Umfrage Stadt Leipzig Verkehr und Mobilität

Online-Befragung zum Radverkehrsentwicklungsplan 2030+

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Die Stadt möchte die Wünsche der Leipzigerinnen und Leipziger erfahren, um passende Maßnahmen für die Verbesserung des Radverkehrs im Radverkehrsentwicklungsplan zu entwickeln. Wie zufrieden sind Sie mit dem Radverkehrsangebot und Servicedienstleistungen rund um den Radverkehr in Leipzig? Welche Themen sind Ihnen am wichtigsten bei der Maßnahmenentwicklung? Sagen Sie uns ihre Meinung – egal ob sie häufig, wenig oder (noch) nicht Fahrrad fahren. Die Umfrage dauert ca. 15-20 Minuten und ist bis zum 30.6. freigeschaltet.

Auf der Website der Stadt Leipzig unter dem Link www.leipzig.de/radverkehr finden Sie weitere Informationen zum Projekt und alle Informationen zu den kommenden Beteiligungsformaten.

Wohnen Sie im Stadtgebiet Leipzig?
  • Pflichtangabe
Welchen beruflichen Status haben Sie im Moment?
  • Angabe in Jahren
Welchem Geschlecht fühlen Sie sich zugehörig?
Wie häufig nutzen Sie das Fahrrad?
Steht Ihnen im Haushalt ein Pkw zur Verfügung?
Besitzen Sie ein eigenes Fahrrad?
Besitzen Sie ein LVB-ABO?
Nutzen Sie Carsharing Angebote?
Mit welcher Aussage können sie sich am meisten identifizieren?
Würden Sie in Zukunft gerne mehr Fahrrad fahren?
Wie zufrieden sind Sie…
…ganz allgemein als Verkehrsteilnehmende mit dem Fahrrad?
…mit der Verständlichkeit der Radverkehrsführung?
…mit der Durchgängigkeit der Radverkehrsanlagen?
…mit der Qualität und der Anzahl an Abstellanlagen?
...mit der Oberflächenqualität der Radverkehrsanlagen?
…mit der Verkehrssicherheit?
…mit der Radverkehrsführung entlang Hauptstraßen?
…mit der Radverkehrsführung in Nebenstraßen?
…mit der Radverkehrsführung in Grünanlagen?
…mit der Radwegeverbindung von den Stadtteilen ins Zentrum?
…mit den Radwegeverbindungen innerhalb des Zentrums?
…mit den Radwegeverbindungen von Leipzig ins Umland?
…mit der Verknüpfung zum öffentlichen Verkehr?
…mit dem Informationsangebot zur Radverkehrsplanung seitens der Stadtverwaltung?
…mit dem Winterdienst?
Was stört Sie am meisten beim Fahrradfahren in Leipzig? (Wählen Sie zwei Antwortmöglichkeiten)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 2 Antworten aus.
Bewerten Sie folgende Aussage als Radfahrende:
Ich weiß immer, wo ich fahren soll.
Wie wichtig sind Ihnen folgende Aspekte?
Beleuchtung auf Radwegen
Winterdienst auf Radwegen
Sauberkeit auf Radwegen (z.B. Glasscherben, Laub und Äste)
Wegweisende Beschilderung auf Radwegen
Stimmen Sie mit folgenden Aussagen zu wegweisenden Beschilderung überein?
Ich nutze sie in Leipzig.
Ich nutze sie in mir fremden Städten.
Finde ich wichtig in Grünanlagen.
Finde ich wichtig im Straßenraum.
Finde ich wichtig für touristische Ziele.
Ist mir nie aufgefallen.
Finde ich nicht hilfreich.
Wie interessant fänden Sie beschilderte Themenrouten für den Radverkehr?
Suchen Sie sich die für Sie drei wichtigsten Themen für eine Umsetzung in Leipzig aus. (Themenfeld: Infrastruktur)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 3 Antworten aus.
Suchen Sie sich die für Sie zwei wichtigsten Themen für eine Umsetzung in Leipzig aus. (Themenfeld: Mobilitätsangebote)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 2 Antworten aus.
Suchen Sie sich die für Sie zwei wichtigsten Themen für eine Umsetzung in Leipzig aus. (Themenfeld: Serviceangebote)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 2 Antworten aus.
Sind Sie im Allgemeinen daran interessiert folgende Mobilitätsangebote zu nutzen oder nutzen Sie diese bereits?
Verknüpfung mit dem öffentlichen Verkehr
Fahrradmitnahme in Bus und Straßenbahn
Elektrofahrrad
Bike-Sharing
Lastenrad
Lastenrad-Sharing
Wie würden Sie ein Elektrofahrrad nutzen?
Für welche Zwecke würden Sie das Elektrofahrrad nutzen?
Für welche Zwecke würden Sie das Lastenrad nutzen?
Aus welchen Gründen nutzen Sie das Fahrrad selten oder nie?
Sind Sie generell an einer...
...(häufigeren) Fahrradnutzung interessiert?
...Elektrofahrradnutzung interessiert?
…Lastenradnutzung interessiert?
…Bike-Sharing Angeboten interessiert?
…Lastenrad-Sharing Angebote interessiert?
Nehmen Sie an, Sie möchten von ihrer Wohnung zu einer Freizeiteinrichtung in 3,3 km weiten Entfernung gelangen. Mit welchem Verkehrsmittel würden Sie die Strecke zurücklegen, wenn…
… Ihnen alle genannten Verkehrsmittel zur Verfügung stehen?
… Sie wissen, dass Sie sowohl mit dem Pkw als auch mit dem Fahrrad, aufgrund der Verkehrssituation, 16 min zum Ziel benötigen?
... diese mit dem Rad durch Grünanlagen führt?
… durch eine Infrastrukturmaßnahme die Reisezeit mit dem Fahrrad um zwei Minuten gesenkt werden kann?
... Sie durch die Parkplatzsuche zusätzlich fünf Minuten benötigen?
Suchen Sie sich die für Sie drei wichtigsten Themen aus, die Ihrer Meinung nach am stärksten zu einer Attraktivierung des Fahrrads beitragen. (Themenfeld: Infrastruktur)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 3 Antworten aus.
Suchen Sie sich die für Sie zwei wichtigsten Themen aus, die Ihrer Meinung nach am stärksten zu einer Attraktivierung des Fahrrads beitragen. (Themenfeld: Mobilitätsangebote)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 2 Antworten aus.
Suchen Sie sich die für Sie zwei wichtigsten Themen aus, die Ihrer Meinung nach am stärksten zu einer Attraktivierung des Fahrrads beitragen. (Themenfeld: Serviceangebote)
  • Bitte wählen Sie minimal 1, maximal 2 Antworten aus.
Pflichtangabe

