Meldeverfahren Stadt Meißen Moderne Verwaltung

Mängelmelder Stadt Meißen

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Meißen noch schöner machen - jetzt mithelfen!

Sie haben einen unschönen Müllhaufen, eine Schlagloch oder Graffiti im Stadtgebiet entdeckt und möchten dies möglichst schnell und unkompliziert dem richtigen Bearbeiter der Stadtverwaltung melden?

Dann nutzen Sie einfach dieses Online-Meldeportal - egal ob mit PC, Tablet oder Smartphone!

Mit einem Klick auf "Ihre Meldung" öffnet sich das Formular. Wählen Sie die Kategorie aus, welcher Sie Ihre Meldung zuordnen würden, wählen Sie einen möglichst genauen Punkt auf der Karte, wo der Mangel entdeckt wurde und teilen Sie uns Ihre Details per Betreff- und Nachrichtentext mit. Anschließend können Sie auch noch ein Bild vom Mangel hochladen.

Nachdem Sie noch Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt und die Datenschutzbedingungen akzeptiert haben, können Sie die Meldung abschicken. Ein Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich der Bearbeitung Ihrer Meldung annehmen.

Den Status erstellter Meldungen können Sie auf der Karte der Portalstartseite nachverfolgen, sobald eine initiale Bearbeitung und Freigabe stattgefunden hat.

Wir behalten uns vor, beleidigende, nicht der Sache dienende Meldungen zu schließen.

Es wird um die Einhaltung der allgemeinen Netiquette gebeten, welche Sie selbsverständlich auch von uns erwarten dürfen.

Um automatisch Benachrichtiungen zum Bearbeitungsstand Ihrer Meldung per E-Mail zu erhalten, müssen sich vor Ihrer ersten Meldung am Portal registrieren und anmelden.
Stellen Sie nach der Registrierung sicher, dass in Ihrem Benutzerprofil die Option "Benachrichtigungen aktivieren" eingeschaltet ist.

Achtung! Defekte Straßenbeleuchtung melden Sie ab sofort bitte ausschließlich über das neue Meldeportal der Meißner Stadtwerke:  https://www.stadtwerke-meissen.de/strassenbeleuchtung.html

Vielen Dank für Ihre Mithilfe Meißen noch schöner zu machen!

  Meldungen

FM_MEI
Zeitpunkt des Erstellens 19. Mai um 09:01
Kategorie Sonstiges... Status In Bearbeitung

Was soll das ?

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox3 Bilder

Hallo Nur weil das Triebischwasser für einige Tage trüb war, und diese Stahlstangen nicht mehr zu sehen waren wird der Fall, die Meldung einfach auf Erledigt gesetzt ! Was soll diese Handlungsweise ? Wie auf den Bildern zu sehen, sind diese Objekte nicht aus dem Triebischbett entfernt worden !!! Welcher Mitarbeiter ist für das Schließen der Meldung "Bilder betrachten" vom 19. April um 19:25 , geschlossen am 17.05.22, 12:40 Uhr verantwortlich, und welcher Mitarbeiter hat den Zustand vor Ort kontrolliert ? Hören Sie endlich auf die Bürgerschaft für Dumm zu verkaufen !!! Dank einer Nachkontrolle war und ist feststellbar (siehe Bilder) , daß nichts - rein gar nichts unternommen wurde ! Sollten Sie hier im Mängelmelder diesbezüglich keine Antwort in einem angemessen Zeitraum zu ihrer Handlungsweise abgeben, wird es nicht nur zu einer Information an alle Stadtratsfraktionen kommen, sondern auch zu einer Pressemitteilung in der die Arbeit (mit Bildbeweis) der Stadtverwaltung im Umgang mit Mängelmeldungen aus der Bürgerschaft vollumfassend dargestellt wird.

