Meldeverfahren Bergstadt Brand-Erbisdorf Umwelt, Klima und Energie

Mängelmelder Brand-Erbisdorf

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Ein zugewachsenes Hinweisschild oder eine kaputte Straßenlaterne: Teilen Sie uns festgestellte Mängel im Stadtgebiet schnell und einfach mit, damit wir uns schnellstmöglich darum kümmern können. Anonym und ohne Anmeldung.

  • Für Ihren Hinweis benötigen Sie keine Anmeldung.
  • Erfassen Sie Ihre Mängelmeldung über die blaue Schaltfläche "Ihre Meldung".
  • Weiter unten (unter Meldungen) sehen Sie, ob schon jemand schneller war als Sie.

Hinweis: Erledigte Mängelmeldungen werden 30 Tage nach deren Beendigung nicht mehr angezeigt.

Meldungen (0)

Dienst-Konfiguration erstellen
Transparenz
%
Sortieren nach:
Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 31. Juli um 21:12
Kategorie Spielplatz defekt/verschmutzt Status In Bearbeitung

Rasen mähen

Sportplatz St.Michaelis am Gartenheim . Hier wurde schon seit 5 Wochen kein Gras gemäht . Gibt es dafür Gründe ? Hier sind sehr oft Eltern mit Ihren Kinder die dort mit dem Ball oder Fußball all spielen . Wurde doch früher auch regelmäßig gemäht.

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 2. August um 10:05

Nach Rücksprache mit der beauftragten Pflegefirma ist die Fläche Ende dieser Woche für die Rasenmahd eingeplant.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 29. Juli um 15:56
Kategorie öffentliche Ordnung und Sicherheit Status In Bearbeitung

Fußweg wird als Straße genutzt

Hallo, auf den großen Parkplatz an der Kohlestraße führen eine für KFZ ausgelegte Einfahrt, sowie ein etwas schmalerer Fußweg (vom Brandsteig aus). Dieser Weg ist offensichtlich schmaler als ein normaler PKW. Nun wird dieser Weg immer noch von PKW-Fahrern als Abkürzung zum Parkplatz genutzt. Das zum Teil mit hoher Geschwindigkeit, das an einer leicht unübersichtlichen Stelle hinter einer Kuppe/leichten Kurve. Als Fußgänger fühlt man sich dort unsicher. Kann dort ein Poller installiert werden?

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 29. Juli um 00:56
Kategorie öffentliche Ordnung und Sicherheit Status In Bearbeitung

Verkehrsschild/Laterne

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Hallo, ich melde ein umgefahrenes Schild und eine Laterne an der Zugspitze Mit freundlichen Grüßen

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 29. Juli um 10:57

Sehr geehrter Herr Konheiser,

einen Verursacher zu dem entstandenen kommunalen Schaden können Sie sicherlich nicht noch liefern?

Der Bauhof wurde soeben beauftragt, die Leuchte und VZ zu richten.

Vielen Dank und

mit freundlichen Grüßen
i.A.
 
D. Braun
Fachbereich 3
Bau, Stadtentwicklung und Umwelt
Tel.: (037322) 32-343
E-Mail: tiefbau@brand-erbisdorf.de

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 27. Juli um 19:08
Kategorie defekte Straßenbeleuchtung Status In Bearbeitung

Laternen, Talstr. und Fuß-Rad-Weg zwischen Kläranlage und Wendeschleife defekt

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Talstr. sind die folgenden Laternen defekt. Laterne 010217 flackert Laterne 010218 defekt Laterne 010217 defekt Vielen Dank für Ihre schnelle Erledigung. Mit besten Grüßen Mirko Espig

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 28. Juli um 07:35

Sehr geehrter Herr Espig,

die als defekt gemeldeten Leuchten habe ich der mit den laufenden Wartungsarbeiten beauftraten Firma zur Reparatur weitergegeben. Die Ausführung wird allerdings noch etwas dauern, da Leuchten gesammelt werden. Ein Reparaturauftrag muss sich lohnen.

Außerdem ist derzeit Urlaubszeit, auch bei unseren Dienstleistungsfirmen.

Für Ihre Meldung und Verständnis vielen Dank und viele Grüße aus dem Stadthaus

i.A.
 
