Veranstaltung Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft Umwelt, Klima und Energie

simul+ Fachforum »Carbonbeton«

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Firma solidian GmbH

Kohlenstofffasern, die dünner als ein menschliches Haar sind, bilden die Grundlage eines neuartigen Verbundbaustoffs – dem Carbonbeton. Im Vergleich zur traditionellen Stahlbetonbauweise sind bis zu 80 Prozent weniger Beton notwendig, CO2-Emissionen können somit um bis zu 50 Prozent verringert werden.

Unter dem Dach der Zukunftsinitiative simul+ führen das SMUL und der C³ – Carbon Concrete Composite e. V. das Fachforum „Carbonbeton – Klimaschutz und Ressourceneffizienz dank innovativer Baustoffe" durch.

Veranstaltungstermin
Freitag, 03.05.2019 10:00 Uhr
Programm
Veranstaltungsflyer (Download *.pdf 81 KB)
Veranstaltungsort
Hygienemuseum Dresden
Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
08.02.2019 - 01.05.2019

Status

  • Status Beendet
  • Termin 03.05.2019 10:00 Uhr
  • Teilnehmer 108 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Sprachauswahl

Sprachauswahl