Verfahren Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Moderne Verwaltung

S 100 - Neubau von Radverkehrsanlagen bei Panschwitz-Kuckau

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Die Straßenbauverwaltung beabsichtigt, auf Grundlage der Radverkehrskonzeption des Freistaates Sachsen sowie zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und Erhöhung der Verkehrssicherheit, das Vorhaben S 100 - Neubau von Radverkehrsanlagen bei Panschwitz-Kuckau durchzuführen. Die LISt GmbH wurde von dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Bautzen, beauftragt, hierfür entsprechende Planungen auszuführen.

Um das Vorhaben ordnungsgemäß planen zu können, werden in Abhängigkeit der Witterungsbedingungen im Zeitraum ab 01.02.2023 bis voraussichtlich 31.05.2023

 

Baugrunduntersuchungen

 

durchgeführt. Durch diese Vorarbeiten wird nicht über die Ausführung des geplanten Vorhabens entschieden.

Die betroffenen Gemarkungen und Gemeinden entnehmen Sie bitte der jeweiligen Bekanntmachung und den beigefügten Lageplänen. Die Informationen werden parallel unter Berücksichtigung der jeweiligen Bekanntmachungssatzung ortsüblich bekannt gegeben.

Hinweise und Anregungen senden Sie bitte über die Funktion "Kontakt".

Kontaktperson

LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH

Hausanschrift:   Ernst-Thälmann-Straße 5, 09661 Hainichen

E-Mail: Beteiligtenmanagement@list.smwa.sachsen.de

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 16.12.2022 bis 31.07.2023
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden