Beteiligungsportal

Stadt Plauen

Navigation

Informationen zur Beteiligung

Status der Beteiligung

  • Status ANKÜNDIGUNG
  • Zeitraum 23.07.2018 bis 24.08.2018

Anmelden

Inhalt
 
Beitrag löschen
Wollen Sie diesen Beitrag wirklich löschen?
 
Kommentar löschen
Wollen Sie diesen Kommentar wirklich löschen?
  • Icon Bauleitplan Bauleitplan
  • Icon Portal Stadt Plauen
  • Icon Kategorie Stadtentwicklung und Ländlicher Raum

Bebauungsplan Nr. 041 „Dreifeldsporthalle am Lessinggymnasium“

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Planzeichnung

Bebauungsplan Nr. 041 „Dreifeldsporthalle am Lessinggymnasium“

  • Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB
  • Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat der Stadt Plauen hat in seiner Sitzung am 13.06.2017 mit Beschluss-Nr. 31/17-10 den Aufstellungsbeschluss für den Baubauungsplan Nr. 041 „Dreifeldsporthalle am Lessinggymnasium“ gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) gefasst. Die Basis für den Aufstellungsbeschluss bildet der Grundsatzbeschluss des Stadtrates der Stadt Plauen zur Errichtung der Dreifeldsporthalle vom 16.05.2017 mit Beschluss Nr. 30/17-7.

Das Ziel des Bebauungsplanverfahrens besteht in der Schaffung der bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung einer Dreifeldsporthalle am Standort Lessinggymnasium. Geplant ist eine Sportstätte, die den Anforderungen des Schulsports und der sportlichen Ganztagsangebote der Schulen gerecht wird. Darüber hinaus wird eine Belegung ergänzend für Sportvereine angestrebt.

Der geplante Geltungsbereich beinhaltet das Areal des Lessinggymnasiums sowie die östlich angrenzende Fläche der Kleingartenanlage „Früh auf“ e.V., es umschließt eine Gesamtfläche von 3,2 ha. Das Plangebiet wird durch folgende Straßen begrenzt: im Norden durch die Schlachthofstraße, im Osten durch die Reißiger Straße, im Süden durch die Chamissostraße und im Westen durch die Jößnitzer Straße. Innerhalb des Geltungsbereichs befinden sich folgende Flurstücke der Gemarkung Plauen:

in vollem Umfang: 1965/1, 1965b, 1972/1

teilweise: 1966/1, 1866m, 2780, 2781/3, 2781/5

Um die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB an der Planung zu beteiligen, wird in der Zeit

vom 23.07.2018 bis zum 24.08 2018

im Rathaus der Stadt Plauen, Unterer Graben 1, 08523 Plauen, zwischen Zimmer 114a und 115 des Rathauses (Turmebene im 1. Obergeschoss), während der allgemeinen Öffnungszeiten:

  • Montag, Mittwoch von 9:00 bis 13:00 Uhr,
  • Dienstag von 9:00 bis 18:00 Uhr und
  • Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr

eine öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB durchgeführt.

Während dieser Auslegungsfrist kann der Entwurf der Planunterlagen von jedermann eingesehen werden. Eventuell auftretende Fragen können mit den anwesenden Bediensteten des Fachgebietes Stadtplanung und Umwelt (erreichbar über Zimmer 137) erörtert und Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden.

Die Entwurfsunterlagen zum „Bebauungsplan Nr.041“ sind parallel dazu im Internet
unter  www.plauen.de/buergerbeteiligung sowie im zentralen Landesportal
unter www.bauleitplanung.sachsen.de einsehbar.
 
 
Plauen, den 28.06.2018                 
Ralf Oberdorfer                                                                                                        
Oberbürgermeister der Stadt Plauen

zum Seitenanfang
 
Anmelden
Informationen zur Beteiligung