Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Inbetriebnahme eines 5G-Campusnetzes

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie bearbeitet im „Themenverbund Digitale Landwirtschaft“ und im Experimentierfeld „LANDNETZ“ aktuelle Fragestellungen zur Digitalisierung und zu Kommunikations- und Cloudinfrastrukturen mittels 5G in der Landwirtschaft. Zusammen mit den Partnern Technische Universität Dresden und Fraunhofer IVI besteht hierzu ein Test- und Demonstrationsfeld für derartige Zukunftstechnologien.Im Rahmen der Veranstaltung werden wir ein 5G-Campusnetz auf dem Lehr- und Versuchsgut Köllitsch in Betrieb nehmen. Die Inbetriebnahme wird begleitet von Vorträgen zu verschiedenen Anwendungsfällen der 5G-Mobilfunktechnologie in der Landwirtschaft und zum begleitenden EMF-Messprogramm zu elektromagnetischen Feldern. Dem schließen sich Vorführungen zur Nutzung der 5G-Technologie in der Landwirtschaft und der Messung elektromagnetischer Felder an.

Aufgrund der anhaltenden Pandemielage ist entsprechend der geltende Corona-Schutz-Verordnung bei einer Inzidenz von > 35 ein Impf-, Genesen- oder Testnachweis erforderlich („3G“) und am Einlass vorzuzeigen ist. Maskenpflicht besteht in der Halle abseits des eigenen Platzes. Zudem gelten die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske).

Veranstaltungstermin
Montag, 04.10.2021, 09:00 Uhr
Themenschwerpunkt
Software, IT
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 632 KB)
Veranstaltungsort
Lehr- und Versuchsgut Köllitsch, Multifunktionshalle
Am Park 3, 04886 Arzberg
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
17.09.2021 - 04.10.2021

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 04.10.2021, 09:00 Uhr
  • Teilnehmer 16 Participants
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden