Umfrage Bergstadt Brand-Erbisdorf Verkehr und Mobilität

Bürgerumfrage zu einer Ortsumgehung zur B 101

Varianten

Ohne Anmeldung und Passwort

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf,

im Bergstadtecho 6/2017 habe ich ausführlich zur Thematik geschrieben.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme

  Ihr Oberbürgermeister

  Dr. Martin Antonow

Anzahl der Teilnehmer: 326

1.    Dieses Thema interessiert mich persönlich

Eher nicht.
Durchaus.
Sehr!

2.    Ich gehöre zur Altersgruppe:

bis 25 Jahre
26-60 Jahre
über 60 Lebensjahre

3.    Ich weiß, wovon ich spreche, weil:

Ich wohne und arbeite hier.
Ich wohne in BED.
Ich pendle nach BED. (evtl. auch „nur“ zum Lernen)
keine Antwort

4.    In Brand-Erbisdorf betreibe ich ein eigenes Gewerbe.

Ja
Nein
keine Antwort

5.    B 101 - Staub, Lärm, Verkehrsbelastung sind mir im Grunde verständlich und:

jedoch hinnehmbar!
nicht akzeptabel!
keine Antwort

6.    Für mich ist BED zum Anhalten & Einkaufen:

nicht von Bedeutung.
recht interessant.
recht bedeutend.
keine Antwort

7.    Weniger Verkehr bedeutet eben „Weniger Leben im Zentrum!“ – aus meiner Sicht:

stimmt das!
trifft das so nicht zu!
weiß ich nicht!
keine Antwort

8.    Entlang der B 101 im jetzigen Zustand will ich:

gar nicht wohnen wollen.
eher bleiben.
lieber ausziehen bzw. mein Haus verkaufen!
keine Antwort

9.    „Weniger Leben im Zentrum!“ beeinflusst Gewerbe, Gastronomie & Service.

Stimmt genau!
Stimmt so nicht.
Vielmeher kommt es auf Begegnung / Ruhezonen / Sport & Spiel an.
keine Antwort

10.    Der Oberbürgermeister Antonow träumt von der „Alt-B 101“ als künftig verkehrsberuhigter Straße mit hauseigenen Parkstreifen; zum Spazieren unter Bäumchen, zum Verweilen wegen kleiner Angebote und als sichere Radverbindung zwischen Erbisdorf und Brand mit Anbindung an weitere Stadtteile. Das ganze:

halte ich für Spinnerei!
finde ich gut.
ist mir egal.
keine Antwort

11.    Neue Planung und evtl. Bau einer Umgehungsstraße BED kosten den Steuerzahler in Deutschland mindestens 23 Mio. Euro. Dieses Geld soll:

besser für Sozialprojekte sein!
für die Ortsumgehung eingesetzt werden!
keine Antwort

12.     Ich vertraue künftig dem Stadtrat BED bei Entscheidungen in dieser Sache.

Durchaus ja!
Eher nicht!
Lieber Bürgerbefragung!
keine Antwort

Gegenstände der Beteiligung

Status der Beteiligung

  • Status Beendet
  • Zeitraum 23.06.2017 bis 30.09.2017
  • Teilnehmer 326 Teilnehmer