Umfrage LEADER-Portal Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

2. Preiswettbewerb für Vereine in der Östlichen Oberlausitz - Wahl des Publikumslieblings

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 22.03.2024 bis 05.05.2024
  • Teilnehmer 876 Teilnehmer
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Zur Unterstützung des Engagements und der ehrenamtlichen Arbeit der Vereine in der Region stehen in diesem Jahr 53.000 Euro zur Verfügung. Bis zum 24.01.2024 konnten Vereine mit Sitz in der LEADER-Region Östliche Oberlausitz ihre innovativen Ideen beim Regionalmanagement einreichen.

Die Nachwuchsförderung im Vereinswesen steht dabei ebenso im Fokus wie die Stärkung des Zusammenhalts und des Gemeinschaftsgefühls. Die eingereichten Projektideen können beispielsweise einen Beitrag zum Umweltschutz liefern, die Oberlausitzer Traditionen pflegen, die Vernetzung und Kooperation stärken oder das soziokulturelle Angebot verbessern. Gefördert werden nachhaltige Projekte mit einem deutlich erkennbaren Mehrwert für ihre Mitglieder, die Kommune und die gesamte Region.

Die besten acht Projektideen stehen nun zur Wahl des Publikumslieblings.
Eine ausführliche Beschreibung der zur Auswahl stehenden Projekte können Sie auf der Webseite der LEADER-Region einsehen.

Wählen Sie Ihren Favoriten und stimmen Sie bis zum 05.05.2024 ab!

Welches Projekt gefällt Ihnen am besten?
  • Pflichtangabe
Pflichtangabe

Kontaktperson

Regionalmanagement LEADER-Region Östliche Oberlausitz
Görlitzer Straße 25
02923 Kodersdorf OT Särichen

Telefon: 035825 643999

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformationen der LEADER-Region Östliche Oberlausitz im Zusammenhang der Befragung zur Wahl des Publikumslieblings für den 2. Preiswettbewerb für Vereine in der Östlichen Oberlausitz.
Im Rahmen der Online-Befragung zur Wahl des Publikumslieblings für den 2. Preiswettbewerb für Vereine in der Östlichen Oberlausitz werden alle Interessierten zu ihrem Favoriten befragt.

Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig, es entstehen bei Nicht-Teilnahme keine Nachteile. Um an der Umfrage teilzunehmen, müssen Sie sich nicht im Beteiligungsportal registrieren.
Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst. Sämtliche Daten werden anonym gespeichert und ausgewertet. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist nicht möglich.
Die Erhebung findet auf dem Sächsischen Beteiligungsportal statt. Die Datenschutzbestimmungen des Sächsischen Beteiligungsportales finden Sie unter https://www.sachsen.de/datenschutz.html


Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
LEADER-Regionalmanagement Östliche Oberlausitz
Görlitzer Straße 25
02923 Kodersdorf OT Särichen


Zweck der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck zur Wahl des Publikumslieblings für den 2. Preiswettbewerb für Vereine in der Östlichen Oberlausitz der aktuellen LEADER-Förderperiode der LEADER-Region Östliche Oberlausitz.
Die Erhebung erfolgt durch Eingabe der entsprechenden Informationen durch die Betroffenen selbst bzw. durch sie dazu Ermächtigte.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Einwilligung (gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) und i.V.m. mit der Betreuung des LEADER-Förderprogrammes in der LEADER-Region Östliche Oberlausitz durch das Regionalmanagement (gem. Art 6 Abs.1 e DSGVO).

Von der Verarbeitung betroffene Personen
Teilnehmer/-innen der Online-Umfrage

Empfänger
Die erhobenen Daten werden durch das Regionalmanagement Östliche Oberlausitz, Goethestraße 2, 02906 Niesky ausgewertet. Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden bis zum Ende der Projektlaufzeit gespeichert.

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels automatisierter Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht.

Rechte der Betroffenen
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten (Artikel 15 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Berichtigung Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten (Artikel 16 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung)
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Artikel 77 Datenschutz-Grundverordnung)


Aufsichtsbehörde
Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Kontor am Landtag
Devrientstraße 1
01067 Dresden.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und Ihr Vertrauen!

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.