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 10.06.2022 bis 30.06.2022
  • Teilnehmer 3445 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Stadt Leipzig

Hannes Lindemann
Verkehrs- und Tiefbauamt
Stabsstelle

radverkehr2030@leipzig.de

Datenschutzerklärung

Informationen gemäß Artikel 13, 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Online-Befragung zum Radverkehrsentwicklungsplan möchte die Stadt Leipzig interessierte Bürgerinnen und Bürger um eine Einschätzung zu spezifischen Fragen im Bezug auf die Radnutzung bitten.

Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig und anonym möglich. Bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Um an der Umfrage teilzunehmen, müssen Sie sich nicht im Beteiligungsportal registrieren.

Ergänzend gelten die allgemeinen Datenschutzinformationen des Sächsischen Beteiligungsportales (Internetlink).

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Beteiligungsverfahren ist:

Stadt Leipzig
Der Oberbürgermeister
Martin-Luther-Ring 4-6
04109 Leipzig
Telefon: 0341 123-0
E-Mail: info@leipzig.de oder info@leipzig.de-mail.de

Ansprechstelle beim Verantwortlichen

Stadt Leipzig

Verkehrs- und Tiefbauamt

04092 Leipzig

Telefon: 0341 123-7749

E-Mail: vta@leipzig.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Stadt Leipzig
Datenschutzbeauftragter
Martin-Luther-Ring 4-6
04109 Leipzig
Telefon: 0341 123-2247
E-Mail: datenschutzbeauftragter@leipzig.de

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die uns über das Beteiligungsportal von Teilnehmenden mitgeteilt werden.

Meldungen, Mitteilungen bzw. Vorschläge können Sie grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten melden. Sofern Sie uns freiwillig Angaben zu Ihrer Person mitteilen, verarbeiten wir diese nur zur Bearbeitung der Meldung, Mitteilung bzw. des Vorschlags. Das umfasst ggf. auch Rückfragen und Informationen zum Bearbeitungsstand. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt bei uns nicht.

Das Beteiligungsportal ist eine vom Freistaat Sachsen bereitgestellte E-Government Basiskomponente. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der vom Freistaat Sachsen im Rahmen des Betriebs der Basiskomponente durchgeführten Datenverarbeitung erhalten Sie auf folgender Internetseite: https://www.sachsen.de/datenschutz.html

Empfänger
Über das Beteiligungsportal abgegebene Meldungen, Mitteilungen bzw. Vorschlage sind auf diesem sichtbar (anonym, sofern keine personenbezogenen Daten angegeben werden).  Zur Erarbeitung des Radverkehrsentwicklungsplans und damit verbundener Abstimmungen werden diese von den zuständigen Bediensteten des Verkehrs- und Tiefbaumt verarbeitet. Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden bis zur abschließenden Erstellung des Radverkehrsentwicklungsplans gespeichert, voraussichtlich bis 31.12.2023

Rechte der Betroffenen
Gemäß der Artikel 15 bis 18, 20 und 21 DSGVO haben Sie, das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit.

Eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung gegen den Datenschutz verstößt, können Sie sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren. Im Freistaat Sachsen:

Die Sächsische Datenschutzbeauftragte

Postfach 110132

01330 Dresden

Telefon:           0351/854 711 01

Internet:          www.saechsdsb.de

E-Mail:             saechsdsb@slt.sachsen.de

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung!