Umfrage Landkreis Görlitz Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Bestellformular Mund-Nase-Maske

Mund-Nasen-Masken aus der Region – viren-,bakteriendicht, waschbar – verfügbar

Der Landkreis Görlitz sichert in Kooperation mit der frottana Textil GmbH & Co KG die Verfügbarkeit von Mund-Nasen-Masken für Unternehmen und Organisationen in der Region.

Die Produktion der Masken realisiert die frottana Textil GmbH & Co. KG gemeinsam mit mehr als 20 Gewerbebetrieben im Landkreis Görlitz. Somit leistet die Landkreisverwaltung mit dieser Initiative nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Versorgungsengpässen, sondern auch zur Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe.

Die frottana Textil GmbH & Co. KG produziert textile, waschbare Mund-Nasen-Masken. Der verwendete Stoff ist geprüft bakteriendicht und als virendicht einzustufen. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem Produkt weder um ein zertifiziertes Medizinprodukt noch eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) handelt.

Die Bestellung wird durch den Landkreis Görlitz im Auftrag und für Rechnung von Frottana bearbeitet. Ein Vertrag kommt ausschließlich mit der frottana Textil GmbH & Co. KG zustande. Die ersten Masken sind schon im Gebrauch.

Wenn Sie das Ausfüllen des Formulars zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen wollen, können Sie den aktuellen Bearbeitungsstand hier zwischenspeichern.

Seite 1 von 5
vorherige Seite

Bestellformular Mund-Nase-Maske

Beispielbild

PRODUKTINFORMATION

Textile Mund-Nasen-Maske (waschbar, nicht steril) - 3-fach gefaltet, Größe ca. 21 x 20 cm

Wichtige Hinweise

Durch die nachgewiesene bakterielle Filtrationsleistung und die Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer kann die Mund-Nasen-Maske dazu beitragen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 einzuschränken in dem die Geschwindigkeit des Atemstroms und der Tröpfchenauswurf z.B. beim Husten oder Niesen reduziert wird. Gleichzeitig bietet die Maske eine physische Barriere vor größeren Tröpfchen-Infektionen oder auch vor Mund-/ Nasen-Schleimhautkontakt mit möglichen Erregern oder Keimen an den Händen.

Diese Mund-Nase-Maske ist weder ein zertifiziertes Medizinprodukt noch eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) und insoweit auch nicht für den Einsatz im Gesundheits- oder Pflegewesen, als Arbeitsschutz oder sonstige Schutzausrüstung zum Schutz vor Infektionen oder anderen Schadstoffen wie Feinstaub bestimmt. Die Mund-Nase-Maske verfügt insbesondere nicht über einen Partikelfilter und ist daher auch kein Ersatz für Masken nach dem FFP2 oder FFP3-Standard, die den Träger bei korrekter Handhabung u.a. vor einer COVID-19-Infektion schützen können.

Die Maske ist nur über Mund und Nase zu tragen. Die Atmung erfolgt vorwiegend über die Maskenränder. Abhängig von der ausgeübten Tätigkeit ist beim Einatmen die Luftzufuhr stark eingeschränkt. Deshalb darf die Maske nicht seitlich enganliegend getragen werden. Andernfalls besteht Erstickungsgefahr. Bei wahrgenommener Beeinträchtigung Maske ablegen oder wechseln. Bei ersten Anzeichen von Atemnot ist die Maske sofort für wenigstens 10 Minuten abzunehmen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Kinder und Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten dürfen die Maske nur unter Aufsicht verwenden. Maske vor dem Schlafen ablegen.

Hände und ggf. Gesichtspartie vor und nach dem Absetzen oder Berührung der Maske mit Seife waschen oder mit geeignetem Desinfektionsmittel reinigen. Beim Anlegen und Abnehmen der Maske sind nur die Bänder zu berühren. Die Schutzwirkung hängt vom Sitz an Mund und Nase ab. Während des Tragens vermeiden Sie bitte die Maske zu berühren.

Die Außenseite ist nach dem Gebrauch potenziell erregerhaltig. Benutzte Masken sofort waschen oder kontaminationssicher (z.B. in einer Folietüte) aufbewahren.

Die Maske ist zum persönlichen und eigenverantwortlichen Gebrauch. Eine etwaige Benutzung im medizinischen Bereich erfolgt auf eigene Gefahr.

Materialzusammensetzung und -eigenschaften

  •  
  • Zusammensetzung: 100% Polyester mit PU-Nässesperrschicht
  • Wasserdicht (gemäß DIN EN 20811 > 3000 mm)
  • Wasserdampfdurchlässig (gemäß DIN 53122 / Klima B ca. 500-2.600 g/m²d)
  • Biokompatibel (gemäß DIN EN ISO 10993-5 & -10)
  • Bakteriendicht (geprüft gemäß EN ISO 22610)
  • Virendicht (Die Aussage basiert auf der Argumentation, dass Viren und Virionen (Viruspartikel die zur Verbreitung der Viren dienen) eine minimale Größe von 10 Nanometern aufweisen. Ein Wassermolekül hat einen Durchmesser von ca. 0,3 Nanometern. Da die Produkte wasserdicht sind und dies durch eine permanente Qualitätskontrolle dauerhaft sichergestellt ist, sind die Produkte ebenfalls als Virendicht einzustufen.)
  • Hydrolysebeständig
  • Kochfest und wiederverwendbar (ca. 40 Waschgänge)
  • Wischdesinfizierbar mit allen gängigen Desinfektionsmitteln
  • Beständig gegen Blut, Urin, Öle & Fette

Wasch- und Pflegehinweise

Vor dem erstem Gebrauch unbedingt waschen – Hygiene-Waschmittel bzw. Desinfektionswäsche empfohlen (mind. 60°C). Empfehlung: Verwendung eines Wäschenetzes o.ä., um Verknoten der Bänder zu minimieren. Nicht für Dampfsterilisation geeignet.

Weitere Anwendungshinweise

Die beschichtete Seite ist außen, die eingeschlagene Naht sitzt an der Nase.

frottana Textil GmbH & Co. KG | Waltersdorfer Str. 54 | 02779 Großschönau / GERMANY

vorherige Seite

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 08.05.2020 bis -
  • Teilnehmer 35 Teilnehmer