Umfrage LEADER-Portal Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Zündende IDEEN für das Elbe-Röder-Dreieck gesucht

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner im Elbe-Röder-Dreieck,

seit 2015 konnten über das EU-Förderprogramm LEADER fast 9 Mio. Euro Fördergelder im Elbe-Röder-Dreieck vergeben und damit viele tolle Projekte gefördert werden.

Bis Ende Juni 2022 stellt sich die Region nun wieder der Aufgabe, gemeinsam mit der STEG Stadtentwicklung GmbH die neue LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck 2023-2027 (LES) zu erarbeiten, die die Grundlage zur Weiterführung der LEADER-Förderung in der Region Elbe-Röder-Dreieck für die nächsten 5-7 Jahre sein wird.

Alle interessierten Einwohner sind herzlich eingeladen, sich am Erarbeitungsprozess zu beteiligen und unsere Region Elbe-Röder-Dreieck mitzugestalten.

Bitte nehmen Sie sich deshalb für diese Kurzbefragung 10 Minuten Zeit. DENN:

Ihre Meinung ist uns wichtig!

 

 

Seite 1 von 7
vorherige Seite
vorherige Seite

Status

  • Status Beendet
  • Zeitraum 10.01.2022 bis 30.01.2022
  • Teilnehmer 32 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Frau Petra Vetter
Telefon: 035265 51203
E-Mail: rm@elbe-roeder.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformationen der LEADER-Region Elbe-Röder-Dreieck im Zusammenhang mit der Befragung zum Thema "Zündende IDEEN für das Elbe-Röder-Dreieck gesucht".
Im Rahmen der Online-Befragung zum Thema  "Zündende IDEEN für das Elbe-Röder-Dreieck gesucht" der LEADER-Region Elbe-Röder-Dreieck werden die Einwohnerinnen und Einwohner zur Erarbeitung der neuen LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck 2023-2027 befragt.

Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig, es entstehen bei Nicht-Teilnahme keine Nachteile. Um an der Umfrage teilzunehmen, müssen Sie sich nicht im Beteiligungsportal registrieren.
Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst. Es wird lediglich nach dem Alter, Geschlecht und Wohnort gefragt. Sämtliche Daten werden anonym gespeichert und ausgewertet. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist nicht möglich.
Die Erhebung findet auf dem Sächsischen Beteiligungsportal statt. Die Datenschutzbestimmungen des Sächsischen Beteiligungsportales finden Sie unter https://www.sachsen.de/datenschutz.html.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Regionalmanagement Elbe-Röder-Dreieck
Industriestraße A11
01612 Glaubitz

Zweck der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Erabeitung der neuen LEADER-Entwicklungsstrategie Elbe-Röder-Dreieck 2023-2027.
Die Erhebung erfolgt durch Eingabe der entsprechenden Informationen durch die Betroffenen selbst bzw. durch sie dazu Ermächtigte.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Einwilligung (gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) und i.V.m. mit der Betreuung des LEADER-Förderprogrammes in der LEADER-Region Elbe-Röder-Dreieck durch das Regionalmanagement (gem. Art 6 Abs.1 e DSGVO).

Von der Verarbeitung betroffene Personen
Teilnehmer/-innen der Online-Umfrage

Personenbezogene Daten
Geschlecht, Alter und Wohnort

Empfänger
Die erhobenen Daten werden durch das Regionalmanagement Elbe-Röder-Dreieck ausgewertet. Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden bis zum Ende der Projektlaufzeit gespeichert.

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels automatisierter Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht.

Rechte der Betroffenen
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

Aufsichtsbehörde
Der Sächsische Datenschutzbeauftragte Kontor am Landtag Devrientstraße 1 01067 Dresden.


Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und Ihr Vertrauen!