Umfrage HTWK Leipzig Corona digital

Kontaktdaten erfassen

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
(Grafik: Marie Nowicki/HTWK Leipzig)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie nehmen an einer Veranstaltung der HTWK Leipzig teil. Es werden grundsätzlich alle Veranstaltung sowie deren Teilnehmer in einer elektronischen Kontaktnachverfolgung erfasst. Sie befinden sich als „externer Teilnehmer” auf dem Beteiligungsportal Sachsen, da wir auch Ihre Kontaktdaten verpflichtend aufnehmen müssen

Bitte zeigen Sie nach dem Absenden des Formulars die entstehende Bestätigungsseite dem Veranstaltungsleiter vor.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team „eKNV”

Bitte geben Sie die Veranstaltungsdaten an, die Ihnen vom Veranstaltungsleiter mitgeteilt wurden. Es ermöglicht die geforderte Zuordnung von Zeit und Ort.

  • Pflichtangabe
  • Datenformat: z. B.: R-0245
  • Pflichtangabe
  • Datenformat: z. B.: K-6482

Bitte tragen Sie nachfolgend Ihre aktuelle Anschrift ein. Diese Angabe ist laut sächsischer Corona-Schutzverordnung verpflichtend.

  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Datenformat: E-Mail
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
Pflichtangabe

Status

  • Status Aktiv
  • Zeitraum 20.07.2021 bis -
  • Teilnehmer 0 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Formular zwischenspeichern
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

technischer Ansprechpartner

Daniel Töpel
HTWK Leipzig
Digitale Verwaltung/Dezernat Finanzen
Tel.: +49 341 3076-6368
E-Mail: DiVE@htwk-leipzig.de

Datenschutzerklärung

Die HTWK Leipzig verarbeitet die im Rahmen der Kontaktnachverfolgung erhobenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i.V.m. § 15 Abs. 2 SächsCoronaSchVO und dem jeweils gültigen Hygienekonzept der HTWK Leipzig. Die Angabe Ihrer Daten ist für die Teilnahme an einer Veranstaltung verpflichtend und kann grds. nur persönlich erfolgen. Externe Teilnehmer hinterlegen die erforderlichen Daten auf dem sächsischen Beteiligungsportal (dieses Formular).

Die zu erhebenden Daten setzen sich wie folgt zusammen:Vollständiger Name, Anschrift, E-Mailadresse, Ort und Zeit.

Alle Daten werden direkt bei Ihnen erhoben. Es erfogt eine Datenspeicherung im Beteiligungsportal Sachsen und die Verarbeitung der Daten erfolgt auf internen Servern der HTWK. Zugriff besitzen nur die für die Kontaktnachverfolgung zuständigen Mitarbeiter (Krisenstab). Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur im Falle einer gesetzlich erforderlichen Meldung (z.B. Gesundheitsamt). Nach Meldung einer Infektion werden alle Kontaktpersonen über das System herausgefiltert und per Mail – ohne Daten zur erkrankten Person – informiert. Alle Daten der Kontaktnachverfolgung werden 4 Wochen nach Ende der zuletzt besuchten Veranstaltung automatisch gelöscht.

Sie können jederzeit Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls Berichtigung oder Löschung beziehungsweise Einschränkung der Verarbeitung verlangen oder einer Verarbeitung widersprechen. Außerdem besteht zu ihren Gunsten ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Zur Ausübung Ihrer Rechte steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, das Dresdner Institut für Datenschutz unter datenschutz@htwk-leipzig.de, weitere Kontaktdaten finden Sie unter www.dids.de, zur Verfügung. Darüber hinaus besteht für jede betroffene Person gemäß Art. 77 DS-GVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn vermutet wird, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Mit dem Erstellen einer Veranstaltung bzw. der Teilnahme an dieser, bestätigen Sie die Kenntnisnahme dieser Datenschutz-Information.