Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

"Landwirtschaft von morgen, heute erleben - Feldtag: Landnetz trifft Feldschwarm"

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Vernetzung

LANDNETZ ist eines von deutschlandweit 14 digitalen Experimentierfeldern zum Aufbau flächendeckender Kommunikations- und Cloudinfrastrukturen mit Hilfe von 5G für die Vernetzung von landwirtschaftlichen Betrieben und die Nutzung von Datenhubs. Mit der Veranstaltung „LANDNETZ trifft Feldschwarm“ wollen wir Ihnen das breite Spektrum der digitalen, nachhaltigen Landwirtschaft von morgen schon heute zeigen.Es erwarten Sie spannende Vorführungen und abwechslungsreiche Vorträge zu den Arbeiten im Experimentierfeld sowie zum Forschungsprojekt Feldschwarm. Darüber hinaus geben Themenstände tiefere Einblicke in aktuelle Ergebnisse und informieren auch jenseits der beiden Projekte zu verschiedenen Themen des „Digital Farming“.

Veranstaltungstermin
Donnerstag, 23.09.2021, 08:30 Uhr
Themenschwerpunkt
Pflanzenbau
Zielgruppe
Wissenschaft & Forschung, Verbände & Vereine, Presse, Landwirte - Pflanzenbau
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 222 KB)
Veranstaltungsort
Gutshof Raitzen
Landweg 1, 04758 Hof bei Oschatz
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
28.07.2021 - 21.09.2021

Status

  • Status Beendet
  • Termin 23.09.2021, 08:30 Uhr
  • Teilnehmer 214 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Dr. Isabel Raabe

Telefon: +49 351 463 41024

E-Mail: isabel.raabe@tu-dresden.de

Hendrik Burghardt

Telefon: +4934222 46 2101

E-Mail: Hendrik.Burghardt@smul.sachsen.de

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG),

Besucheradresse: August-Böckstiegel-Straße 1, 01326 Dresden Pillnitz

Postanschrift: Postfach 54 01 37, 01311 Dresden

Telefon: 49 (351) 2612-0

E-Mail-Adresse: poststelle.lfulg@smul.sachsen.de

Datenschutzrechtliche Einwilligung

Ich willige ein, dass das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) meine personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Vorname, Anschrift, Institution, Telefonnr. für Rückfragen) zum Zweck der Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung (LANDNETZ trifft Feldschwarm - Landwirtschaft von morgen, heute erleben) am 23.09.2021 erhebt, speichert und verwendet.

Die Einwilligung ist freiwillig, ohne die Einwilligung ist eine Teilnahme an dieser Veranstaltung jedoch nicht möglich, da die Maßnahme ohne Erhebung dieser Daten beim Fördermittelgeber nicht abgerechnet werden kann. 

Aus einer Nichteinwilligung ergeben sich keine nachteiligen Folgen für mich. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt. Der Widerruf ist zu richten an das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Besucheradresse: August-Böckstiegel-Straße 1, 01326 Dresden Pillnitz, Postanschrift: Postfach 54 01 37, 01311 Dresden oder per E-Mail (Bearbeiter-Postfach).

Die zusätzliche untenstehende Information zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten habe ich zur Kenntnis genommen.

Information zur Datenverarbeitung gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung

Die personenbezogenen Daten werden gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet.

Die Daten werden zum Zweck der Fördermittelabrechnung an den Fördermittelgeber weitergeleitet und gespeichert bis ...

Den Datenschutzbeauftragten des LfULG können Sie erreichen unter:

Tel.:  0351 2612-1405

E-Mail: Datenschutzbeauftragter.LfULG­@smul.sachsen.de

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

Entsprechende Anträge sind an den Verantwortlichen zu richten.

Sie haben nach Artikel 77 Datenschutz-Grundverordnung außerdem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Aufsichtsbehörde ist Sächsischer Datenschutzbeauftragte, Kontor am Landtag, Devrientstraße 1, 01067 Dresden.