Orte des Interesses Landkreis Zwickau Verkehr und Mobilität

Fortschreibung Radverkehrskonzeption Landkreis Zwickau

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 01.03.2024 bis 31.07.2024
  • Meldungen 248 Meldungen
  • Kommentare 57 Kommentare
  • Bewertungen 942 Bewertungen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Der Landkreis Zwickau möchte für die Fortschreibung der Radverkehrskonzeption die Hinweise und Wünsche der Bürger zum Thema Radverkehr im Landkreis berücksichtigen. Es sollen Hinweise zu wichtigen Radverkehrsverbindungen, Mängeln in der Infrastruktur oder auch Lob für gelungene Radverkehrsmaßnahmen gesammelt werden. Dies bildet dann die Grundlage für eine Überarbeitung des Radnetzes und die Anpassung an die aktuellen Bedürfnisse der Nutzer. In der Karte können unter verschiedenen Kategorien Meldungen eingetragen werden. Mittels eines kurzen Erläuterungstextes und bei Bedarf auch Fotos, kann der Eintrag präzisiert werden. Je genauer die Angaben sind, desto besser können Ihre Wünsche berücksichtigt werden. Wichtig ist die räumliche Eingrenzung (von-bis) und die Benennung des wichtigsten Problems (Radweg zu schmal, Wurzelschäden, Schulweg ohne Sicherung etc.).

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

  Meldungen

Kategorie Sonstiges Status In Bearbeitung

Fahrradverleih

Ort 08132 Mülsen, An der Linde

Zur Verbesserung des Fahrradkonzeptes gehört auch die Förderung von Fahrradverleihstationen. Die touristische Nutzung der Radwege im Landkreis kann nur funktionieren , wenn die Gäste auch Fahrräder leihen können.

Kategorie Radweg fehlt Status In Bearbeitung

Radweg entlang Mittelgrundbach

Ort 08056 Zwickau, Mittelgrundweg
Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Guten Tag, in meiner Kindheit gab es zwischen Olzmannstrasse bis zur Strasse am Bahnhof einen durchgehenden Fußweg entlang des Mittelgrundbach. Dieser führte auch unter der Eisenbahntrasse nach Schedewitz entlang. Ich bin den mit meiner Mutti früher gelaufen. Es wäre schön wenn man dort einen Radweg wieder herstellen könnte. Dieser könnte mehrere Anschlußstellen zur Reichenbacher Str. haben, so das Wohngebiete und Firmen dort mit dem Rad gut zu erreichen wären. Von der Straße am Bahnhof könnte man ihn weiter Richtung Stadtzentrum führen. Auf der anderen Seite der Olzmannstrasse könnte der Radweg weiter entlang des Mittelgrundbaches führen (da ist zum größten Teil schon ein Weg) und mit einem kleinen neuen Stück am Feldrand entlang würde man die Brücke über die Eisenbahnlinie nach Falkenstein erreichen und queren. Dadurch wäre ein Anschluß an Radwege in verschiedene Richtungen erreicht, alte Kohlenstrasse, Lichtentanne, Richtung Kaufland Steinpleis. Es würde ein Radweg entstehen der aus dem Gebiet Lichtentanne bis ins Stadtzentrum führen würde, abseits von vielbefahrenen Straßen, ein "echter" Radweg für Radler und Fußgänger.

Kategorie Radweg fehlt Status In Bearbeitung

Anbindung Limbach-Oberfrohna an Chemnitz

Ort 09212 Limbach-Oberfrohna, Johann-Esche-Straße

Wir bedauern die Anbindung von L.-O. an Chemnitz und das Naherholungs-gebiet Rabensteiner Forst über die Hohensteiner Straße, die Chemnitzer Straße und die Röhrsdorfer/Rabensteiner Straße zur Querung der Autobahn. Diese Straßen sind zu schmal für Radfahrer und den immer mehr zunehmenden Autoverkehr auch mit LKW, bedingt durch Gewerbegebiete, was zu Einschränkungen insbesondere im Berufsverkehr kommt. Die Straßen durch den Forst (Rabenstein und Wüstenbrand) sind schlecht einsehbar und dadurch gefährlich. Wir nutzen um von Kändler nach Chemnitz-Markersdorf zu gelangen und möglichst o.g. Straßen zu meiden, zur Umfahrung die Schotterwege parallel zur Autobahn und die Waldwege durch den Rabensteiner Forst, welche bedingt durch Forstfahrzeuge und auch schlechtes Wetter nur schlecht befahrbar sind und nehmen dann die Anbindung an den Fahrradweg/Georgikirchweg in Chemnitz. Unseres Wissens waren diesbezüglich auch Radwege in Planung. Wir würden uns freuen.

