Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Statuskolloquium Luft

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Mobile Feinstaubmessung Leipzig, © OpenStreetMap-Mitwirkende (CC BY-SA 2.0 Lizenz, www.openstreetmap.org/copyright), ergänzt durch Jens Vogtländer (TROPOS)

Die Luftqualität in Sachsen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Die kontakt- und bewegungseinschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben darüber hinaus im Jahr 2020 dazu beigetragen, dass die Schadstoffkonzentrationen weiter abnahmen. Dennoch bleiben einige Herausforderungen bestehen, wie beispielsweise die weitestgehend stagnierende Ozonbelastung.

Diesen und weiteren Themen widmen sich die Vorträge des Kolloquiums. Neben einem generellen Überblick der Luftqualitätssituation in Sachsen werden aktuelle Projekte vorgestellt. Dabei reicht das Spektrum von gesundheitlichen Aspekten bis hin zu mobilen Messungen.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Online-Format durchgeführt. 

Veranstaltungstermin
Donnerstag, 30.09.2021 09:00 Uhr
Themenschwerpunkt
Klima, Luft, Lärm, Strahlen, Gesundheit
Zielgruppe
Wissenschaft & Forschung, Verbände & Vereine, Verwaltung & Behörden, Kommunen, Planungsbüros, Regionalmanagement, Bildungseinrichtungen
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 627 KB)
Veranstaltungsort
WebEx (Onlineveranstaltung)
Söbrigener Straße, 01326 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
01.07.2021 - 24.09.2021

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 01.07.2021 bis zum 24.09.2021 online gebucht werden.

Status

  • Status Aktiv
  • Termin 30.09.2021 09:00 Uhr
  • Buchungsstatus 55 freie Plätze
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Sprachauswahl

Sprachauswahl