Beteiligungsportal

Stadt Treuen

Navigation

Anmelden

Inhalt

Informationen

Tipps für Ihren Portalbesuch

Hier finden Sie eine Sammlung verschiedener Fragen, die bei der Benutzung des Beteiligungsportals entstehen können.

Ihr Anliegen ist nicht dabei? Dann stellen Sie uns Ihre Frage!

Wer kann sich beteiligen?

Die Nutzung dieses Angebotes steht jedem frei. In erster Linie richtet sich das Beteiligungsportal an Bürgerinnen und Bürger sowie Träger öffentlicher Belange in Sachsen. Aber auch alle darüber hinaus Interessierte sind herzlich eingeladen, sich einzubringen.

In welchen Schritten erfolgt die Beteiligung?

Vonseiten der sächsischen Politik oder der Verwaltung werden Diskussionsthemen, Umfragen oder andere Beteiligungsverfahren in das Portal eingestellt. Angemeldete Benutzer können innerhalb eines festgelegten Zeitraumes dazu ihre Meinungen, Ideen, Vorschläge und Stellungnahmen einbringen. Das kann in Form eines schriftlichen Beitrags oder mittels Videobotschaft geschehen. Diese Beiträge können von anderen Benutzern kommentiert und bewertet werden. Auch einzelne Kommentare können bewertet werden.

Sobald ein Beteiligungsverfahren beendet wird, können keine Beiträge, Kommentare oder Stellungnahmen mehr verfasst werden. Ebenso sind keine Bewertungen von Beiträgen oder Kommentaren mehr möglich.

Abschließend greift ein Fazitbeitrag von Politik oder Verwaltung die eingebrachten Beteiligungsinhalte auf. Das abgeschlossene Beteiligungsverfahren wandert mit allen Beteiligungsinhalten nach angemessener Zeit ins Archiv und bleibt dort nachlesbar.

Wie kann ich mich konkret beteiligen?

Im vorgegebenen Zeitrahmen einer Diskussion können Sie die Beiträge und Kommentare anderer Benutzer per Mausklick bewerten. Für diese Abstimmfunktion ist keine Anmeldung erforderlich. Zur Teilnahme an einer Umfrage ist ebenfalls keine Anmeldung nötig.

Um jedoch selbst Beiträge, Kommentare oder Stellungnahmen schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden (zuvor einmalig registrieren). Nach der Anmeldung können Sie sich im vorgegebenen Zeitfenster des Verfahrens aktiv beteiligen.

Was sind Beiträge und Kommentare?

Jeder angemeldete Benutzer kann beliebig viele Beiträge schriftlich verfassen oder in Form einer Videobotschaft hochladen. Beiträge sind konstruktive Vorschläge und Ideen zu einem Diskussionsthema.

Auf einen Beitrag oder eine Stellungnahme eines Benutzers können angemeldete Benutzer mit Kommentaren in Textform reagieren. Der Ersteller eines Beitrages oder einer Stellungnahme willigt also ein, dass seine Äußerung kommentiert werden kann. Kommentare können nicht noch einmal kommentiert werden.

Muss ich mich zwingend registrieren?

Um Beiträge oder Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden und vorher einmalig im Beteiligungsportal registrieren. Sie können Beiträge und Kommentare aber auch ohne Registrierung lesen und per Mausklick bewerten.

Wie registriere ich mich?

Um Beiträge und Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich einmalig im Beteiligungsportal registrieren. Dafür müssen Sie einen Benutzernamen, ein Passwort und eine aktive E-Mail-Adresse angeben. Außerdem müssen Sie der online einsehbaren Datenschutzerklärung zustimmen. Nur der Benutzername wird bei Ihren öffentlichen Äußerungen jeweils mit angezeigt.

Der Benutzername muss nicht Ihr wirklicher Name sein. Nicht erlaubt sind allerdings markenrechtlich geschützte Namen oder Namen, die zu einer Verwechslung mit der Moderation, dem Portalbetreiber, Politikern oder anderen Personen öffentlichen Interesses führen können. Gelöscht werden Benutzerprofile, deren Namen nach Ansicht des Portalbetreibers auch nur mutmaßlich rechtswidrig oder beleidigend sind.