D. Braun
Fachbereich 3
Bau, Stadtentwicklung und Umwelt
Tel.: (037322) 32-343
E-Mail: tiefbau@brand-erbisdorf.de
 

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 26. Juli um 09:58
Kategorie öffentliche Ordnung und Sicherheit Status In Bearbeitung

Parken auf Fußweg (wiederholt)

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Der Fußweg entlang der Straße "An der Zugspitze" wird im Bereich "Hermes" immer wieder von Fahrzeugen zugestellt (Beispiel siehe Foto). Der Fußweg wird von Kindern als Schulweg genutzt und ist auch für Radfahrer freigegeben und kein Parkplatz! Auch der Streifen zwischen Fahrbahn und Fußweg wird immer wieder zum Abstellen von Fahrzeugen genutzt. Der Seitenstreifen wird dabei ausgefahren, Steine und Splitt liegen dann auf dem Fußweg. Die Fahrzeuge ragen beim Be-/Entladen bis in den Fußweg hinein.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 19. Juli um 09:33
Kategorie Bäume, Sträucher, Gewässer Status In Bearbeitung

Entsorgung großer Ast

Glück Auf Beim letzten Sturm hat es auf die K 7751 unterhalb der Neuen Hauptstraße 108 einen großen Ast geworfen. Dieser liegt jetzt am Rand des Fußweges vorm Rhododendron. In den Rhododendren liegen noch weitere Äste die bitte mal zu entsorgen wären. Ich bitte um zeitnahe Entsorgung . Vielen Dank

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 19. Juli um 09:50

Anliegen wurde an städtischen Bauhof weitergegeben.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 19. Juli um 08:12
Kategorie Bäume, Sträucher, Gewässer Status In Bearbeitung

Entsorgung großer Ast

Beim letzten Sturm viel ein großer Ast auf die Fahrbahn unterhalb der Neuen Hauptstr. 108. Er liegt vorläufig am Rand des Fußweges am Rhododendron. Da liegen noch mehrere Äste in den Rhododendren. Bitte die Äste mal alle entsorgen. Vielen Dank

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 19. Juli um 09:49

Anliegen wurde an städtischen Bauhof weitergegeben.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 8. Juli um 08:00
Kategorie Straßen, Wege, Plätze Status In Bearbeitung

Reinigung der S206

Guten Morgen. Die Abwasserschächte laufen bei Starkregen immer über. Sie sind voll mit Dreck. Bitte reagieren sie bevor wieder in St. Michaelis alles überläuft

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 8. Juli um 13:02

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben uns mit der Straßenmeisterei Freiberg in Verbindung gesetzt. Diese wird sich die Straßeneinläufe anschauen und reagieren.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 5. Juli um 10:02
Kategorie Bäume, Sträucher, Gewässer Status In Bearbeitung

Freischneidung Erbisdorfer Wasser

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Es ist schon traurig, dass man als Anwohner jedes Jahr darauf hinweisen muss, dass das Erbisdorfer Wasser auch gepflegt werden muss, insbesondere das Bachbett und die unteren Gewässerränder.

Tom Uhlig
Zeitpunkt des Erstellens 30. Juni um 11:00
Kategorie Bäume, Sträucher, Gewässer Status In Bearbeitung

Beseitigung Wildbewachsung erforderlich

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Sehr geehrte Stadtverwaltung, im Abwasserkanal „Erbisdorfer Wasser“ in Höhe der Kreuzung Ottengasse, Kanappenweg ist dringend die Beseitigung der Unkräuter und Gräser erforderlich. Diese wachsen bereits deutlich über den Kanal hinaus. Das Fassungsvermögen des Kanal verringert sich, Überlaufgefahr! Außerdem staut sich das restliche Abwasser, was zur unangenehmen Geruchsbildung und Insektenplage führt. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Freundliche Grüße Uhlig

Rückmeldung

Stadt Brand-Erbisdorf
Zeitpunkt des Erstellens 19. Juli um 09:53

Beräumung wurde in Auftrag gegeben und wird bei geeigneter Wetterlage ausgeführt.

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 03.05.2021 bis -
  • Meldungen 48 Meldungen
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Sprachauswahl

Sprachauswahl