FM_MEI
Zeitpunkt des Erstellens 17. Mai um 11:15
Kategorie Schäden an Straßen und Geh- und Radwegen Status In Bearbeitung

Leipziger Straße zwischen Haus 39 -41

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox5 Bilder

Siehe Fotos

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 17. Mai um 14:11

Sehr geehrte/-r Melder/-in, wir danken Ihnen für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird überprüft und geeignete Maßnahmen werden eingeleitet.

FM_MEI
Zeitpunkt des Erstellens 17. Mai um 11:10
Kategorie Gebäudeschäden Status In Bearbeitung

Herabgestützte Dachelemete liegen auf der Straße

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Siehe Foto , am Haus der ehemaligen SIMSON Werkstatt sind Stücke der Dachkante auf die Straße gestürzt

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 17. Mai um 12:10

Die Bauaufsicht hat das Gebäude kontrolliert. Die dargestellten Stücke stammen offensichtlich nicht vom Gebäude. Nicht auszuschließen ist jedoch der Absturz kleinerer Teile des Putzes und des Gesimses. Der Eigentümer wird daher durch uns zu Sicherungsmaßnahmen aufgefordert.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 17. Mai um 10:59
Kategorie Sonstiges... Status In Bearbeitung

Frage nach der Erfüllung ihrer Zusage

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox2 Bilder

Hallo, am 16.2. dieses Jahres hatte ich nach dem Baustellenzaun vor den Häuser 43/44 auf der Leipziger Straße gefragt. Hier wurde, wie öffentlich in der Stellungnahme vom 23.2. zu lesen zugesichert, dass dieses Hindernis mit dem Rückbau der Baustellenabgrenzung vor Haus 3 Meisastraße ebenfalls entfernt wird. Wie auf den Bildern zusehen, ist der Fußweg vor dem Objekt Meisastraße 3 in voller Gänze wieder nutzbar. Warum steht dann dieses Ungetüm immer noch auf der Leipziger Straße ??? Halten sie sich wenigsten ein einziges Mal an ihre gemachten Zusagen ?

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 18. Mai um 10:12

Sehr geehrter Melder,

die von Ihnen angesprochene Baustelle hat nach jetztigem Wissensstand eine Genehmigung bis zum 31.05.2022. Solange keine vorherige Beendigungsmeldung der Baufirma eingeht, läuft die Baumaßnahme bis zum Ende des genehmigten Zeitraumes. Derzeit ist der Gehweg frei, dies kann sich jedoch aufgrund der Bautätigkeit immer mal wieder ändern.

Spätestens mit Abschluss der Maßnahme werden alle Verkehrszeichen und Absperrungen vom zuständigen Verkehrssicherungsunternehmen entfernt.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 15. Mai um 10:59
Kategorie Schäden an Straßen und Geh- und Radwegen Status In Bearbeitung

Questenberger Weg Geländer beschädigt

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Der Handlauf am Geländer vom Questenberger Weg wurde abgerissen. Den Handlauf habe ich in meinem Hof abgelegt. Er kann dort abgeholt werden.

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 16. Mai um 11:19

Sehr geehrte/-r Melder/-in, wir danken für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird überprüft und geeignete Maßnahmen werden eingeleitet.

FM_MEI
Zeitpunkt des Erstellens 13. Mai um 05:56
Kategorie Defekt an Verkehrsschild Status In Bearbeitung

Bauzaun / Wahrscheinlich die falsche Kategorie !!! GEFAHR !!!

Hallo, Falls sich mal eine Fußstreife zu der Baustelle Leipziger Straße vor Haus 25 begibt, sollte dort die gleiche Feststellung gemacht werden ! Ein Zaunfeld ist kaputt ! Die Säulen stecken auf beiden Seiten noch in den Füßen, und sind mit Verbindern gesichert. Jedoch ist die Verbindung des Feldes mit der Haltesäule gebrochen, so daß der eine Teil aus Richtung Schlossberg kommend in die Fahrbahn hinein ragt. Sozusagen offene Spitze Draht- und Metallteile ragen in die Fahrbahn hinein. Dieses Zaunfeld sollte umgehend ersetzt werden, bevor vorbeifahrende Fahrzeug daran oder damit beschädigt werden. Besonders Nacht ist die Gefahr sehr hoch, weil diese Zaunfelder auch nicht mit entsprechenden Reflektoren ausgestattet sind.

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 16. Mai um 13:18

Sehr geehrte Melderin, sehr geehrter Melder,

vielen Dank für diese Information. Wir haben das Bauunternehmen auf die Misslage hingewiesen und eine sofortige Behebung des Mangels gefordert.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 2. Mai um 18:02
Kategorie Ordnungswidrigkeiten (z.B. freilaufende Hunde) Status In Bearbeitung

Hundehaufen und Müll entlang der Melzerstraße

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox17 Bilder

Stellvertretend für die aktuell an der Pestalozzischule angebrachten Grafiken möchten wir uns und andere Anwohner zu Wort melden. Seit einigen Jahren wird es in dieser Gegend immer assozialer. Wenn Müll und Hundekacke nicht auf dem Fußweg landen, werden sie eben in die Gebüsche, Einfahrten und vor allem über den Zaun / Mauer der Pestalozzischule geschmissen. Traurig, dass Kinder den Erwachsenen die Welt erklären müssen! Der neu sanierte Fußweg ist seit der Freigabe mit breitgeschmierter Hundekacke übersät, bis hin zur MTR-Firma. Gegenüber ziehen sich Haufen und Dreck ab der "Bio-Ecke" bis ehemals "Irish-Pub" Ecke Zscheilaer Straße. "MC Dummfress"-Muell tut sein Übriges. Der Beyerleinpark ist eher ein Durchgangsfleckchen und lädt nicht zum Verweilen ein. Mal eine Website zum Nachdenken für alle: https://tardisandfriends.de/blog/hundekot-5-gute-gruende-seinem-hund-hinterher-zu-raeumen Insgesamt können wir sagen, seitdem wir hier wohnen, wird es von Jahr zu Jahr unwohnlicher. Nicht nur was das Hundekot und Müllproblem anbetrifft. Auch der Verkehrslärm und tägliche Stau wird immer unerträglicher. Um es kurz zu sagen: Wir fühlen uns hier nicht mehr zuhause. Meißen, eine lebenswerte Stadt für alle? K. und O.Markert

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 5. Mai um 09:06

Sehr geehrter Melder, vielen Dank für die Information.

Es werden den genannten Themen bereits Gespräche geführt, um eine zukünftige Verbesserung herbeizuführen.

Die  Ortspolizeibehörde wird verstärkte Kontrollen im Stadtgebiet durchführen, um die Verursacher festzustellen und weitere Maßnahmen einzuleiten. Des Weiteren werden die Grundstückseigentümer aufgefordert, die Gehwege laut Straßenreinigungssatzung zu säubern, um dies wieder in einen ordnungsgemäßen Zustand herzustellen. 

FM_MEI
Zeitpunkt des Erstellens 26. April um 08:26
Kategorie Defekt an Verkehrsschild Status In Bearbeitung

Warum

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox2 Bilder

Wie auf dem Bild zusehen, und schon einmal angezeigt aber noch nicht veröffentlicht, fehlt das "Achtung Gefahrenstelle" oder "Baustellenschild" vor dem Haus 27 für die Baustelle an Haus 25 auf der Leipziger Straße. Zwar hat inzwischen jemand die Befestigungsschelle aufgehoben, und auf dem Fuß abgelegt, dennoch bleibt das dazugehörige Verkehrsschild verschwunden. Nach nun immerhin über einer Woche ist es somit der Verwaltung nicht gelungen die Gefahrenstelle hinter eine nicht einsehbaren Biegung korrekt auszuzeichnen, bzw den Ausgangszustand wiederherzustellen.

