Raumordnungs-/Bauleitplan Stadt Bischofswerda Öffentliche Auslegung

Verkehrsentwicklungsplan 2030 mit integriertem Radverkehrskonzept

  • Status Beendet
  • Zeitraum 19.12.2022 bis 03.02.2023
  • Stellungnahmen 11 Stellungnahmen
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Planzeichnung

In der Sitzung des Stadtrates am 29.11.2022 wurde beschlossen, den Entwurf des Verkehrsentwicklungsplanes 2030 mit integriertem Radverkehrskonzept der Großen Kreisstadt Bischofswerda öffentlich auszulegen. Damit soll der Öffentlichkeit, den Behörden und Trägern öffentlicher Belange Gelegenheit gegeben werden, Stellungnahmen zum Konzept abzugeben.

Dazu wird das Konzept während der allgemeinen Dienststunden, in der Zeit vom

19.12.2022 – 03.02.2023

im Bürgerbüro der Stadt Bischofswerda, Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda, zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

Das Konzept widmet sich den absehbaren Veränderungen und Ansprüchen der Zukunft, damit Mobilität, gesundes Leben und wirtschaftliche Aktivitäten sowie Attraktivität der Stadt Bischofswerda mit seinen Ortsteilen auf hohem Niveau gesichert und weiterentwickelt werden können. Es besteht aus einem Analyseteil und Maßnahmeempfehlungen zu den Schwerpunkten fließender und ruhender Kfz-Verkehr, Öffentlicher Personen- und Nahverkehr, Radverkehr, Fußverkehr und Barrierefreiheit.

Das Konzept ist auf der Internetseite des Landesportals des Freistaates Sachsen unter www.buergerbeteiligung.sachsen.de, sowie auf der Internetseite der Stadt Bischofswerda, www.bischofswerda.de zur Einsichtnahme innerhalb des genannten Zeitraumes einsehbar.

Während der öffentlichen Auslegung kann jedermann Einsicht nehmen und Auskünfte erhalten. Bedenken und Anregungen können schriftlich oder zur Niederschrift im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Bischofswerda, Altmarkt 1, 01877 Bischofswerda abgegeben werden. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

Prof. Dr. Holm Große

Oberbürgermeister

Kontaktperson

Sebastian Pietsch

Teamleiter

Große Kreisstadt Bischofswerda

Stadt- und Verkehrsplanung

Rudolf-Breitscheid-Straße 7

01877 Bischofswerda

Telefon:            +49 3594 786-103

Telefax:            +49 3594 786-109

E-Mail:              sebastian.pietsch@bischofswerda.de

Internet:            http://www.bischofswerda.de

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.