Veranstaltung Landesamt für Schule und Bildung Bildung und Wissenschaft

Cybermobbing für Zielgruppe Eltern und pädagogische Fachkräfte

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Landesamt für Schule und Bildung

Rechtliche Grundlagen und Urheberrechte

Was ist Cybermobbing?

Handlungsmöglichkeiten

Veranstaltungstermin
Dienstag, 08.02.2022, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
online
Makarenkostraße 2, 08066 Zwickau
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldezeitraum
13.12.2021 - 04.02.2022

Teilnehmerbefragung

Bitte Zutreffendes ankreuzen!

Information über Veranstaltung
  • Pflichtangabe

Bitte Zutreffendes ankreuzen!

Anmeldeverfahren
Anmeldeverfahren
  • Pflichtangabe

Bitte Zutreffendes ankreuzen!

Technische Umsetzung der Veranstaltung
  • Pflichtangabe
Praxisrelevanz
  • Pflichtangabe
Inhaltliche Umsetzung der Veranstaltung




 
  • Pflichtangabe
Gesamteindruck
  • Pflichtangabe
  • Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hinweise und Anmerkungen zur Veranstaltung einzutragen.

Status

  • Status Beendet
  • Termin 08.02.2022, 19:00 Uhr
  • Teilnehmer 140 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Dr. Birgit Weiß

Landesamt für Schule und Bildung

Standort Zwickau

Makarenkostraße 2

08066 Zwickau

 

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise hinsichtlich der Verarbeitung von Daten gemäß Art. 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist das Landesamt für Schule und Bildung

Tel. (+49) (0)375-4444-0  E-Mail: poststelle@lasub.smk-sachsen.de

Kontaktdaten der Behördlichen Datenschutzbeauftragten:

Postanschrift:
Postfach 13 34
09072 Chemnitz

Telefon: 0351 8324-431

E-Mail: Datenschutzbeauftragter@lasub.smk.sachsen.de

Zweck der Verarbeitung:

Die personenbezogenen Daten dienen ausschließlich  zur Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer in Zuständigkeit des Verantwortlichen liegenden Aufgabe, mithin gem. Art. 6 I e DSGVO, hilfsweise gem. § 3 SächsDSDG.

Kategorien von Empfänger/innen der personenbezogenen Daten:

Jede die Onlinepräsenz oder Printmedien einsehende Person, Auftragsverarbeiter, Bedienstete anderer Behörden oder Institutionen, Personen mit Aufgabenbezug.

Es ist nicht beabsichtigt, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:

Daten, die für die o. g. Zwecke des Landesamtes für Schule und Bildung erhoben werden, werden auf unbestimmte Zeit zweckgebunden gespeichert.

Betroffenenrechte:

Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  2. Sollten unrichtige personenbezogenen Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  3. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18, 21 DSGVO).
  4. Es besteht unbeschadet anderer Rechtsbehelfe ein Beschwerderecht beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten als Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Sollten Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der/die Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung  der Veranstaltung. Bei einer Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten ist keine Teilnahme an der Veranstaltung möglich.