Bürgerbeteiligungen

Sie können gezielt nach Beteiligungsverfahren zu bestimmten Themen und Beteiligungsformaten in Ihrer Region suchen. Die Kalenderansicht ermöglicht zusätzlich die Auswahl eines Zeitraums.

Beteiligungen (0)

AnsichtStandardansicht Kalenderansicht
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Biogas-Auffrischungsschulung (online evtl. hybrid) nach TRAS 120 und TRGS 529

Aufbauend auf der Grundlagenschulung "Biogaserzeugung" bietet das LfULG eine Auffrischungsschulung für die "verantwortliche Person" des Biogasanlagenbetriebes an.
In der Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 529 ist festgelegt, dass der Arbeitgeber für verantwortliche Personen der Biogasanlage mindestens alle 4 Jahre eine Fortbildungsmaßnahme sicherzustellen hat.
Dies dient der Auffrischung der Fachkunde.

  • Status Aktiv
  • Termin 02.02.2022, 09:00 Uhr
  • Buchungsstatus 30 freie Plätze
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

online Biogas-Fachgespräch am 09.02.2022: Alterung von Anlagenkomponenten bei Biogasanlagen

Die Vergärung landwirtschaftlicher Rest- und Abfallstoffe sowie nachwachsender Rohstoffe setzt hochentzündliche Gase frei, die nach gesetzlichen Vorschriften streng überwacht werden. Alterung, Abnutzung und Verschleiß von baulichen und technischen Anlagenkomponenten sind normal.

Im Biogas-Fachgespräch stellen Experten Beispiele von oft vorkommenden Schadensfällen, Reparaturen bzw. Sanierungsarbeiten, typischen Materialfehlern, Kontrollfehler etc. dar und geben Hinweise zur Vermeidung.

  • Status Aktiv
  • Termin 09.02.2022, 13:00 Uhr
  • Buchungsstatus 200 freie Plätze
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fachinformationsveranstaltung Pflanzenbau

Schwerpunkte der Veranstaltung werden das Gesetz zum Schutz der Insektenvielfalt in Deutschland und zur Änderung weiterer Vorschriften sowie die Fünfte Verordnung zur Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung sein.

Durch die Einschränkungen bzw. das Verbot des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln in einigen Gebieten, ist das Thema Umstellung auf ökologischen Landbau, z.B. in Teilbereichen, in den Fokus geraten. Die Veranstaltung wird dazu Auskunft geben.

                                                                

 

  • Status Aktiv
  • Termin 02.02.2022, 09:00 Uhr
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fachinformationsveranstaltung Pflanzenbau für Nebenerwerbslandwirte

Schwerpunkte der Veranstaltung sind die Düngeverordnung mit Informationen zur Düngebedarfsermittlung und den Aufzeichnungspflichten sowie zur geänderten Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung. Hierbei geht es um die Vorgaben zum Glyphosat-Einsatz und die Regelungen, die in Gebieten mit Bedeutung für den Naturschutz.zu beachten sind. 
Außerdem gibt es Hinweise zur Förderrichtlinie Insektenschutz und Artenvielfalt.

 

 

  • Status Aktiv
  • Termin 27.01.2022, 18:30 Uhr
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fachinformationsveranstaltung Pflanzenbau

Schwerpunkte der Veranstaltung sind die Anforderungen an die Ausbringung flüssiger organischer Dünger und Empfehlungen zur Sortenwahl bei Getreide Raps und Körnerleguminosen.

  • Status Aktiv
  • Termin 05.01.2022, 09:00 Uhr
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fachinformationsveranstaltung Pflanzenbau

In der Veranstaltung werden Hinweise zur Düngeverordnung in Vorbereitung der neuen Düngesaison gegeben (Teil I). Weitere Schwerpunkte sind Entscheidungshilfen für die Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen (Warndienst, Monitoring, wetterdatenbasierte Prognoseverfahren, ISIP), praktische Hinweise zum integrierten Pflanzenschutz im Erbsenanbau und der Getreidelaufkäfer.

  • Status Aktiv
  • Termin 12.01.2022, 09:00 Uhr
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Fachinformationsveranstaltung Pflanzenbau

In der Veranstaltung werden Hinweise zur Düngeverordnung in Vorbereitung der neuen Düngesaison gegeben (Teil II). Weitere Themen sind digitale Technologien im Pflanzenbau und deren Bewertung sowie die neuen Regelungen zu Cadmium-Höchstgehalten in Lebensmitteln und deren Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Produktion.

  • Status Aktiv
  • Termin 19.01.2022, 09:00 Uhr
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Pflanzenschutz im Gartenbau

Pflanzenschutz in Zierpflanzen- und Gemüsebau, Auswertung der vergangenen Saison, Schaderregerauftreten, Informationen zu neuen Erkenntnissen, Gesetztliche Regelungen

  • Status Aktiv
  • Termin 13.01.2022, 09:00 Uhr
  • Buchungsstatus 468 freie Plätze
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Aktuelles in der Fleischrinderhaltung

Das Netzwerk Fokus Tierwohl lädt ein zum Online-Seminar "Aktuelles in der Mastrinderhaltung". Dabei stellt sich das Projekt "BovINE" (Beef Innovation Network Europe) vor. Die Vorstellung der Arbeit des europäischen Innovationsprojektes wird durch das Friedrich-Loeffler-Institut und den Bundesverband Rind und Schwein e.V. umgesetzt. In Deutschland ist die Arbeitsgruppe "Animal Health & Welfare" ansässig und wird in dieser Veranstaltung über neue Innovationen in der Mastrinderhaltung sprechen.

  • Status Aktiv
  • Termin 14.12.2021, 16:00 Uhr
  • Buchungsstatus 69 freie Plätze
Veranstaltung Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Landwirtschaft

Einhaltung Cross Compliance in der Tierhaltung - Regelungen im Tierschutz

Einhaltung der Cross Compliance-Anforderungen bezüglich Tierhaltung; Tierschutz; Einsatz, Lagerung und Dokumentation von Tierarzneimitteln; aktuelle Informationen zur Afrikanischen Schweinepest; Aktuelles zur Düngeverordnung; Auswertung CC-Kontrollen 2020/2021

  • Status Ankündigung
  • Termin 07.12.2021, 18:00 Uhr
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden