Veranstaltung Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz Kunst und Kultur

Fortbildungstagung des Sächsischen Museumsbundes e.V.

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Energiefabrik Knappenrode - Brikettfabrik

Anmeldung: Bitte scrollen Sie zum Seitenende und klicken auf "Teilnahme buchen"

Anmeldebestätigung: Sie erhalten eine E-Mail von info@buergerbeteiligung.de (ggf. im Spam-Ordner gucken)

Ende der Anmeldefrist: Montag, 4.10.2021

Hütet unsere Schätze! – Sicherheit im Museum

am Montag, 11.10.2021, 10 - 16:30 Uhr

im Sächsischen Industriemuseum | Energiefabrik Knappenrode

oder per Videokonferenz

Sicherheit im Museum betrifft verschiedene Facetten. In der öffentlichen Debatte steht die Sicherheit im Hinblick auf den Schutz vor Einbruch und Diebstahl von Museumsgut immer wieder besonders im Fokus, nicht zuletzt ausgelöst durch den Kunstraub im Grünen Gewölbe der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (2019) oder durch den Raub der Goldmünze aus dem Bode-Museum Berlin (2017).

Einbruch und Diebstahl muss durch technische Einrichtungen und organisatorische Abläufe begegnet werden. Die Sicherheit im Museum umfasst jedoch weitaus mehr: Es sind Brände zu vermeiden, Evakuierungsmaßnahmen für den Ernstfall zu durchdenken und zu erproben, sowie auch Maßnahmen im Katastrophenfall durchzuspielen. Ebenso ist der Schutz der Mitarbeitenden zum Beispiel an der Kasse und in der Besucherbetreuung ein brisantes Thema. Im Bereich Sammlung bedeutet Sicherheit, Maßnahmen im Umgang mit Lagerung und Aufbewahrung von Sammlungsgut als auch mit Gefahrstoffen zu erarbeiten.

Die diesjährige Fortbildungstagung des Sächsischen Museumsbundes stellt das Thema Sicherheit in den Vordergrund, bietet Ansätze zur weiteren Auseinandersetzung und soll anregen, die Situation in den einzelnen Häusers zu analysieren und Lücken zu schließen.

Im Anschluss an die Fortbildungstagung besteht die Möglichkeit, die nach umfangreicher Erneuerung 2020 wiedereröffnete Energiefabrik Knappenrode als herausragendes Industriedenkmal und Museum im Rahmen einer Führung zu besichtigen.  

Veranstaltungstermin
Montag, 11.10.2021, 10:00 Uhr
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 354 KB)
Veranstaltungsort
Sächsisches Industriemuseum | Energiefabrik Knappenrode
Werminghoffstraße 20, 02977 Hoyerswerda
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
15.09.2021 - 04.10.2021

Kontaktperson

Jan Färber

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

Tel: 037298/93940

E-Mail: j.faerber@bergbaumuseum-oelsnitz.de

Teilnahmebedingungen

Ihre Gesundheit hat für uns oberste Priorität.

Pandemiebedingt findet die Tagung daher hybrid statt, d.h. Sie können bei der Anmeldung zwischen einer Präsenz in der Energiefabrik Knappenrode und einer Teilnahme per Videokonferenz wählen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass angesichts der derzeitigen Pandemie-Situation ein Besuch der Tagung vor Ort für Personen nicht möglich ist, die an SARS-CoV-2 erkrankt sind oder für eine SARS-CoV-2-Erkrankung typische Symptome zeigen.

Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander, halten Sie Abstand und tragen Sie eine FFP2- oder medizinische Maske. Auf Ihrem Sitzplatz können Sie die Maske abnehmen.

Erkundigen Sie sich vor dem Besuch der Veranstaltung unter diesem Link, ob vor Ort weitere Vorsichtsmaßnahmen nötig sind (z.B. 3G-Nachweis).

Sollte die Veranstaltung vor Ort ausfallen müssen, senden wir Ihnen - ggf. kurzfristig - eine Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse.

Datenschutzerklärung

Wir erfassen Ihre Kontaktdaten

  • um eine Teilnehmerliste zu erstellen,
  • um Ihnen eine Teilnahmebestätigung erstellen zu können und
  • für den Fall der Kontakt-Nachverfolgung.

Die Daten werden nach drei Wochen automatisch gelöscht.

Das für die Erfassung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer genutzte Beteiligungsportal stellt ein Angebot des Freistaatses Sachsen, Staatskanzlei, dar. Die dafür geltenden Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutz - sachsen.de.

Status

  • Status Beendet
  • Termin 11.10.2021, 10:00 Uhr
  • Teilnehmer 82 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden