Veranstaltung Staatsministerium für Regionalentwicklung Verkehr und Mobilität

HomeTownOffice - 8. Dezember 2020

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
offene Büroumgebung - iStock

In den Online-Workshops werden die Chancen und Risiken sogenannter „HomeTownOffices“ für Sachsen diskutiert. Wir laden Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Vertreter aus Politik und Verwaltung ein, die Potenziale solcher (Satelliten-) Arbeitsplätze im Umland der Großstädte zu erörtern.

Die Idee eines „HomeTownOffice“ ist schnell erklärt: Unternehmen, Behörden und andere Institutionen bieten (Satelliten-) Arbeitsplätze im Umland von Metropolen an. Dabei handelt es sich um gemeinschaftlich genutzte Tele-Arbeitsorte für Mitarbeiter, die im Umland wohnen. Die Idee birgt viele Chancen. Beispielsweise könnten Pendler Fahrtkosten sowie Wegzeiten einsparen und damit auch die Umwelt entlasten. Für Arbeitgeber ließen sich teure Büromieten in den Stadtkernen reduzieren. Zudem würden ländliche Räume als Wohn- und Arbeitsorte an Attraktivität gewinnen. Andererseits stellt sich die Frage, welche Vorteile gegenüber reinen HomeOffice-Lösungen entstehen können. Auch gelten Aspekte der Arbeits- und Datensicherheit, des Versicherungsschutzes oder einer effektiven Arbeitsorganisation als Argumente gegen derart dezentrale Arbeitsplätze.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch und lernen Sie die Sichtweisen verschiedener Akteure kennen! Diskutieren Sie mit, unter welchen Bedingungen diese Idee in Sachsen umgesetzt und unterstützt werden sollte!

Genderhinweis: Wenngleich zugunsten der besseren Lesbarkeit der Texte überwiegend die männliche Sprachform gewählt wurde, beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter. Es wird darauf hingewiesen, dass dies keinesfalls eine Benachteiligung anderer Geschlechter darstellt.

Veranstaltungstermin
Dienstag, 08.12.2020 15:00 Uhr
Zielgruppe
Behörden Freistaat Sachsen, Verbände/Vereine/Stiftungen, Wirtschafts- und Sozialpartner, Unternehmen/Gewerbe/Freie Berufe, Wissenschaft/Forschung
Veranstaltungsort
ONLINE
Archivstraße 1, 01097 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
24.11.2020 - 06.12.2020

Status

  • Status Beendet
  • Termin 08.12.2020 15:00 Uhr
  • Teilnehmer 14 Teilnehmer