Bauleitplan Stadt Freiberg Öffentliche Auslegung

Bebauungsplan Nr. 048 „Wohnbebauung Leipziger Straße 35“ der Stadt Freiberg

Schmuckgrafik - öffne Lightbox
Planzeichnung

Der Stadtrat der Stadt Freiberg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 28.01.2021 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 048 „Wohnbebauung Leipziger Straße 35“ sowie die dazugehörige Begründung einschließlich Umweltbericht in der Fassung vom November 2020 gebilligt und zur öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Gleichzeitig hat der Stadtrat die Änderung der Art des Bauleitplanverfahrens durch Umwandlung vom vorhabenbezogenen Bebauungsplan V 024 (gemäß § 12 BauGB) in den qualifizierten Bebauungsplan Nr. 048 (gemäß § 30 Abs. 1 BauGB) beschlossen. (Beschluss-Nr. 5-15/2021)

Das Plangebiet mit einer Größe von ca. 2 ha umfasst die Flächen der Flurstücke 3923/1 und 4063/9 (tlw.) der Gemarkung Freiberg. Der Geltungsbereich ist nachfolgender Abbildung zu entnehmen. Planungsziel bleibt weiterhin die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes gemäß § 4 BauNVO für eine Ein- und Mehrfamilienhausbebauung. Darüber hinaus erfolgen Festsetzungen zur Grünordnung auf dem privaten Grundstück sowie zum Eingriffsausgleich in Natur und Landschaft.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 048 „Wohnbebauung Leipziger Straße 35“ in der Fassung vom November 2020 einschließlich der Begründung, des Umweltberichts und der wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen werden in der Zeit vom 08.03.2021 bis einschließlich 09.04.2021 in der Stadtverwaltung Freiberg, Foyer des Stadthauses II, Heubnerstraße 15 in 09599 Freiberg während folgender Zeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag             von 9.00 - 16.00 Uhr

Dienstag,                                              von 9.00 - 18.00 Uhr

Freitag                                                  von 9.00 - 12.00 Uhr

zur allgemeinen Einsichtnahme öffentlich ausgelegt.

Status

  • Status Kürzlich beendet
  • Zeitraum 08.03.2021 bis 09.04.2021