Veranstaltung Landkreis Mittelsachsen Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Fachtag "Kompetenz Demenz" - Tag 2

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Foto: pixabay (verantwortlich Hochschule Mittweida)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung „Kompetenz Demenz“,

im Februar dieses Jahres haben sich 15 Studierende der Fakultät Soziale Arbeit auf den Weg gemacht, ein Thema nach Mittweida zu holen, über das viel zu wenig und viel zu leise gesprochen wird. Hinter den mehr als 103.000 Menschen mit Demenz in Sachsen steht eine Vielzahl von Angehörigen, Zugehörigen, ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer:innen, Ärzt:innen, Therapeut:innen – und doch findet das Thema „Demenz“ nur schwer Platz in unserer Gesellschaft.

Gemeinsam mit der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft und dem Pflegenetz Mittelsachsen wuchs die Idee, diese und weitere Menschen zusammenzubringen und mit einer breitgefächerten Fachveranstaltung in Form von Vorträgen und Workshops zu sensibilisieren, zu informieren, zu beraten, zu vernetzen und zu stärken. Schwerpunkte werden dabei auf allgemeine, diagnostische und präventive Aspekte des Krankheitsbildes Demenz gelegt, aber vor allem auf den Bereich der Unterstützungsmöglichkeiten und Angehörigenarbeit. Auf einem „Marktplatz“ mit verschiedenen Institutionen und Angeboten stehen individuelle Beratung und Gespräche im Fokus.

Eingebettet in diesen Rahmen ist das 3. Sächsische Austausch- und Vernetzungstreffen der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. Alzheimer Gesellschaft. Damit haben Interessierte und Betroffene die Möglichkeit zum landkreisübergreifenden Austausch und zum Kennenlernen unterschiedlicher Lösungsansätze und Herangehensweisen für eine demenzsensible Gesellschaft. Diese Veranstaltung soll Impulsgeberin und Auftakt sein, um zukünftig und regelmäßig über Demenz ins Gespräch zu kommen und somit die Teilhabe der Menschen mit Demenz zu stärken.

Wir heißen Sie herzlich willkommen an der Hochschule Mittweida und wünschen eine erfolgreiche Veranstaltung.

Prof. Barbara Wedler und Bianka Hammer

Veranstaltungstermin
Mittwoch, 03.11.2021, 08:30 Uhr
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 871 KB)
Veranstaltungsort
Hochschule Mittweida, Zentrum für Medien und Soziale Arbeit
Bahnhofstraße 15, 09648 Mittweida
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
10.09.2021 - 21.10.2021

Teilnehmerbefragung

Status

  • Status Beendet
  • Termin 03.11.2021, 08:30 Uhr
  • Teilnehmer 95 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

E-Mail: pflegenetz@landkreis-mittelsachsen.de

Landratsamt Mittelsachsen | Abteilung Soziales | Pflegenetz Mittelsachsen | Frauensteiner Straße 43, 09599 Freiberg | Pflegekoordinatorin Susanne Finck | E-Mail susanne.finck@landkreis-mittelsachsen.de

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular unter "Anmeldung". Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 03731 7996356.

Kontakt Hochschule Mittweida | Fakultät Soziale Arbeit | Technikumplatz 17, 09648 Mittweida | www.hs-mittweida.de/fachtag-demenz

Teilnahmebedingungen

Der Fachtag "Kompetenz Demenz" findet als zweitägige Veranstaltung vom 02.11. - 03.11.2021 statt. Möchten Sie an beiden Tagen teilnehmen, ist eine Anmeldung für jeden Tag einzeln erforderlich.

Die Veranstaltung wird unter Beachtung der aktuell gültigen Schutz- und Hygienebestimmungen als Präsenzveranstaltung geplant. Daher gilt, dass beim Besuch der Veranstaltung ein Nachweis entsprechend der 3G-Regel (geimpft oder genesen oder getestet) erbracht werden muss. Dieser ist am Veranstaltungstag entweder in digitaler oder in Papierform vorzulegen. Über evtl. Änderungen informieren wir alle angemeldeten Teilnehmer:innen per E-Mail.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist zwingend erforderlich. Dies ist ab 10.09.2021 möglich. Die Kapazitäten sind beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist gebührenfrei.

Eine kostenlose Betreuung für Menschen mit Demenz ist durch einen professionellen Pflegedienst vor Ort gesichert. Bitte informieren Sie uns bei der Anmeldung (Auswahl im Anmeldeformular), ob eine Betreuung gewünscht ist.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Die persönlichen Daten der Teilnehmer:innen, welche bei der Anmeldung erfasst werden, werden ausschließlich zum Zweck der Organisation der Infoveranstaltung sowie zur Kontaktnachverfolgung im Sinne der gültigen Schutz- und Hygienebestimmungen verwendet. Es werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die unbedingt erforderlich sind. Die E-Mailadresse dient der Benachrichtigungsmöglichkeit, wenn sich an den Rahmenbedingungen oder den inhaltlichen Schwerpunkten Änderungen ergeben. Die Daten werden zweckgebunden nur intern durch die Organisatoren und das Portal "Bürgerbeteiligung Sachsen" des Sächsischen Staatsministeriums verwaltet. Eine Löschung der erhobenen Daten erfolgt zeitnah unter Beachtung der Aufbewahrungsfristen.

Die Veranstaltung wird von der Hochschule Mittweida und den aufgeführten Kooperationspartnern in Wort und Bild dokumentiert. Während der Veranstaltung werden Foto-, Video- und Audioaufnahmen zur Verwendung für die Dokumentation angefertigt. Die Aufnahmen werden im Nachgang online (ggf. auch in den Social Media) sowie ggf. in Druckerzeugnissen verwendet. Mit dem Besuch der Veranstaltung erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung im genannten Rahmen einverstanden. Bitte beachten Sie die Aushänge.

Aktuelle Änderungen und Bestimmungen werden auf der Webseite der Veranstaltung www.hs-mittweida.de/fachtag-demenz veröffentlicht, bitte informieren Sie sich dort.