Veranstaltung Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit Sachsen Arbeit

Hochmotivierte Azubis aus Kirgisistan für die Ausbildung 2023 gewinnen

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zu einer branchenübergreifenden Herausforderung. Einen möglichen Ausweg für die Unternehmen stellt die Gewinnung internationaler Fachkräfte dar.

In unserer Online-Informationsveranstaltung am 30.11.2022  von 10:00  bis 11:30 Uhr stellen wir Ihnen gemeinsam mit unserem Kooperationspartner in Kirgisistan unser Konzept vor, engagierte Auszubildende aus Kirgisistan für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Die Veranstaltung wird vorrangig für kleine und mittlere Unternehmen angeboten und bietet einen Überblick über mögliche Aufwendungen, Qualifizierungsmöglichkeiten und Integrationsperspektiven. Die angehenden Auszubildenden werden bereits im Heimatland fachlich qualifiziert und verfügen vor ihrer Ankunft in Deutschland über Deutschkenntnisse (B1 Niveau).

Gemeinsam mit der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit und mit sächsischen Akteuren der Fachkräftesicherung unterstützt das ZEFAS Sie und die angehenden Fachkräfte aus Kirgisistan bei dem Zuwanderungsprozess, dem Beginn der Ausbildung und bei der erfolgreichen Integration in Ihr Unternehmen.

Veranstaltungstermin
Mittwoch, 30.11.2022, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung (Webex)
Stadlerstraße 14, 09126 Chemnitz
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
26.10.2022 - 30.11.2022

Kontaktperson

Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit

Stadlerstraße 14
09126 Chemnitz

 

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise hinsichtlich der Verarbeitung von Daten gemäß Art. 13 DSGVO

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist das ZEFAS - Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit, Stadlerstraße 14, 09126 Chemnitz

Tel: +49 (0)371-256 2018 10, poststelle@zefas.sachsen.de

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Wilhelm-Buck-Straße 2, 01097 Dresden

Tel: (0351) 564 89997

E-Mail: datenschutzbeauftragte@smwa.sachsen.de

Zweck der Verarbeitung

Die Daten dienen zum einen der Öffentlichkeitsarbeit des ZEFAS - Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit, zur Veröffentlichung ausgewählter Aufnahmen in Online- oder Printpublikationen sowie zur Erfüllung der sich zur Planung und Durchführung der Veranstaltung ergebenden Aufgaben. Zum anderen werden die Daten genutzt, um mit den an der Veranstaltung teilnehmenden Akteuren der Fachkräftesicherung nach Abschluss der Veranstaltung weiterhin Kontakt zu halten. Das Ziel ist die Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des ZEFAS bei der Fachkräftesicherung und Gestaltung guter Arbeitsbedingungen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung ist zur Wahrnehmung der im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben der Fachkräftesicherung und Gestaltung guter Arbeitsbedingungen erforderlich (Art. 6 I e DSGVO).

Kategorien von Empfänger/innen der personenbezogenen Daten

Jede die Onlinepräsenz oder Printmedien einsehende Person, Auftragsverarbeiter, Bedienstete anderer Behörden oder Institutionen, Personen mit Aufgabenbezug.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Daten, die für die o. g. Zwecke des ZEFAS - Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit werden, werden bis zum 31.12.2024 zweckgebunden gespeichert.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  2. Sollten unrichtige personenbezogenen Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  3. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DSGVO).
  4. Es besteht unbeschadet anderer Rechtsbehelfe ein Beschwerderecht beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten als Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Sollten Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der/die Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen.

Datenschutzhinweis

Während der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Videoaufnahmen gefertigt. Die Bild-, Ton- und Videoaufnahmen werden einzelne oder Gruppen von Teilnehmern zeigen bzw. wiedergeben, die nicht im Mittelpunkt der Bild-, Ton- und Videoaufnahmen stehen (sog. „schmückendes Beiwerk“, vgl. §§ 23 KunstUrhG). Medienvertreter, das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, das ZEFAS-Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit sowie deren Kooperationspartner der Veranstaltung können die Aufnahmen zur Information der Öffentlichkeit publizieren. Dies betrifft insbesondere die Veröffentlichung auf www.zefas.sachsen.dewww.smwa.sachsen.de und www.sachsen.de,  auf Social-Media-Kanälen der Sächsischen Staatsregierung und des ZEFAS-Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit (Spotify, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube) und in Printmedien (Informationsbroschüren, Pressemitteilungen, Präsentationen). Jede teilnehmende Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Anfertigung und Verarbeitung von Bild-, Ton- und Videoaufnahmen, die ihre Person betreffen, Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch ist der vor Ort Bild-, Ton- oder Videoaufnahmen fertigenden Person bzw. dem Verantwortlichen oder von ihm beauftragten Personen mitzuteilen.

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Termin 30.11.2022, 10:00 Uhr
  • Teilnehmer 45 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden