Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Gesellschaft und Politik

Fachveranstaltung Vorstellung Richtlinie "Weltoffenes Sachsen - für Demokratie und Toleranz" am 25.03.2022

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

Seit 2005 fördert der Freistaat Sachsen auf Grundlage der Richtlinie „Weltoffenes Sachsen“ Projekte, die die demokratische Kultur in Sachsen fördern, die freiheitliche demokratische Grundordnung stärken und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit abbauen helfen. Seitdem wurde das Förderprogramm beständig ausgebaut und gestärkt.

Mit Beginn des Jahres 2021 wurde die Richtlinie "Weltoffenes Sachsen" grundlegend überarbeitet, der Prozess der Novellierung wurde im Februar 2022 abgeschlossen.

Mit der überarbeiteten Richtlinie wird es sowohl eine neue Struktur als auch flexiblere Förderinstrumente geben. Ebenso wurden die Fördergegenstände überarbeitet und präzisiert. Der Abschluss der Novellierung und das Inkrafttreten einer neuen Richtlinie markieren für uns einen wichtigen Neustart für die Richtlinie WOS.

Im Rahmen dieser Fachveranstaltung möchten wir Projektträgerinnen und Projektträger, Kommunen, Engagierte und Interessierte zu den Neuerungen informieren, die zum 01. April 2022 inkrafttreten. 

Gern können Sie sich über untenstehendes Buchungsformular bis zum 20.03.2022 anmelden. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten sie wenige Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Veranstaltungstermin
Freitag, 25.03.2022, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort
VIDEOKONFERENZ - Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
Albertstraße 10, 01097 Dresden
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
24.02.2022 - 20.03.2022

Kontaktperson

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Abteilung 6 - Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Referat 63 - Demokratieförderung

Albertstraße 10, 01097 Dresden

Ansprechpartnerin Videokonferenzen:

Frau Linda Seidel

E-Mail: demokratie@sms.sachsen.de

Datenschutzerklärung

Datenerhebung und Datenverarbeitung im Zuge der Veranstaltung

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir aufgrund Ihrer bei der Anmeldung abgegebenen Einwilligungserklärung folgende Ihrer Daten:

Pflichtfelder:            Anrede, Vorname, Nachname, Organisation, Postanschrift, E-Mail-Adresse

Optionale Felder:    Titel

Um die Veranstaltung inhaltlich vorbereiten zu können, erheben und verarbeiten wir aufgrund Ihrer bei der Anmeldung abgegebenen Einwilligungserklärung folgende Ihrer Daten:

Optionale Felder:    Ihre Fragen zum Thema der Veranstaltung

Um sich anmelden zu können, müssen Sie unseren datenschutzrechtlichen Hinweis akzeptieren. Nach Ihrer Anmeldung sammeln und speichern wir die Daten im Beteiligungsportal zur weiteren Verarbeitung sowie zum Export auf unsere lokale Datenbank.

Wir verwenden Ihre Daten zur Organisation der Veranstaltung, insbesondere

  • nutzen wir Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift) zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien sowie von Informationen, welche die Organisation der Videokonferenz betreffen.
  • verarbeiten wir Ihre Daten (Name, Organisation), um den Zugang zur Veranstaltung zu steuern sowie zur Dokumentation der durchgeführten Veranstaltung.
  • nutzen wir Ihre Angaben (Organisation, Ihre Fragen zum Thema), um die inhaltlichen Schwerpunkte der Veranstaltung daran auszurichten.

Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit vollständig oder in Teilen zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an demokratie@sms.sachsen.de senden. Anschließend werden wir die Zusendung weiterer Informationen unverzüglich beenden und Ihre Daten werden gelöscht. In diesem Fall können wir unter Umständen Ihre Anfrage nicht mehr beantworten und Ihre Teilnahme an der Veranstaltung nicht mehr gewährleisten.

Die allgemeine Datenschutzinformation des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt finden Sie auf folgender Website sms.sachsen.de/datenschutz .

Datenschutzbeauftragter des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Dr. Dirk Belling

E-Mail:   dsb@sms.sachsen.de

Telefon: 0351 564-56322

Stellvertretender Datenschutzbeauftragter

Felix Lehmann

E-Mail:   dsb@sms.sachsen.de

Telefon: 0351 564-56155

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Datenschutzseite von sachsen.de.

Status

  • Status Beendet
  • Termin 25.03.2022, 10:00 Uhr
  • Teilnehmer 158 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden