Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fokusabend Pferdepraxis I: Umgang mit Erbdefekten und genetischen Eigenschaften

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Genetik des Pferdes im Fokus

Seit der Entschlüsselung des Pferdegenoms hat die Anzahl an verfügbaren Gentests im Pferdebereich rasant zugenommen. Für viele Krankheiten und Erbfehler, aber auch für andere Eigenschaften wie Fellfarbe und Gangveranlagung, sind heute viele der genetischen Hintergründe bekannt. Der Einsatz solcher molekulargenetischen Tests und der Umgang mit Pferden mit der genetischen Veranlagung für bestimmte Krankheiten bewegt viele Züchter und Pferdebesitzer. Im Fokusabend Pferdepraxis soll ein Einblick in die Hintergründe, den Stand der Wissenschaft, die Anwendung von Gentests in der Praxis sowie die züchterische Umsetzung gegeben werden. Neben dem Fachvortrag wird es in dieser Online-Veranstaltung zusätzlich die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion geben.

  • Das Genom des Pferdes - Allgemeines
  • Allgemeine und rassespezifische genetische Eigenschaften,Krankheiten und Erbdefekte
  • Umgang mit Erbdefekten und genetisch bedingten Krankheiten in der Zucht
  • Perspektive: genomische Anwendungen in der Zukunft
Veranstaltungstermin
Dienstag, 08.06.2021 17:00 Uhr
Themenschwerpunkt
Pferd
Zielgruppe
Verbände & Vereine, Landwirte - Tierhaltung, Azubis, Meister & Absolventen, Ausbilder, Lehrer, Dozenten, Berater
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 307 KB)
Veranstaltungsort
Landgestüt Moritzburg
Schloßallee 1, 01468 Moritzburg
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
01.04.2021 - 04.06.2021

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 01.04.2021 bis zum 04.06.2021 online gebucht werden.

Status

  • Status Aktiv
  • Termin 08.06.2021 17:00 Uhr
  • Buchungsstatus 142 freie Plätze