:00 - 12:00 Uhr
Themenschwerpunkt
Pflanzenbau
Zielgruppe
Landwirte - Pflanzenbau
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 734 KB)
Veranstaltungsort
Wintergerstenschlag der Agrargenossenschaft Grünlichtenberg in 09661 Striegistal
Alte Schulstraße 8a, 09661 Striegistal

Kontaktperson

Datenschutzerklärung

wird nachgereicht

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.