Veranstaltung Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung Gesellschaft und Politik

Konstituierende Sitzung des Gleichstellungsbeirates des Freistaates Sachsen

Der Gleichstellungsbeirat ist ein überparteiliches Gremium aus einer Vielzahl von im Freistaat Sachsen tätigen Akteurinnen und Akteuren im Bereich der Gleichstellung der Geschlechter. Ziel der Arbeit des Gleichstellungsbeirates ist es, zur Verwirklichung von Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Geschlechter sowie zur Verbesserung der Situation der Frauen in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen. Der Gleichstellungsbeirat wird zur 7. Legislaturperiode des Sächsischen Landtages neu einberufen und tritt am 23. November 2020 zu seiner Konstituierenden Sitzung zusammen. Unter der Leitung der Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung erfolgt dabei unter anderem die förmliche Ernennung der Mitglieder sowie die Beschlussfassung über die künftige Geschäftsordnung des Gleichstellungsbeirates.     

Veranstaltungstermin
Montag, 23.11.2020 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Dreikönigskirche - Haus der Kirche Dresden
Hauptstraße 23, 01097 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
30.09.2020 - 08.11.2020

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 30.09.2020 bis zum 08.11.2020 online gebucht werden.

Status

  • Status Ankündigung
  • Termin 23.11.2020 13:00 Uhr
  • Buchungsstatus 60 freie Plätze