Kategorie wichtige Radverbindung Status In Bearbeitung

Radweg fehlt

Ort 08373 Weidensdorf, B 175

Die Benutzung der Bundesstraße ist mit dem Fahrrad lebensgefährlich. Es gibt keine Alternative!!!

Kategorie gefährliche Querung/ Kreuzung Status In Bearbeitung

Kreuzung für Fahrrad gefährlich

Ort 09356 Kuhschnappel, Lichtensteiner Straße

Auf dem Weg von Niederlungwitz über Lobesdorf zum Stausee Oberwald ist es an der Kreuzung zur B 180 nicht möglich den Radweg auf der Gegenseite zu erreichen. Rückfragen an bronta@gmx.de

Kategorie Sonstiges Status In Bearbeitung

E-Bike-Ladestation defekt

Ort 08056 Zwickau, Hauptstraße

Es wäre toll, wenn die E-Bike-Ladestation funktionieren würde - gerade für Radtouristen. Wenn die Reparatur nicht möglich ist, sollte die Station entfernt werden und Einträge in Verzeichnissen gelöscht werden. Ansonsten ist Ärger und Enttäuschung vorprogrammiert.

Kategorie gefährliche Querung/ Kreuzung Status In Bearbeitung

Autofahrer, die aus dem Parkhaus kommen, übersehen Radfahrer

Ort 08056 Zwickau, Schillerstraße

Heute erst passiert: Ich fahre mit dem Rad auf dem Radweg am Dr. Friedrichsring. Ab der Einfahrt zum Parkhaus ist der Radweg entgegen der Fahrtrichtung der Autos. Ein Autofahrer kam aus dem Parkhaus "geschossen", natürlich muss man Gas geben um die Steigung zu schaffen. Da an dieser Stelle kein Auto von links kommen kann, schaut er nur nach rechts und hätte mich fast erwischt, wenn ich nicht gehupt hätte. Hier fehlt DRINGEND: ein Warnschild/ Stoppschild oder eine Barriere VOR dem Radweg!

Kategorie fehlende Radabstellanlagen Status In Bearbeitung

Radabstellanlage fehlt

Ort 08058 Zwickau, Pölbitzer Straße

AM Pölbitzer Bahnhof gibt es keine Möglichkeit, Fahrräder abzustellen

Kategorie Radweg fehlt Status In Bearbeitung

Weiterführung der Radspuren auf der Horchstraße bis Pölbitzer Straße

Ort 08058 Zwickau, Horchstraße

Bereits kurz nach Sanierung der Horchstraße wurde seitens der Stadtverwaltung versprochen, dass die Radspuren der Horchstraße bis zur Kreuzung Pölbitzer Str. weitergeführt werden. Passiert ist leider nichts in den vergangenen Jahren.

Kategorie Radweg fehlt Status In Bearbeitung

neue und wichtige Radwege schaffen

Ort 08141 Reinsdorf bei Zwickau, Bergstraße

Hiermit möchte Ihnen mitteilen, das eine wichtige Radverkehrsverbindung fehlt zwischen Abzweig Vielau nach Friedrichsgrün. Diese Straße dient als Autobahnzubringer und ist extrem stark befahren (auch LKW) und hat keinen Radweg. Dies ist für Autofahrer und Radfahrer extrem gefährlich. Dies ist schon zu sehr gefährlichen Situationen (Auto-Radfahrer) gekommem. Weiterhin fehlt auch ein Fahrradweg zwischen dem Gasthof Hirschgasthof und Wildenfels. Dort ist das Befahren mit dem Fahrrad extrem gefährlich, weil sich von Zwickau aus die Auffahrt zur Autobahn nach Hof und Chemnitz befindet. Wenn man bedenkt das der Anteil an Fahrradfahrern nicht weniger wird und der Anteil an Pedelecs steigt, ist es dringend erforderlich fehlende und wichtige Radwege zu schaffen und die Hinweise der Bürger im Ländlichen Raum zu berücksichtigen. Vielen Dank R.D.

Kontaktperson

Amt für Kreisentwicklung, Bauaufsicht und Denkmalschutz

Ingolf Reithel · SB Kreisentwicklung/ Radverkehr

Postanschrift: Postfach 10 01 76 · 08067 Zwickau

Dienstsitz: : 08371 Glauchau, Gerhart-Hauptmann-Weg 2, Zi. 234

Telefon: 0375/ 4402 25115

E-Mail: Kreisentwicklung@landkreis-zwickau.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erfassung Ihrer Hinweise zum Radwegenetz über das Beteiligungsportal Sachsen.

Das Landratsamt Zwickau legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Zum Schutz Ihrer Rechte wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Unsere Datenschutzpraxis richtet sich nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der aktuellen Fassung sowie dem Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG).

Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie die gesetzlichen Vorschriften dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt. Eine Haftung für eventuelle Datenschutz- und sonstige Rechtsverletzungen in anderen Angeboten Dritter, auf die wir einen Link gesetzt haben, übernehmen wir nicht.

2. Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Der Landkreis Zwickau ist rechtsfähige Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch den Landrat Carsten Michaelis.

Landratsamt Landkreis Zwickau

Postfach 10 01 76, 08067 Zwickau

Amt für Kreisentwicklung, Bauaufsicht und Denkmalschutz

E-Mail: bau@landkreis-zwickau.de

Telefon: +49 375 4402 25201

Die Verarbeitung findet gemeinsam mit weiteren Verantwortlichen statt. Für das Beteiligungsportal Sachsen ist zusätzlich verantwortlich:

Sächsische Staatskanzlei

Archivstraße 1, 01097 Dresden

Telefon: +49 351 564-0

Hinweise zum Beteiligungsportal Sachsen finden Sie unter dem Link: https://www.sachsen.de/datenschutz.html

3. Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen:

Landratsamt Landkreis Zwickau

Postfach 10 01 76, 08067 Zwickau

Datenschutzbeauftragte

E-Mail: datenschutz@landkreis-zwickau.de

Telefon: 0375 4402-21052

Sächsische Staatskanzlei

Archivstraße 1, 01097 Dresden

Telefon: +49 351 564-11330

E-Mail: datenschutz@sk.sachsen.de

4. Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden zum Zweck der Verarbeitung erhoben, um die Verbesserung der vorhandenen Radwege und Umgebungen zu gestalten (§ 3 Abs. 1 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz).

Zur Prüfung und Bearbeitung von Hinweisen benötigen wir lediglich eine genaue Beschreibung des Sachverhaltes. Hinweise können Sie grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten melden. Sofern Sie uns freiwillig Angaben zu Ihrer Person mitteilen, verarbeiten wir diese nur zur Bearbeitung der Meldung. Das umfasst ggf. auch Rückfragen und Informationen zum Bearbeitungsstand. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die uns über das Beteiligungsportal mitgeteilt werden. Die Abfrage zur Fortschreibung der Radverkehrskonzeption des Landkreises Zwickau ist Teil der vom Freistaat Sachsen bereitgestellten E-Government Basiskomponente Beteiligungsportal. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der vom Freistaat Sachsen im Rahmen des Betriebs der Basiskomponente durchgeführten Datenverarbeitung erhalten Sie auf folgender Internetseite: https://www.sachsen.de/datenschutz.html

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt bei uns nicht.

Sollten Sie die Einwilligung zur Nutzung des Beteiligungsportals nicht erteilen oder zurückziehen wollen, wenden Sie sich gern direkt über die o. g. Kontaktdaten an das Landratsamt Zwickau. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an Mitarbeiter/-innen des Landratsamtes Zwickau weitergegeben.

6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Bei Eintragungen mit personenbezogenen Daten wird  30 Tage nach Ablauf der Beteiligung der Bezug zum Nutzernamen gelöscht. Die weiteren Angaben zum Sachverhalt bleiben danach dauerhaft bestehen.

7. Betroffenenrechte

Ihre Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Nach der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. (Art. 20 DSGVO)
  • Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
  • Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten.

Sächsische Datenschutz- und Transparenzbeauftragte

Devrientstraße 5

01067 Dresden

Telefon:          +49 351 85471-101

E-Mail:            post@sdtb.sachsen.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.