Der Benutzername muss aus mindestens zwei Buchstaben bestehen.

Zusätzlich zum Benutzernamen müssen Sie ein Passwort vergeben. Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein und aus mindestens drei der vier Zeichentypen Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen.

Falls Sie sich auch mit Stellungnahmen an formellen Rechtsetzungsverfahren beteiligen wollen, müssen Sie zusätzlich Ihren Namen (Vorname, Nachname) und Ihren Wohnort (Straße, Hausnummer, Ort, PLZ) eingeben. Diese Angaben dienen der Authentisierung Ihrer Stellungnahmen und werden nicht öffentlich sichtbar gemacht.

Kann ich meinen Benutzernamen ändern?

Diese Funktion ist nicht vorgesehen. Sie können jedoch ein neues Profil mit neuem Benutzernamen anlegen und das alte Profil löschen.

Wie kann ich meinen Familiennamen oder andere Angaben über mich hinzufügen?

Wenn Sie weitere Daten über sich – wie Ihren Titel, Ihren Familiennamen, Vornamen, Ihre Straße oder Ihren Wohnort – veröffentlichen wollen, können Sie diese Angaben in Ihre Beiträge oder Kommentare aufnehmen. Dies kann etwa hilfreich sein, um Ihre besondere Fachkompetenz zum Ausdruck zu bringen.

Ich habe meinen Benutzernamen vergessen. Was kann ich tun?

Falls Sie bereits früher einen Beitrag, einen Kommentar oder eine Stellungnahme verfasst haben, ist Ihr Benutzername dort sichtbar. Ansonsten registrieren Sie sich bitte erneut.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Ihr Passwort können Sie jederzeit ändern. Dazu müssen Sie sich anmelden und unter »Persönlicher Bereich« – »Benutzerprofil« – »Passwort ändern« ein neues Passwort anlegen.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte unter »Anmelden« auf »Passwort vergessen?«. Sie finden diesen Link auf jeder Seite in der Navigation. Daraufhin öffnet sich eine Seite mit einem Formular zur Anforderung eines neuen Passworts. Bitte tragen Sie in dieses Formular die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich im Beteiligungsportal registriert haben. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche »Passwort anfordern«. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail mit einem generierten Passwort. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, dieses Passwort nach der nächsten Anmeldung zu ändern.

Sollte ich mich nach jedem Besuch ausloggen?

Ja, zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, die Nutzung des Beteiligungsportals jeweils durch einen Klick auf »Abmelden« zu beenden. So verhindern Sie, dass Unbefugte in Ihre Privatsphäre eindringen können.

Wie lösche ich mein Benutzerkonto?

Unter »Persönlicher Bereich« – »Benutzerprofil« wählen Sie die Funktion »Benutzerkonto löschen«. Ihre Beiträge, Kommentare und Stellungnahmen bleiben jedoch im Portal erhalten.

Wie kann ich eine Videobotschaft hochladen?

Laden Sie bitte auf YouTube Ihre Videobotschaft hoch, die Sie per Link verknüpfen. Alles ist soweit vorbereitet, dass Sie nur noch die ID Ihres Beitrages eintragen müssen. Wer keinen YouTube-Account hat oder anlegen möchte, kann seine Botschaft in Textform verfassen.

Wie kann ich einen Beitrag oder Kommentar melden, der gegen die Nutzungsregeln verstößt?

Unter jedem Beitrag und Kommentar gibt es einen Link »Regelverstoß?«. Bitte betätigen Sie diesen, wenn Sie den Eindruck haben, ein Benutzer verstößt gegen die Regeln. Wir danken für Ihre Hinweise, auf die wir angewiesen sind, da alle Beiträge und Kommentare nach dem Verfassen sofort online sichtbar sind.

Wie wird die Benutzeraktivität bewertet?

In den Benutzerprofilen wird nach Anzahl der verfassten Beiträge und Kommentare anhand von maximal fünf Sternsymbolen angezeigt, wie aktiv der Benutzer ist:

  • Der erste Stern wird nach Ihrem ersten Beitrag oder Ihrem ersten Kommentar angezeigt.
  • Zwei Sterne gibt es für drei Beiträge oder zehn Kommentare.
  • Drei Sterne gibt es für fünf Beiträge und 15 Kommentare.
  • Vier Sterne gibt es für zehn Beiträge und 15 Kommentare.
  • Fünf Sterne gibt es für 20 Beiträge und 20 Kommentare.

