Navigation

Anmelden

Aktivste Nutzer

Julia M.
  • 4
  • 1
AnneLine
  • 2
  • 0
FriedSe
  • 2
  • 0
MaSch_LE
  • 2
  • 0
Sandkasten
  • 2
  • 0
Inhalt

Nutzerprofil von »Sandkasten«

Aktivität
Status
Aktiv
registriert seit
 
19.09.2018
letzter Beitrag/Kommentar
 
23.09.2018
Beiträge/Kommentare
2

Beiträge / Kommentare

Beitrag Beitrag
Uhr 23. September um 14:33

Weiterbildungen für Akteure reizvoll gestalten

Derzeit kämpfen Akteure in der non-formalen Bildung häufig mit dem Problem der Unterfinanzierung, insbesondere von Bürostellen und Fachpersonal. Sicherlich können Weiterbildungen dazu führen, dass die vorhandenen Personen ihre Aufgaben besser wahrnehmen und qualitativ höhere Bildungsangebote anbieten können. Allerdings fundiert dies auf einem funktionierendem Anreizsystem. Fortbildungen für Akteure müssten dementsprechend erschwinglich (kostnenfrei bzw. günstig sein und über das Land finanziert werden), nützlich (verbunden mit Zertifizierungsverfahren, praktischer Nutzen durch Anwendbarkeit) und einrichtbar (zeitlicher Umfang und Anreisestrecke für die Akteure machbar) sein.

  • Smiley positiv 0
  • Smiley neutral 0
  • Smiley negativ 0
0 Kommentare
Beitrag Beitrag
Uhr 21. September um 11:14

Rahmenbedingungen präzisieren

Für die BNE-Implementierung im non-formalen Bildungsbereich entscheidende Rahmenbedingungen sind neben den hier genannten Aspekten Vernetzung, Weiterbildung, Unterstützung aus Leitungsebene oder Qualitätsmanagement ganz entscheidend die Ressourcen Zeit, Finanzierung und Personal. Bildungsträger des non-formalen Bereiches können durch eine freiere Gestaltung von Lernräumen als Zukunftswerkstätten der nachhaltigen Bildung fungieren. Dafür benötigen sie jedoch entsprechende Spielräume, welche über institutionelle oder zumindest längerfristige und verlässliche Finanzierung durch das Land / den Bund gesichert ist. Es erscheint der Eindruck als sei Bildung im non-formalen Bereich keine Aufgabe der Gesellschaft, sondern der Bildungsträger. Dies ist jedoch nicht der Fall: Bildung ist und bleibt auch hier Gemeinschaftsaufgabe, weshalb sie auch entsprechend gefördert und mit formalen Lernorten verschnitten werden sollte.

  • Smiley positiv 1
  • Smiley neutral 0
  • Smiley negativ 0
0 Kommentare
zum Seitenanfang
 
Anmelden