Beteiligungsportal

Stadt Annaberg-Buchholz

Navigation

Status der Beteiligung

  • Status BEENDET
  • Zeitraum 13.06.2017 bis 31.08.2017
  • Teilnehmer 236 Teilnehmer

Anmelden

Inhalt
  • Icon Umfrage Umfrage
  • Icon Portal Stadt Annaberg-Buchholz
  • Icon Kategorie Bildung und Wissenschaft

Gründung einer Hochschule in Annaberg-Buchholz, Unternehmensbefragung

Mit der Teilnahmen an dieser Befragung helfen Sie mit, bedarfsorientierte Studiengänge und Ausbildungsangebote für eine neue Hochschule zu entwickeln. Ziel ist es, nachhaltige Perspektiven zum dauerhaften Verbleib in unserer Region zu schaffen.

Unternehmensbefragung zur Gründung einer Hochschule in Annaberg-Buchholz

  • Pflichtangabe

1) Haben Sie in Ihrem Unternehmen Bedarf an Fachkräften mit Berufsabschluss?

  • Pflichtangabe

2) Haben Sie in Ihrem Unternehmen Bedarf an Fachkräften mit Studienabschluss?

  • Pflichtangabe

3) Wie viele Auszubildende sind momentan in Ihrem Unternehmen beschäftigt?

  • Pflichtangabe

4) Wie viele Ausbildungsplätze planen Sie durchschnittlich pro Jahr bereit zu stellen?

  • Pflichtangabe
  • Mehrfachnennungen möglich

6) Aus welchem Umkreis kommen Ihre Auszubildenden?

  • Pflichtangabe

8) Wie viele Auszubildende stellen Sie i.d.R. nach Beendigung der Ausbildung in Ihrem Unternehmen ein?

Studienkonzept für eine Hochschule in Annaberg-Buchholz

Wir wollen die Inhalte eines Bachelorstudiums mit den Inhalten eines 3jährigen Ausbildungsberufes zu einem dualen Studium verbinden. Dadurch haben die Studenten nach 2 Jahren einen Berufsabschluss und nach weiteren 2 Jahren einen Bachelorabschluss erlangt.

Ein duales Studium verbindet somit die praktische Arbeit in einem Unternehmen mit der wissenschaftlichen Lehre an der Hochschule. Die Praxis wird in das Studium integriert.

Die folgenden Fachrichtungen könnten wir uns vorstellen. Für welche(n) der genannten Studiengänge sehen Sie am meisten Bedarf für Ihr Unternehmen?

  • Pflichtangabe
  • Mehrfachnennungen möglich

9) Können Sie sich vorstellen, einen Beitrag zu den Studiengebühren zu leisten, um eine qualifizierte Fachkraft dauerhaft an Ihr Unternehmen zu binden?

  • Pflichtangabe

Wenn ja, welchen Betrag könnten Sie sich vorstellen in den 4 Jahren insgesamt zu leisten?

  • Pflichtangabe
  • Bitte verwenden Sie das freie Eingabefeld, wenn keine der vorgegebenen Werte Ihren Vorstellungen entsprechen.

10) Auch wenn Sie selbst keinen Bedarf in den benannten Bereichen haben, wären Sie bereit den Aufbau einer regionalen Hochschule materiell und/oder ideell zu unterstützen und damit einen Beitrag für die Region zu leisten und die Abwanderung zu verhindern?

  • Pflichtangabe

11) Wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen?

  • Pflichtangabe
  • Pflichtangabe
Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und Unterstützung!
zum Seitenanfang
 
Anmelden