Veranstaltung Sächsische Landesstelle für Museumswesen Kunst und Kultur

Fachtagung „Kennzeichen Museum!? Wege zur Qualitätssicherung von Museumsarbeit“

  • Status Aktiv
  • Termin 01.09.2024 bis 02.09.2024
  • Buchungsstatus 64 freie Plätze
Schmuckgrafik - öffne Lightbox
GRASSI Museum, Leipzig, Foto: Gunter Binsack © GRASSI Museum für Angewandte Kunst

In Deutschland ist der Museumsbegriff nicht geschützt und viele Menschen (er)kennen keinen Unterschied zwischen Museen, Ausstellungshäusern und Informationszentren. Auch innerhalb der Museumswelt gehen die Meinungen auseinander, wie der Überarbeitungsprozess der ICOM-Museumsdefinition 2016–2022 zeigte. Grundlage für professionelle Museumsarbeit sind heute die 2022 vom Internationalen Museumsrat (ICOM) beschlossene Museumsdefinition und die 2023 vom Deutschen Museumsbund, ICOM Deutschland und der Konferenz der Museumsberatungsstellen in den Ländern (KMBL) gemeinsam neu herausgegebenen Standards für Museen.

Während es für die Arbeiten von Archiven und zuweilen auch (historischen) Bibliotheken gesetzliche Rahmenbedingungen gibt, fehlen diese für Museen. Die jüngste Große Museumsumfrage Sachsen hat gezeigt, dass es Museen zunehmend schwerer fällt, den Kernauftrag zur Erforschung und Bewahrung des kulturellen Erbes vollumfänglich wahrzunehmen. Nicht selten beklagen Museen das mangelnde Verständnis seitens der Träger und kulturpolitischen Entscheider, insbesondere für die kaum im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung stehenden Kernaufgaben wie Forschen und Dokumentieren sowie Sammeln und Bewahren.

Daher möchten wir verschiedene Perspektiven, Möglichkeiten und Erfahrungen zur Qualitätssicherung professioneller Museumsarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellen und gemeinsam diskutieren.

Veranstaltungstermin
Sonntag 01.09.2024 14:00 Uhr bis Montag 02.09.2024 17:00 Uhr
Termin speichern
Veranstaltungsort
GRASSI Museum
Johannisplatz 7, 04103 Leipzig
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
20.06.2024 14:50 Uhr - 12.08.2024

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann im Zeitraum vom 20.06.2024 bis zum 12.08.2024 online gebucht werden.

Kontaktperson

Mareike Grover
Museumsberatung, Fokus Museumsbetrieb, Öffentlichkeitsarbeit

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Sächsische Landesstelle für Museumswesen
Schloßstraße 27 | 09111 Chemnitz
Tel.: +49 351 49143800
landesstelle@skd.museum | https://museumswesen.skd.museum

Datenschutzerklärung

Hinweise und Datenschutz: Selbstverständlich werden die in Deutschland gültigen Datenschutzbestimmungen eingehalten. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss der Veranstaltung gelöscht, spätestens sechs Monate nach Ende der Veranstaltung.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Informationen

Übersicht
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.