Umfrage Landeshauptstadt Dresden Verkehr und Mobilität

Umfrage Lebendige Seestraße

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 08.07.2024 bis 18.10.2024
  • Teilnehmer 442 Teilnehmer
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Amt für Stadtplanung und Mobilität

Die am Altmarkt gelegene Seestraße ist von Juli bis Oktober Fußgängern und Radfahrern vorbehalten. Unter dem Motto "Stadtraum anders gestalten" sollen die aufgestellten Bäume und Hochbeete sowie das zusätzliche Sitzmobiliar zum Verweilen, Schlendern und Radeln einladen.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Der Versuch von Juli bis Oktober soll zeigen, ob die Begrünung sowie das zusätzliche Sitzmobiliar den Aufenthalt im sonst überhitzten Stadtraum im Sommer angenehmer machen und die „Lebendige Seestraße“ tatsächlich zu einem beliebten Ort für Fußgänger und Radfahrer werden kann. Daher führt die Landeshaupt Dresden vom 8. Juli bis 18. Oktober 2024 eine Online-Umfrage durch. In Erfahrung gebracht werden soll, wie den Bürgern und Gästen der Stadt die Gestaltung gefällt, was sie sich zukünftig für Orte wie die Seestraße wünschen und wie wichtig ihnen eine grüne, klimaangepasste, fußgänger- und fahrradfreundliche Innenstadt ist. Die Anregungen und Hinweise sollen in künftigen Planungen der Innenstadt einfließen.

Die Teilnahme an der Befragung dauert etwa fünf Minuten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie auf www.dresden.de/seestrasse

Seite 1 von 5
vorherige Seite
nächste Seite

Fragen zur Mobilität

2. Warum sind Sie auf der Seestraße unterwegs?
  • Pflichtangabe
  • Sie können mehrere Antworten angeben.
3. Wie sind Sie hauptsächlich auf der Seestraße unterwegs?
  • Pflichtangabe
vorherige Seite
nächste Seite

Kontaktperson

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Stadtplanung und Mobilität
Freiberger Straße 39
01067 Dresden
Tel. 0351-4883462
dialog-stadtplanung@dresden.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Online-Befragung zur Gestaltung der Seestraße

Die Online-Befragung führt das Amt für Stadtplanung und Mobilität für die Landeshauptstadt Dresden durch. In der Umfrage möchte die Landeshauptstadt Dresden in Erfahrung bringen, wie den Bürgern und Gästen der Stadt die Gestaltung gefällt, was sie sich zukünftig für Orte wie die Seestraße wünschen und wie wichtig ihnen eine grüne, fußgänger- und fahrradfreundliche Innenstadt ist.

Die Teilnahme an dieser Beteiligung ist freiwillig. Bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Im Fragebogen werden nähere Informationen zu Ihrer Person erbeten. Das Alter, Ihr Geschlecht, der Stadtteil, in dem Sie wohnen, sowie Ihre Verbindung zum Projektgebiet werden abgefragt. Andere personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht abgefragt.

Sämtliche abgefragte Daten werden in einer Datenbank gespeichert und verarbeitet. Eine Zuordnung dieser Daten zu Ihrer Person ist grundsätzlich nicht möglich. Die Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Durchführung und Auswertung der Befragung erforderlich ist. Spätestens zwei Jahre nach Abschluss dieses Prozesses werden Ihre Daten gelöscht.

Da die Erhebung auf dem Sächsischen Beteiligungsportal stattfindet, gelten auch die Datenschutzbestimmungen des Sächsischen Beteiligungsportales. Diese finden Sie hier.

Die Verarbeitung persönlicher Daten erfolgt mit Ihrem Einverständnis. Nach Art. 13 Abs. 2 EU-DSGVO werden Sie über folgende Rechte informiert:

  • Sie können nicht gezwungen oder gedrängt werden, das Einverständnis aufrechtzuerhalten.
  • Ihr Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Nach Widerruf werden Ihre Daten gelöscht.
  • Sie haben gegenüber der Landeshauptstadt Dresden bzw. gegenüber der zuständigen Fachbehörde folgende Rechte: nach Art. 15 EU-DSGVO ein Auskunftsrecht, nach Art. 16 EU-DSGVO das Recht auf Berichtigung fehlerhafter Daten, nach Art. 17 EU-DSGVO das Recht auf Löschung bzw. Vergessen werden, nach Art. 18 EU-DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Sie haben das Recht, nach Art. 77 EU-DSGVO Beschwerde gegen die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu erheben

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Stadtplanung und Mobilität
Postfach 12 00 20
01001 Dresden
stadtplanung-mobilitaet@dresden.de

Zuständiger Datenschutzbeauftragter:

Geschäftsbereich Oberbürgermeister
Datenschutzbeauftragter
datenschutzbeauftragter@dresden.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.