Bürgerbeteiligungen

Sie können gezielt nach Beteiligungsverfahren zu bestimmten Themen und Beteiligungsformaten in Ihrer Region suchen. Abgeschlossene Beteiligungsverfahren finden Sie im Archivbereich.

Schließen

Beteiligungen (0)

AnsichtStandardansicht Kalenderansicht
Bauleitplan Bergstadt Brand-Erbisdorf Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TÖB) zur Fortschreibung des kommunalen Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahr 2015 (EHK 2015) und Bürgerbeteiligung.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 23.10.2019 bis 17.01.2020
  • Stellungnahmen 3 Stellungnahmen
Umfrage Bergstadt Brand-Erbisdorf Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Allgemeine Bürgerumfrage zu 7 Themen

Allgemeine Bürgerumfrage zu 7 Themen

  • Status Beendet
  • Zeitraum 29.08.2019 bis 04.11.2019
  • Teilnehmer 1372 Teilnehmer
Umfrage Bergstadt Brand-Erbisdorf Verkehr und Mobilität

Bürgerumfrage zu einer Ortsumgehung zur B 101

ohne Anmeldung und Passwort möglich

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf,

Am 30. Mai dieses Jahres traf der Stadtrat eine Grundsatzentscheidung zum Bau einer Ortsumgehung B 101 Brand-Erbisdorf. Um dazu ein Stimmungsbildes der Bürgerschaft zu erhalten, nehmen Sie sich für die 12 Fragen Zeit. Es reichen dafür vier Minuten. Und selbst wenn das Thema Sie nicht wirklich interessiert ist das ebenso für uns von Interesse.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme 

Ihr Oberbürgermeister

Dr. Martin Antonow

  • Status Beendet
  • Zeitraum 23.06.2017 bis 30.09.2017
  • Teilnehmer 326 Teilnehmer
Verfahren Bergstadt Brand-Erbisdorf Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Erweiterung Bebauungsplan Gewerbegebiet Süd an der B 101 in Brand-Erbisdorf Stand Februar 2017

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf hat in der 38. öffentlichen Sitzung am 28.02.2017 den geänderten Planentwurf zum Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Erweiterung Gewerbegebiet Süd an der B101“ beschlossen. Gleichzeitig wurde der Beschluss zur Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange inkl. der öffentlichen Auslegung der vollständigen Planunterlagen sowie der wesentlichen vorliegenden umweltrelevanten Stellungnahmen gefasst.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 10.04.2017 bis 11.05.2017
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Umfrage Bergstadt Brand-Erbisdorf Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Umfrage zum Breitbandausbau Brand-Erbisdorf

Die Große Kreisstadt Brand-Erbisdorf plant im Rahmen von Förderprogrammen einen Breitbandausbau durchzuführen. Dazu möchten wir Ihre Meinung und Ihren Bedarf kennen lernen. Natürlich ist der weitere Breitbandausbau vor allem von verfügbaren finanziellen Mitteln abhängig. Ihre Meinung und Ihren Bedarf werden wir als Entscheidungshilfe nutzen.

Bitte nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit für die Beantwortung unserer Fragen. Sicher werden nicht alle Wünsche realisierbar sein. Um einen bestmöglichen Ausbau zu planen, ist es uns aber wichtig Ihre Wünsche und Bedarfe zu kennen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme
Ihr Oberbürgermeister Dr. Martin Antonow

  • Status Beendet
  • Zeitraum 29.09.2016 bis 16.11.2016
  • Teilnehmer 160 Teilnehmer
Verfahren Bergstadt Brand-Erbisdorf Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Erweiterung Bebauungsplan Gewerbegebiet Süd an der B 101 in Brand-Erbisdorf

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf hat in der öffentlichen Sitzung am 26.07.2016 den Satzungsentwurf zum Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Erweiterung Gewerbegebiet Süd an der B 101“, in der Fassung vom Juni 2016 beschlossen (Beschlussvorlage Nr. 097/2016) und die dazugehörige Begründung mit Umweltbericht in der Fassung vom Juni 2016 gebilligt. Gleichzeitig wurde beschlossen, die vollständigen Planunterlagen und die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen und Informationen nach §3 (2) BauGB öffentlich auszulegen (Beschlussvorlage Nr. 098/2016).

  • Status Beendet
  • Zeitraum 05.09.2016 bis 04.10.2016
  • Stellungnahmen 2 Stellungnahmen
Umfrage Bergstadt Brand-Erbisdorf Verkehr und Mobilität

Braucht Brand-Erbisdorf eine E-Tankstelle/ Ladestation?

Alle reden von Elektromobilität, die notwendige Infrastruktur dazu muss aber noch geschaffen werden. Wo es keine E-Tankstellen gibt, werden auch keine E-Autos fahren.

Beteiligen Sie sich an der Gestaltung Ihrer Stadt Brand-Erbisdorf und nehmen Sie sich 7 Minuten Zeit für die Teilnahme an der Umfrage.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 07.07.2016 bis 17.11.2016
  • Teilnehmer 31 Teilnehmer