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 16. Mai um 14:01

Sehr geehrte Melder, sehr geehrter Melder,

die Baufirma wurde auf die Missstände hingewiesen und zu einer sofortigen Behebung aufgefordert.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 25. April um 13:11
Kategorie illegale Müllablagerung (Sperrmüll) Status In Bearbeitung

jede Menge Müll am JYSK

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox3 Bilder

an den Ufern, Gebüsch und im Gewässer entlang des Niederauer Dorfbaches am JYSK liegt eine Menge an Unrat. Bitte um Beseitigung + Warnschildanbringung. Danke.

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 27. April um 09:30

Sehr geehrter Melder, vielen Dank für die Information. Nach Prüfung der Eigentumsverhältnisse werden die zuständigen Verantwortlichen aufgefordert den Müll zu beräumen. Bis dahin bleibt die Meldung auf bearbeitet.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 25. April um 13:02
Kategorie illegale Müllablagerung (Sperrmüll) Status In Bearbeitung

Illegal gebautes Haus vergammelt seit Jahren im Wald in Siebeneichen

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox9 Bilder

.... und vermüllt zusehends. Leider dazu noch in einem NaturSCHUTZgebiet. Wem gehört das Grundstück? Wer hat dort vor Jahren angefangen illegal zu bauen? Soll das noch weitere Jahre so bleiben?

Rückmeldung

Stadt Meißen
Zeitpunkt des Erstellens 27. April um 09:50

Sehr geehrter Melder, vielen Dank für die Information. Der Sachverhalt wird überprüft.

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 16.09.2020 bis -
  • Meldungen 659 Meldungen
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Sie haben Fragen oder Anregungen zu Funktionen, Inhalten oder Gestaltung des Meldeportals?

Dann senden Sie uns Ihre Nachricht per E-Mail an:

maengelmelder@stadt-meissen.de

Datenschutzerklärung

IT-Verfahren zur Erfassung von Mängel- und Schadensmeldungen im Stadtgebiet Meißen.

A) Einwilligungserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Einwilligung

Im Rahmen dieses IT-Verfahrens können Sie online und unkompliziert unterschiedliche Meldungen mit Standortangabe und Beweisfotos an die Stadtverwaltung Meißen übermitteln. Zum Schutz vor Spam und zum Versand von Benachrichtigungen an den Meldenden wird zwingend eine E-Mail-Adresse erfasst und für etwaige Korrespondenz zwischen Meldenden, Stadtverwaltung und für die Meldung betreffenden Dritten weiterverarbeitet. Die Meldung kann nur erstellt werden, wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten explizit einwilligen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO).

Die Einwilligung erfolgt durch das Setzen des Häkchens in das Feld „Ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und stimme dieser zu“. Damit erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Weitergabe Ihrer angegebenen Daten nach Maßgabe dieser Erklärung und der Datenschutzerklärung einverstanden.

2. Widerruf

Sie können Ihre, beim Hinterlassen Ihrer Kontaktinformation abgegebene, Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 Satz 1 DSGVO). Die Einwilligung widerrufen Sie, indem Sie eine E-Mail an maengelmelder@stadt-meissen.de senden, in der ersichtlich wird, aus welcher Meldung Ihre Kontaktinformation entfernt werden soll. Mit dem Widerruf wird Ihre Kontaktinformation aus der Meldung gelöscht. Dadurch können Sie über den Stand der Bearbeitung nicht informiert werden.

Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

B) Datenschutzerklärung

nach Artikel 13 Absatz 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung

1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des zuständigen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher:

Stadtverwaltung Meißen
Markt 1
01662 Meißen

maengelmelder@stadt-meissen.de

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter der Stadtverwaltung Meißen
dsb@stadt-meissen.de

2. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie verarbeitete personenbezogene Daten:

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

4. Weitergabe von Daten:

5. Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

Sie haben nach Artikel 77 Datenschutz-Grundverordnung das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

6. Zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Kontor am Landtag
Devrientstraße 5
01067 Dresden.