Ist mein Beitrag oder Kommentar sofort sichtbar?

Ja.

Wie lange ist mein Beitrag oder mein Kommentar sichtbar?

Alle Beiträge und Kommentare sind mit Benutzernamen dauerhaft sichtbar. Auch wenn das Beteiligungsverfahren beendet ist und archiviert wird, bleiben diese Angaben nachlesbar.

Kann ich meinen Beitrag später noch korrigieren?

Eine Korrektur Ihres Beitrags ist nur möglich, solange kein anderer Benutzer darauf mit einem Kommentar oder einer Bewertung reagiert hat. Deswegen ist es wichtig, dass Sie vor Absenden Ihres Beitrags oder Kommentars den Text im Editierfenster noch einmal aufmerksam lesen und bei Bedarf korrigieren. Wenn Sie neue Ideen und Vorschläge haben oder Ihr Standpunkt sich geändert hat, können Sie einen neuen Beitrag einreichen oder selbst einen Kommentar zu Ihrem Beitrag schreiben.

Gibt es Beteiligungsfristen?

Ja. Die Dauer der aktiven Beteiligungsphase wird anhand der noch verbleibenden Tage bis zum Abschluss des Beteiligungsverfahrens von Beginn an in der Beteiligungsübersicht angezeigt. Diese Phase kann bei Bedarf auch verlängert werden.

Was sind »aktuelle Beteiligungen«?

In aktuellen Beteiligungen können Sie eigene Beiträge, Kommentare und Stellungnahmen verfassen sowie Bewertungen vornehmen. Sie erkennen ein aktuelles Beteiligungsverfahren an dem Begriff »AKTIV« in der Beteiligungsübersicht. Wenn Sie sich mit der Maus über diesem Begriff befinden, wird Ihnen angezeigt, wie viele Tage Sie sich noch aktiv am Verfahren beteiligen können.

Für beendete Beteiligungen können Sie keine Beiträge, Kommentare und Stellungnahmen mehr verfassen oder Bewertungen vornehmen. Sie können diese beendeten Verfahren jedoch noch einen bestimmten Zeitraum lang unter »Aktuelle Beteiligungen« aufrufen und nachlesen. Sie erkennen kürzlich beendete Beteiligungen an dem Begriff »KÜRZLICH BEENDET« in der Beteiligungsübersicht. Wenn Sie sich mit der Maus über diesem Begriff befinden, wird Ihnen der vergangene aktive Zeitraum des Verfahrens angezeigt.

Nach einer angemessenen Frist werden beendete Beteiligungen in das »Archiv« verschoben und sind dort einsehbar. Sie erkennen beendete Beteiligungen an dem Begriff »BEENDET« in der Beteiligungsübersicht des Archivs.

Gibt es eine Moderation?

Ja. Eine kontinuierliche Moderation stellt sicher, dass die Grenzen der Meinungsfreiheit und des Datenschutzes eingehalten werden. Die Moderation kann im Auftrag des Betreibers des Beteiligungsportals zum Beispiel durch die für ein Diskussionsthema zuständige Behörde erfolgen. Wir bitten um Verständnis, dass es keine Betreuung rund um die Uhr geben kann. Hier setzen wir auf die Benutzergemeinschaft und danken vorab für Ihre Hinweise für den Fall, dass Beiträge oder Kommentare nicht den Regeln entsprechen. Wir veranlassen so bald wie möglich nach Bekanntwerden die notwendigen Schritte.

Darf ich das Beteiligungsportal für Werbezwecke nutzen?

Nein, das Beteiligungsportal darf nicht als Werbefläche für Webseiten oder Dienste genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen zum Ausschluss Ihrer Beiträge und zur Löschung Ihres Benutzerkontos führt.

Wie kann ich Kritik, Anregungen und Fragen übermitteln?

Sie haben die Möglichkeit, Kritik und Anregungen oder eine persönliche Nachricht direkt an die Moderatoren zu senden. Dazu nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

zum Seitenanfang
 
Anmelden