Mängelmelder Stadt Waldheim Moderne Verwaltung

Mängelmelder Stadt Waldheim

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 19.03.2024 bis -
  • Meldungen 13 Meldungen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Bild zum Mängelmelder Waldheim

Waldheim bleib(t) sauber!

Mit dem Mängelmelder können Sie Schäden direkt vor Ort erfassen und mit aussagekräftigem Foto und exakter Standortposition an die Stadtverwaltung übermitteln. Wir bitten Sie, um eine detalierte Beschreibung des Sachverhaltes! So erhalten wir Ihre Hinweise bereits mit den wichtigsten Informationen, um sie dem zuständigen Bearbeiter zuzuordnen. Eine Bearbeitung der Anliegen kann dadurch zeitnah erfolgen.

und so funktioniert es...

  1. „Ihre Meldung“ auswählen
  2. Fundort auf der Karte markieren oder aktuellen Standort verwenden
  3. Auswahl der entsprechenden Kategorie
  4. Beschreiben des Mangels 
  5. Bild hochladen

Den Status erstellter Meldungen können Sie auf der Karte nachverfolgen, sobald eine initiale Bearbeitung und Freigabe stattgefunden hat.

Eine Bitte haben wir an unsere Nutzer. Auch wenn Sie sich gerade über Unschönes geärgert haben: schreiben Sie uns bitte so, wie Sie selbst angesprochen werden möchten.

Bitte beschränken Sie sich auf Meldungen, die einer der auswählbaren Rubriken zuzuordnen sind ("Art Ihrer Meldung"). Eingereichte Meldungen, die in keine der angebotenen Rubriken passen, werden im Rahmen dieses Mängelmelders nicht bearbeitet. Zukünftig werden wir weitere Rubriken für Sie freigeben.

Wichtiger Hinweis

Sollte Gefahr im Verzug sein, z.B. weil ein Baum auf eine Straße gefallen ist, dann ist dieser Mängelmelder nicht die richtige Meldestelle. Wenden Sie sich in solchen Fällen bitte direkt an die Feuerwehr (112).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  Meldungen

Kontaktperson

Stadtverwaltung Waldheim
Fachbereich II
Ordnung- und Bauverwaltung

Hausanschrift : Niedermarkt 1, 04736 Waldheim
Telefon: 034327 57 230
email: tiefbau@stadt-waldheim.de
 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Meldung von Schäden oder Verunreinigungen über den Mängelmelder

Dieses Melde-Verfahren dient der Erfassung von Schäden oder Verunreinigungen im öffentlichen Raum der Stadt Waldheim. Personenbezogene Daten werden bei Einhaltung der Teilnahmebedingungen nur dann erfasst, wenn Sie bei Meldung eines Mangels eine E-Mail-Adresse als Kontakt angeben. Anderenfalls ist Ihre Meldung anonym.

Die Erfassung Ihrer Meldungen findet auf dem Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen statt. Beim Zugriff auf den Mängelmelder speichert der Webserver standardmäßig einige Daten. Die Datenschutzbestimmungen des Beteiligungsportales des Freistaates Sachsen finden Sie unter diesem Link.

Datenschutzerklärung nach Artikel 13 Absatz 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie der zuständigen Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche:

Stadt Waldheim
Niedermarkt 1
04736 Waldheim

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter der Stadt Waldheim
Roman Kempter

Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen - KISA
E-Mail: roman.kempter@stadt-waldheim.de

2. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Die Datenerhebung dient ausschließlich der Bearbeitung der Mängel und ggf. der Rückmeldung über den Bearbeitungsstand an die jeweils meldende Person.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung, Artikel 6 Abs. 1e DSGVO in Verbindung mit Artikel 3 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG).

4. Speicherdauer/Datenlöschung

  • Personenbezogene Daten werden 90 Tage nach Meldung des Mangels gelöscht. Die Mängelmeldung selbst bleibt erhalten und ist ab dann anonymisiert.

5. Weitergabe von Daten:

  • Die Daten werden zur Bearbeitung und Beseitigung des von Ihnen gemeldeten Mangels von dem jeweils zuständigen Fachamt der Stadt Waldheim, insbesondere dem Ordnungsamt, dem Tiefbauamt, dem Bauhof, dem Amt für Informationsverarbeitung sowie dem Geschäftsbereich Büro Bürgermeister verarbeitet. In einzelnen Fällen ist zudem eine Datenweitergabe an Betriebe oder Beteiligungen der Stadt Waldheim nötig, das betrifft insbesondere den Entsorgungsdienst Kreis Mittelsachsen GmbH (EKM). Eine sonstige Datenweitergabe erfolgt nicht.
  • In jedem Fall wird geprüft, ob die Weitergabe personenbezogener Daten (E-Mail-Adressen) tatsächlich notwendig ist, oder ob es ausreicht, lediglich die Mängel selbst (als nicht personenbezogene Daten) weiterzugegeben.

6. Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten (Artikel 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten bzw. „Vergessenwerden“ (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 21 DSGVO)

Sie haben nach Artikel 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

7. Zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Sächsische Datenschutz- und Transparenzbeauftragte
Devrientstraße 5
01067 Dresden
E-Mail: post@sdtb.sachsen.de
Internet: www.datenschutz.sachsen.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.